Genre Kriegsfilm

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme - Kriegsfilm

1 bis 10 von 37 Filme


FSK 0 2D


Kriegsfilm

Erste Folge einer dreiteiligen Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Hans Hellmut Kirst, der aus der Laufbahn des jungen Soldaten Asch erzählt, welcher sich nach seiner Ausbildungszeit in den Wirren des zweiten weltkriegs wiederfindet. Gleichwohl das Buch als Kriegskritik gedacht war, schwebt in dem oft komischen Film häufig eine militaristische Begeisterung mit.


Regisseur:
Paul May
Mitwirkende:
Joachim Fuchsberger, Helen Vita, Paul Bösiger


FSK 0 2D


Kriegsfilm

Im 13.Jahrhundert wird das russische Reich von aggressiven Heerstürmen bedroht. Ein Mann, Aleksandr Nevsky, eint das bedrohte Volk und zieht gegen die Invasoren in den Kampf. Es kommt zur historischen Schlacht bei Novgorod....


Mitwirkende:
Andrei Abrikosov


FSK 0 2D


Kriegsfilm

Litauen, Juni 1941: Eine Kompanie der deutschen Wehrmacht ist an der Grenze stationiert. Ein Jagdunfall löst eine Kette von Gewalttaten aus, die am Tag des Überfalls auf Russland kulminieren.


FSK 0 2D

Erschienen am 12.04.2018
Kriegsfilm | AF-Media
25 Kommentare

Eine türkische Spezialeinheit kämpft auf verlorenem Posten in einem Bürgerkriegsgebiet. Kapitän Alparslan führt eine 6-Mann-Einheit an. Allzu spät erkennen die Soldaten, dass sie in eine Falle gelockt wurden. Bald fallen hunderte von feindlichen Kämpfern über sie her. Die Männer müssen um ihr Überleben kämpfen. Der Stolz auf ihr Heimatland gibt ihnen Kraft. Doch können die Soldaten trotz aller Brutalität auch ihre Menschlichkeit bewahren?

Verleih:
AF-Media
Regisseur:
Cagatay Tosun
Mitwirkende:
Burak Özcivit, Kerem Bursin


FSK 0 2D


Kriegsfilm

1944. Ein amerikanischer Major und 12 kriminelle Psychopathen unternehmen das Himmelfahrtskommando, in einem Straflager das SS-Quartier zu überwältigen.


Regisseur:
Robert Aldrich
Mitwirkende:
Lee Marvin, Ernest Borgnine, Charles Bronson


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 118 Min. | Erschienen am 17.09.2009
Kriegsfilm

Frühjahr 1940: Über 20.000 polnische Zivilisten und Soldaten wurden nahe Katyn in Russland von Einheiten des sowjetischen Innenministeriums ermordet - offiziell benannte Stalin die Wehrmacht als Täter. Es sollte 50 Jahre dauern, bis die Sowjetunion unter Michail Gorbatschow die Verantwortung an dem Massaker übernahm. Dieser eindrucksvolle Film erzählt anhand das Schicksals einiger Personen die Geschichte dieses Massakers.


Regisseur:
Andrzej Wajda
Mitwirkende:
Andrzej Chyra, Maja Ostaszewska, Artur Zmijewski


FSK 0 2D

Länge 110 Min.
Kriegsfilm

Nach dem gleichnamigen Buch von Konsalik. Nach der Niederlage bei Stalingrad gerät der Stabsarzt Dr. Böhler in russische Kriegsgefangenschaft, wo er und seine Kameraden versuchen über die Runden zu kommen. Allein die Selbstlosigkeit des Mediziners bringt ihm Respekt und Achtung - auch bei den russischen Lagerkommandanten...


Regisseur:
Gesa von Radvanyi
Mitwirkende:
Eva Bartok, Hannes Messemer, Mario Adorf


FSK 0 2D


Kriegsfilm

Der während der NS-Zeit gedrehte Film spielt im siebenjährigen Krieg, als der Preußenkönig Friedrich der Große sich aus einer ungünstigen Lage befreien kann und die Wende zum großen Sieg schafft.


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 119 Min. | Erschienen am 15.03.2018
Kriegsfilm | Weltkino Filmverleih
22 Kommentare

Der Zweite Weltkrieg ist so gut wie verloren - doch Willi Herold will sich nicht geschlagen geben. Der Gefreite findet eine Hauptmannsuniform und schlüpft in die Rolle des ranghohen Offiziers. Schnell sammelt er versprengte Soldaten um sich. Er nutzt die Autorität, die er dank der Uniform bei den Männern hat, und macht sich zu ihrem Anführer. Bald missbraucht er seine Macht und in den Wirren der Rückzugsgefechte wird er zur brutalen Bestie.

Verleih:
Weltkino Filmverleih
Regisseur:
Robert Schwentke
Mitwirkende:
Max Hubacher, Milan Peschel, Frederick Lau


FSK 0 2D


Kriegsfilm

Deutschland 1941: Es wird immer klarer, dass der Krieg immer weiter ausufert. Den populären Luftwaffengeneral Harras will die SS deshalb für sich gewinnen, um der Bevölkerung die Überlegenheit der deutschen Luftwaffe zu demonstrieren, die immer mehr kriegsentscheidender wird. Doch Harras wird klar, dass er die moralische Mitschuld an den Gräueln des Krieges trägt, weshalb er sich todesmutig opfert um einen Kameraden zu retten.


Regisseur:
Helmut Käutner
Mitwirkende:
Viktor de Kowa