Pedro Almodóvar

Regie von folgenden Filmen:


Regie mit Pedro Almodóvar

1 bis 10 von 10 Filme von dem Regie durch "Pedro Almodóvar"


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 100 Min. |
Erschienen am 04.08.2016
Drama

Julieta und Antía trauern über den Verlust ihres geliebten Mannes und Vaters. Doch statt diese schwere Zeit gemeinsam durchzustehen, entfernen die beiden sich immer weiter voneinander, bis Antía an ihrem 18. Geburtstag ohne ein Wort auszieht. Julieta ist verzweifelt und begibt sich auf die Suche. Jahre später hat Julieta die Hoffnung schon aufgegeben, doch dann wird Antía in der Gegend gesehen und sie beginnt ihre Erinnerungen aufzuschreiben.

Verleih:
Tobis
Regisseur:
Pedro Almodóvar
Mitwirkende:
Adriana Ugarte, Inma Cuesta, Michelle Jenner


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 121 Min. |
Erschienen am 20.10.2011
Thriller

Die bildhübsche Vera ist die einzige Patientin in einer Schönheitsklinik, wo sie rund um die Uhr von Professor Roberto Ledgard überwacht wird. Er pflegt ihre Haut wie einen wertvollen Schatz. Doch wer ist Vera? Und weshalb ähnelt sie Robertos verstorbener Frau? Vera scheint keine Geschichte zu haben, aber dennoch ist ihr Schicksal mit Roberto verknüpft. Und welche Rolle spielt der fremde junge Mann, der beim Betreten der Klinik gesehen wurde?

Verleih:
Tobis
Regisseur:
Pedro Almodóvar
Mitwirkende:
Antonio Banderas, Elena Anaya, Marisa Paredes


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 114 Min. |
Erschienen am 25.07.2019
Drama

Das Filmemachen ist das ganze Leben von Salvador Mallo. Er hat sich hochgearbeitet: In den 1960er-Jahren siedelte seine Familie nach Valencia um, unter ärmlichen Verhältnissen. Nun, ein halbes Leben später, klopft das Alter bei Mallo an die Tür. Auch die Kunst läuft nicht mehr so wie früher. Je tiefer er in die Krise gerät, desto mehr werden Erinnerungen wach: an seine Mutter, an das Erwachen der Sexualität, an Liebe und Trennung.

Verleih:
STUDIOCANAL
Regisseur:
Pedro Almodóvar
Mitwirkende:
Raúl Arévalo, Antonio Banderas, Penélope Cruz


FSK 12 2D

FSK 12
Drama

Die Krankenschwester Manuela erleidet einen tragischen Schicksalsschlag, als ihr 17-jähriger Sohn an seinem Geburtstag bei einem Unfall stirbt. Sie macht sich auf, um den Vater des Jungen zu suchen, da sich dessen letzte Zeilen an seinen Vater richten, den er nie kennen lernen konnte. Esteban, der genau wie sein Sohn heisst, lebt aber mittlerweile mit Silikonbusen unter dem Namen Lola im Dschungel von Barcelona.


Regisseur:
Pedro Almodóvar
Mitwirkende:
Cecilia Roth


FSK 16 2D

FSK 16
Thriller

Rebeca arbeitet als Nachrichtensprecherin in einem Fernsehsender, den ihr Mann leitet. Ihr Mann war die große Liebe der Mutter von Rebeca, bevor diese sie im Stich ließ um sich ganz ihrer Karriere als Sängerin zu widmen. Fünfzehn Jahre später kehrt die Mutter nach Madrid zurück um aufzutreten. Wenige Tage später findet man den Ehemann von Rebeca ermordet in seinem Haus auf. Als Rebeca die Nachricht im Fernsehen verkündet, beschließt sie diese mit dem Geständnis, dass sie das Verbrechen begangen hat. Der Richter Domíguez leitet den Prozess ein und glaubt, dass Rebeca mit ihrem Geständnis nur den wahren Schuldigen decken will.


Regisseur:
Pedro Almodóvar
Mitwirkende:
Victoria Abril, Marisa Paredes, Miguel Bosé


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 114 Min. |
Erschienen am 25.07.2019
Drama
5 Kommentare

Das Filmemachen ist das ganze Leben von Salvador Mallo. Er hat sich hochgearbeitet: In den 1960er-Jahren siedelte seine Familie nach Valencia um, unter ärmlichen Verhältnissen. Nun, ein halbes Leben später, klopft das Alter bei Mallo an die Tür. Auch die Kunst läuft nicht mehr so wie früher. Je tiefer er in die Krise gerät, desto mehr werden Erinnerungen wach: an seine Mutter, an das Erwachen der Sexualität, an Liebe und Trennung.

Verleih:
STUDIOCANAL
Regisseur:
Pedro Almodóvar
Mitwirkende:
Penélope Cruz, Antonio Banderas, Raúl Arévalo


FSK 16 2D

FSK 16
Komödie

Eine nymphomanische Tochter aus gutem Hause (eine Popsängerin mit dem wunderschönen Namen Sexilia) trifft auf den Sohn eines verstorbenen arabischen Herrschers, der in Madrid ungestört seinen homosexuellen Neigungen nachgehen will. Für beide ist es die berühmte Liebe auf den ersten Blick.


Regisseur:
Pedro Almodóvar
Mitwirkende:
Cecilia Roth, Imanol Arias, Helga Line


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 101 Min.
Drama

Die Krankenschwester Manuela erleidet einen tragischen Schicksalsschlag, als ihr 17-jähriger Sohn an seinem Geburtstag bei einem Unfall stirbt. Sie macht sich auf, um den Vater des Jungen zu suchen, da sich dessen letzte Zeilen an seinen Vater richten, den er nie kennen lernen konnte. Esteban, der genau wie sein Sohn heisst, lebt aber mittlerweile mit Silikonbusen unter dem Namen Lola im Dschungel von Barcelona.


Regisseur:
Pedro Almodóvar
Mitwirkende:
Penélope Cruz, Cecilia Roth, Eloy Azorin


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 100 Min.
Drama

Julieta lebt mit ihrer Tochter Antía in Madrid. Beide trauern still über den schmerzlichen Verlust von Xoan, ihrem Vater und Ehemann. Aber manchmal steht der Schmerz zwischen den Menschen, statt sie zu vereinen. An ihrem 18. Geburtstag verlässt Antía ihre Mutter ohne ein Wort der Erklärung. Diese versucht alles, um sie zu finden. Ohne Erfolg. Stattdessen muss sie erkennen, wie wenig sie über ihre Tochter weiß. Für Julieta der Beginn einer emotionalen Reise in die letzten 30 Jahre ihres Lebens.

Verleih:
Tobis
Regisseur:
Pedro Almodóvar
Mitwirkende:
Emma Suárez (Julieta), Adriana Ugarte (Julieta, jung), Daniel Grao (Xoan), Inma Cuesta (Ava), Dario Grandinetti (Lorenzo)


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 121 Min.
Thriller/Drama

Roberto Ledgard ist eine Ikone der plastischen Chirurgie. In seiner privaten Schönheitsklinik geht der Mad Scientist allerdings einem bizarren Zeitvertreib nach: Einzige Patientin ist eine junge Frau, die Ledgard gegen ihren Willen festhält und immer weiter perfektionieren will, doch gewisse Hautkomponenten wollen ihm einfach nicht gelingen. Als sich eines Nachts der lange verschwundene Sohn von Ledgards Haushälterin Zugang verschafft und dabei nichts Gutes im Schilde führt, wird eine tragische Kette von Ereignissen ausgelöst.

Verleih:
Tobis
Regisseur:
Pedro Almodóvar
Mitwirkende:
Antonio Banderas (Robert Ledgard), Elena Anaya (Vera), Marisa Paredes (Marilia), Jan Cornet (Vicente), Roberto Álamo (Zeca)