Genre Porträt

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme - Porträt

1 bis 10 von 15 Filme


FSK 0 2D

Länge 123 Min.
Porträt

Die letzten Jahre des Vormärz-Dichters Georg Büchner. Als er 1833 seine Geliebte in Straßburg zurücklässt, ahnt er nicht, was ihn in Hessen erwartet: Spontane politische Aktionen einerseits und angstvolle Unwissenheit der Massen andererseits. Er schließt sich mit Gleichgesinnten zusammen, schreibt den 'Hessischen Landboten', muss fliehen. 1837 stirbt er im Alter von 23 Jahren an Typhus.


Regisseur:
Lothar Warneke
Mitwirkende:
Hilmar Eichhorn, Wolfgang Arnst, Trude Bechmann


FSK 0 2D

Länge 111 Min.
Porträt

Porträt des Architekten und Bildhauer Andreas Schlüter (ca. 1662 - 1714), der für den Kurfürsten Friedrich den III. von Brandenburg das legendäre Bernsteinzimmer entwarf.


Regisseur:
Herbert Maisch
Mitwirkende:
Valy Arnheim, Heinrich George, Paul Dahlke


FSK 0 2D


Porträt

Während der NS-Diktatur leistete die Augsburgerin Anna Pröll aktiven Widerstand und wurde in der Justizvollzugsanstalt Aichach und im KZ Moringen inhaftiert. Ihr Sohn Josef Pröll führte in zweijähriger Arbeit Interviews mit seiner Mutter, drehte an Originalorten und trug in den Stadt- und Staatsarchiven Prozessakten, historische Photographien und andere Originalzeugnisse zusammen. Ein dokumentarisches Porträt seiner Mutter und ihrer Zeit als Widerständlerin.


Regisseur:
Josef Pröll


FSK 0 2D


Porträt

Das Porträt einer Reisenen, die nach Berlin kommt, um zu vergessen und ungestört ihrer Passion, dem grenzenlosen Trinken, nachzugehen.


Capote Capote Porträt

DVD/Blu-ray kaufen: Amazon.de

FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 114 Min. | Erschienen am 02.03.2006
Porträt

Der Schriftsteller Truman Capote zählte spätestens seit der Verfilmung seines Romans "Frühstück bei Tiffany" zu den großen Schriftstellern seiner Zeit und war ein gern gesehener Gast in der New Yorker High Society. Als er einen Artikel über einen besonders grausamen Mord an einer vierköpfigen Familie aus Kansas liest, entscheidet Capote spontan, den Fall genauer zu recherchieren und einen Artikel darüber zu schreiben. Gemeinsam mit der Schriftstellerin Harper Lee beginnt er seine Recherchen vor Ort in Kansas. Häufig lassen die Einwohner die beiden Literaten spüren, dass sie hier in der Provinz nicht willkommen sind. Nachdem die beiden Täter gefasst werden, will Capote statt des geplanten Artikels einen kompletten Roman über den Fall schreiben. Die Idee wird immer mehr zur Obsession.


FSK 0 2D


Porträt

Vom Aufstieg und Untergang der berühmten Artistenfamilie in der faszinierenden Welt der Zigeuner und Lebenskünstler.


Mitwirkende:
René Deltgen, Rene Deltgen, Paul Verhoeven


FSK 12 2D

FSK 12
Porträt

Der Film schildert die Lebensgeschichte des legendären Big-Band-Leaders Glenn Miller, der 1944 bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. Der unheilvolle Flug beendete eine der sensationellsten Bandleader-Karrieren. Das Leben dieses sympathischen Musikers wurde durch eine große Liebesgeschichte geprägt, die ihren Ausdruck in vielen, jetzt noch gerne gehörten Musiknummern findet.


Mitwirkende:
Louis Armstrong, James Stewart, Gene Krupa


FSK 0 2D

Länge 104 Min.
Porträt

Das kurze Leben des Essad Bay verlief so, als ob es nichts auslassen durfte. Auf drei Kontinenten, zwischen drei Religionen, zwischen Morgenland und Abendland, im Wahnwitz der Revolutionen und Weltkriege des 20.Jahrhunderts, hatte sich dieser hellwache Geist zu behaupten. Die Wiederentdeckung eines "eurasischen" Autors und literarischen Brückenbauers zwischen Ost und West, der unserer Zeit viel zu sagen hat.


Regisseur:
Ralf Marschalleck
Mitwirkende:
Grigory Kofman, Nourida Ateshi


FSK 12 2D

FSK 12
Porträt

Spielfilm über den unsteten Johann Sebastian Bach-Sohn Friedemann, mit Gustav Gründgens in der Hauptrolle.


FSK 0 2D

Länge 113 Min. | Erschienen am 30.06.2016
Porträt | Wild Bunch

1933, Bücherverbrennung in Göttingen. Der Germanist Ernst Pfeiffer macht sich auf den Weg, um einer Frau seine Aufwartung zu machen, deren Wesen und Werk er schon seit langem verehrt: Lou Andreas-Salomé. Zurückgezogen lebt die nun 72-Jährige in ihrem Haus. Besucher weist sie generell ab, Beziehungen pflegt sie keine mehr. Bei Pfeiffer jedoch macht sie eine Ausnahme - und beginnt, von ihrem Leben zu erzählen.

Verleih:
Wild Bunch
Regisseur:
Cordula Kablitz-Post
Mitwirkende:
Katharina Lorenz, Katharina Schüttler, Alexander Scheer