déjà vu Filmverleih

Vertrieb von folgenden Filmen:


Vertrieb durch déjà vu Filmverleih

1 bis 5 von 5 Filme von dem Vertrieb durch "déjà vu Filmverleih"


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 87 Min. |
Erschienen am 14.04.2022
Drama
Wurde noch nicht kommentiert

Amina lebt mit ihrer 15-Jährigen Tochter Maria im islamischen Tschad. In einer Umgebung, die gezeichnet ist von Niedergang und Verfall, stehen Mutter und Tochter vor einem großen Problem. Die Teenagerin wurde vergewaltigt und ist nun schwanger. Abtreibung ist mit ihrer Religion nicht vereinbar und gesetzlich verboten. Amina und Maria begeben sich in große Gefahr, wenn sie dennoch versuchen würden, die Schwangerschaft zu beenden.

Verleih:
déjà vu Filmverleih
Regisseur:
Mahamat Saleh Haroun
Mitwirkende:
Rihane Khalil Alio, Achouackh Abakar, Youssouf Djaoro


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 108 Min. |
Erschienen am 24.11.2022
Drama
Wurde noch nicht kommentiert

Fikret ist ein resignierter Mittfünfziger, der seit 22 Jahren den Zoo in Ankara leitet. Doch er muss befürchten, dass arabische Investoren seinen Zoo in einen Vergnügungspark umfunktionieren. Seine Angestellten versuchen alles, um den Tierpark in seiner bisherigen Form zu retten. Ihre einzige Hoffnung: ein alter Leopard, der unter Artenschutz steht.

Verleih:
déjà vu Filmverleih
Regisseur:
Emre Kayis
Mitwirkende:
Ege Aydan, Hatice Aslan, Ugor Polat


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 108 Min. |
Erschienen am 24.11.2022
Drama
Wurde noch nicht kommentiert

Fikret ist ein resignierter Mittfünfziger, der seit 22 Jahren den Zoo in Ankara leitet. Doch er muss befürchten, dass arabische Investoren seinen Zoo in einen Vergnügungspark umfunktionieren. Seine Angestellten versuchen alles, um den Tierpark in seiner bisherigen Form zu retten. Ihre einzige Hoffnung: ein alter Leopard, der unter Artenschutz steht.

Verleih:
déjà vu Filmverleih
Regisseur:
Emre Kayis
Mitwirkende:
Ugor Polat, Hatice Aslan, Ege Aydan


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 82 Min. |
Erschienen am 12.01.2023
Dokumentarfilm

Liem gehört zu den Sedang, eine ethnische Minderheit in Vietnam. Er unterstützt seine Familie, indem er auf dem Feld arbeitet und für sie kocht. Doch bald kommt wieder die Zeit, in der er sie für einige Tage im Jahr verlässt. Gemeinsam mit anderen Männern seines Volkes brechen sie in den Dschungel auf, um dort eine Jahrhunderte alte Tradition aufleben zu lassen. Eine Tradition die genauso zu verschwinden droht, wie der Dschungel selbst.

Verleih:
déjà vu Filmverleih
Regisseur:
Franziska von Stenglin


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 82 Min. |
Erschienen am 12.01.2023
Dokumentarfilm
Wurde noch nicht kommentiert

Liem gehört zu den Sedang, eine ethnische Minderheit in Vietnam. Er unterstützt seine Familie, indem er auf dem Feld arbeitet und für sie kocht. Doch bald kommt wieder die Zeit, in der er sie für einige Tage im Jahr verlässt. Gemeinsam mit anderen Männern seines Volkes brechen sie in den Dschungel auf, um dort eine Jahrhunderte alte Tradition aufleben zu lassen. Eine Tradition die genauso zu verschwinden droht, wie der Dschungel selbst.

Verleih:
déjà vu Filmverleih
Regisseur:
Franziska von Stenglin