Doch das Böse gibt es nicht

Drama | FSK 12 | Spieldauer 151 Min.



Doch das Böse gibt es nicht


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 151 Min. |
Kinostart am 05.11.2020
Drama

Heshmat verlässt jeden Morgen, schon sehr früh seine Familie - wohin geht er? Pouya ist kein Mörder, doch er bekommt den Befehl einen anderen Menschen zu töten.

Javad macht seiner Geliebten an ihrem Geburtstag einen Antrag und ahnt nicht, dass sein Antrag nicht die einzige Überraschung an diesem Tag sein wird. Bahram ist ein Arzt, der nicht praktizieren darf. Als ihn seine Nicht besucht, spricht er offen über sein Außenseiter-Dasein.

Verleih:
Grandfilm
Regisseur:
Mohammad Rasoulof
Mitwirkende:
Kaveh Ahangar, Mahtab Servati, Baran Rasoulof

Alle Bilder:

Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 6 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von heidihoo
17.10.2020 12:57 Uhr

Eins weiss ich jetzt schon, diesen Film werde ich mir mit Sicherheit NICHT ansehen.

Kommentar von July93
04.10.2020 11:01 Uhr

Diese untertitel sind wirklich sehr störend man kann sich nicht richtig auf das Drama einlassen

Kommentar von Pretty_Woman
03.10.2020 14:01 Uhr

Dieser Film sollte schon noch synchronisiert werden, ansonsten werde ich ihn mir warscheinlich nicht ansehen, auch nicht im Fernsehen. Aber gut scheint er zu sein.

Kommentar von Frieder57
30.09.2020 00:56 Uhr

So ein Drama und auch noch mit Untertiteln ist überhaupt nicht mein Fall, schau ich nicht an.

Kommentar von AnnaHaeberle
29.09.2020 19:57 Uhr

Sicherlich spannend. Aber Dramas sind nicht so meins. Dazu habe ich viel zu zarte Nerven.

Kommentar von nurichb
29.09.2020 07:00 Uhr

drama und untertitel, diese mischung find ich garnicht gut, aber wenn er mal kostenlos im fernsehen kommt, dann würde ich ihn mir anschauen, aber nicht im kino.