Genre Lustspiel

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme - Lustspiel

1 bis 5 von 5 Filme


FSK 0 2D


Lustspiel

Um seinem jüngeren Bruder und dessen Freund bei einem Rendezvous mit zwei hübschen Mädchen zu helfen, verwandelt sich Heinz Rühmann in eine reiche Erbtante aus Brasilien. Als 'Anstandsdame' greift er ihm unter die Arme.


FSK 0 2D

Länge 87 Min.
Lustspiel

Dody und Innocenz kennen sich schon seit Jugendtagen. Sie arbeiten sogar zusammen in einem Warenhaus. Dody erwartet sehnsüchtig den Heiratsantrag ihres Jugendfreundes. Der aber hat nur Augen für Camilla. Der Verliebte muss aber Geld für seine Angebetete besorgen - das er natürlich nicht hat. Er weiht Dody ein, die nicht gerade begeistert ist.


Regisseur:
Carl Lamac


FSK 16 2D

FSK 16
Lustspiel

Ein junges Ehepaar befindet sich infolge von Missverständnissen und großen Geldsorgen in einer Krise. Dazu ist der Ehemann auch noch schrecklich genervt von seiner recht schwierigen Schwiegermutter.


Regisseur:
Theo Lingen
Mitwirkende:
Hertha Feiler, Heinz Rühmann, Ida Wüst


Filmbeschreibung zu Taxi Kitty Taxi Kitty Lustspiel

DVD/Blu-ray kaufen: Amazon.de

FSK 0 2D


Lustspiel

Taxi-Kitty, das ist Kitty Grille, die ihre Miete nicht mehr zahlen kann und nun versucht, bei der Varieté-Agentur Molander unterzukommen. Ein Taxi-Fahrer will ihr dabei helfen, die Künstler-Karriere in Gang zu bringen. Und sowohl Molander wie auch der Taxi-Fahrer sind bald nicht nur an Kittys Karriere interessiert .


Regisseur:
Kurt Hoffmann
Mitwirkende:
Hannelore Schroth, Carl Raddatz, Fita Benkhoff


FSK 0 2D

Länge 79 Min.
Lustspiel

Bereits zum 5. Mal wird der Millionär Ambrosius Brown in Chicago überfallen und entführt. Kurz nach seiner Rettung ist er schon wieder verschollen, doch diesmal ist er heimlich nach Europa gereist, wo er seinen Lebensabend im beschaulichen Mecklenburg verbringen möchte. Als eine Planke seiner Yacht angespült wird, macht sich die gierige Verwandschaft über das Erbe her, doch Brown vermiest ihnen die Suppe gründlich.


Regisseur:
Hans Deppe
Mitwirkende:
Hermann Braun, Else von Möllendorff, Heinz Salfner