Pierfrancesco Favino

Filme mit Pierfrancesco Favino:


Filmographie von Pierfrancesco Favino

1 bis 10 von 10 Filme von der Person "Pierfrancesco Favino"


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 135 Min. |
Erschienen am 26.01.2017
Drama

Das Stadtviertel Suburra in Rom war schon in der Antike wegen Prostitution und Armut berühmt. Aber jetzt steht der Ort im Mittelpunkt eines ehrgeizigen Immobilienprojekts. Die Hafenmeile soll ausgerechnet in einen gigantischen Spielplatz mit mehreren Casinos und sogar einem Jachthafen verwandelt werden. Ein neuer Ort muss erobert werden. Der Eroberer steht schon fest: Mafia-Boss Samurai.

Verleih:
Koch Media
Regisseur:
Stefano Sollima
Mitwirkende:
Claudio Amendola, Elio Germano, Pierfrancesco Favino


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 153 Min. |
Erschienen am 13.08.2020
Drama

Italien in den frühen 1980er Jahren: Die Machtkämpfe der Paten der Mafia erreichen ihren Höhepunkt. Der angesehene Mafiaboss Tommaso Buscetta taucht in Brasilien ab und lässt die wütenden Clans hinter sich. Doch einer nach dem anderen werden Buscettas Verbündete umgebracht. Als Buscetta nach Italien ausgeliefert und verhaftet wird, trifft er eine folgenschwere Entscheidung: Er bricht vor dem Richter das Schweigegelübde der Cosa Nostra.

Verleih:
Pandora Film
Regisseur:
Marco Bellocchio
Mitwirkende:
Nicola Calí, Maria Fernanda Candido, Pierfrancesco Favino


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 133 Min. |
Erschienen am 14.10.2021
Drama
Wurde noch nicht kommentiert

Die jüngste Geschichte Italiens von den 1980ern bis heute wird anhand der Lebenswege von vier Freunden nachgezeichnet: Giulio, Gemma, Paolo und Riccardo. Als Teenager waren sie unzertrennlich, doch das Leben hat sie gezwungen, unterschiedliche Wege einzuschlagen. Doch obwohl die engen Bindungen lockerer geworden sind, zeitweise unter den Freunden gar kein Kontakt mehr besteht, lässt das Leben die Vier immer wieder aufeinander.

Verleih:
Prokino/STUDIOCANAL
Regisseur:
Gabriele Muccino
Mitwirkende:
Micaela Ramazzotti, Kim Rossi Stuart, Pierfrancesco Favino


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 120 Min.
Drama

Rom, 1976: Valerio ist ein 10-jähriger Junge mit einer lebhaften Fantasie. Doch sein Leben wird auf den Kopf gestellt, als er zusammen mit seiner Mutter Zeuge eines terroristischen Anschlags auf seinen Vater wird. Von diesem Moment an dominieren Ängste die Gefühle der Familie. In diesen schweren Tagen lernt Valerio Christian kennen. Er ist älter und ganz anders: rebellisch und schamlos. Diese Begegnung verändert ihrer beider Leben für immer.


Regisseur:
Claudio Noce
Mitwirkende:
Pierfrancesco Favino, Barbara Ronchi, Mattia Garaci


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 133 Min. |
Erschienen am 14.10.2021
Drama
Wurde noch nicht kommentiert

Die jüngste Geschichte Italiens von den 1980ern bis heute wird anhand der Lebenswege von vier Freunden nachgezeichnet: Giulio, Gemma, Paolo und Riccardo. Als Teenager waren sie unzertrennlich, doch das Leben hat sie gezwungen, unterschiedliche Wege einzuschlagen. Doch obwohl die engen Bindungen lockerer geworden sind, zeitweise unter den Freunden gar kein Kontakt mehr besteht, lässt das Leben die Vier immer wieder aufeinander.

Verleih:
Prokino/STUDIOCANAL
Regisseur:
Gabriele Muccino
Mitwirkende:
Pierfrancesco Favino, Kim Rossi Stuart, Micaela Ramazzotti


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 153 Min. |
Erschienen am 13.08.2020
Drama

Italien in den frühen 1980er Jahren: Die Machtkämpfe der Paten der Mafia erreichen ihren Höhepunkt. Der angesehene Mafiaboss Tommaso Buscetta taucht in Brasilien ab und lässt die wütenden Clans hinter sich. Doch einer nach dem anderen werden Buscettas Verbündete umgebracht. Als Buscetta nach Italien ausgeliefert und verhaftet wird, trifft er eine folgenschwere Entscheidung: Er bricht vor dem Richter das Schweigegelübde der Cosa Nostra.

Verleih:
Pandora Film
Regisseur:
Marco Bellocchio
Mitwirkende:
Pierfrancesco Favino, Maria Fernanda Candido, Nicola Calí


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 135 Min.
Thriller/Kriminalfilm

Eine minderjährige Prostituierte stirbt nach einer Nacht mit dem Parlaments-Abgeordneten Filippo Malgradi, der versucht das Ganze unter den Teppich zu kehren. Er soll der altehrwürdigen Mafia ein lukratives Bauvorhaben ermöglichen. Doch ein rivalisierender Clan und ein junger Heißsporn aus den eigenen Reihen drohen das Vorhaben platzen zu lassen. Der Tod des Mädchens ist der Anfang eines Blutbades.

Verleih:
Koch Media (24 Bilder)
Regisseur:
Stefano Sollima
Mitwirkende:
Pierfrancesco Favino, Elio Germano, Claudio Amendola, Jean-Hugues Anglade


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 123 Min.
Drama/Action

Als der Brite James Hunt in den 1970er Jahren erstmals auf seinen österreichischen Konkurrenten Niki Lauda trifft, kollidieren nicht nur zwei überdurchschnittlich talentierte Rennfahrer, sondern auch zwei grundverschiedene Persönlichkeiten. Hunt ist verstört von Laudas rücksichtslosem, zielorientiertem Auftreten, Lauda entnervt von Hunts maßlosem Playboy-Leben. Als beide 1976 um die Formel-1-WM kämpfen und Lauda dabei fast sein Leben verliert, lernen sich die erbitterten Konkurrenten zu respektieren.

Verleih:
Universum Film (Walt Disney)
Regisseur:
Ron Howard
Mitwirkende:
Chris Hemsworth (James Hunt), Daniel Brühl (Niki Lauda), Olivia Wilde (Suzy Miller Hunt), Alexandra Maria Lara (Marlene Knaus), Pierfrancesco Favino (Clay Regazzoni)


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 106 Min.
Drama

Rom. Der durchweg heterosexuelle Freundeskreis des schwulen Traumpaares Lorenzo (Luca Argentero) und Davide (Pierfrancesco Favino) trifft sich zum gemeinsamen Abendessen. Die ausgelassene Feier der seit Jahren unveränderlichen Clique steht unter keinem guten Stern: Der junge Lorenzo bricht jäh grundlos zusammen. Unter Schock warten die anderen nachts im Krankenhaus auf eine gute Nachricht, was ihre Freundschaft auf eine harte Probe stellt. Ferzan Ozpetek ("Hamam - Das türkische Bad") lässt in einer optimistischen Konfrontation sechs Freunde über begrabene Gefühle reden, Weltbilder wanken und eine heimliche Affäre hervortreten. Sein humorvolles Ensemble-Drama konferiert über Freundschaft, Tod und Seitensprünge.

Verleih:
Pro-Fun
Regisseur:
Ferzan Ozpetek
Mitwirkende:
Pierfrancesco Favino (Davide), Stefano Accorsi (Antonio), Margherita Buy (Angelica), Serra Yilmaz (Neval), Ennio Fantastichini (Sergio)


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 133 Min. |
Erschienen am 14.10.2021
Drama
Wurde noch nicht kommentiert

Die jüngste Geschichte Italiens von den 1980ern bis heute wird anhand der Lebenswege von vier Freunden nachgezeichnet: Giulio, Gemma, Paolo und Riccardo. Als Teenager waren sie unzertrennlich, doch das Leben hat sie gezwungen, unterschiedliche Wege einzuschlagen. Doch obwohl die engen Bindungen lockerer geworden sind, zeitweise unter den Freunden gar kein Kontakt mehr besteht, lässt das Leben die Vier immer wieder aufeinander.

Verleih:
Prokino/STUDIOCANAL
Regisseur:
Gabriele Muccino
Mitwirkende:
Pierfrancesco Favino, Kim Rossi Stuart, Micaela Ramazzotti