Majestic Filmverleih

Vertrieb von folgenden Filmen:


Vertrieb durch Majestic Filmverleih

1 bis 4 von 4 Filme von dem Vertrieb durch "Majestic Filmverleih"


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 93 Min. |
Erschienen am 07.08.2019
Komödie

Georg und Doris sind ein Vorzeigepärchen aus der Hamburger Mittelschicht. Bis sich Georg auf eine Affäre mit seiner Doktorandin Laura einlässt. Nun steht das Paar nach 25 Jahren Ehe vor den Scherben ihrer Partnerschaft. Kinder, Haus, Hund - alles verloren? Doch die Vernunft siegt: Sie entscheiden sich für eine Trennungstherapie. Ist damit der Rosenkrieg abgewehrt? Nicht ganz! Während Doris durchstartet, kommt bei Georg bald die Reue.

Verleih:
Majestic Filmverleih
Regisseur:
Rainer Kaufmann
Mitwirkende:
Martina Gedeck, Ulrich Tukur, Lucie Heinze


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 93 Min. |
Erschienen am 08.08.2019
Komödie
7 Kommentare

Georg und Doris sind ein Vorzeigepärchen aus der Hamburger Mittelschicht. Bis sich Georg auf eine Affäre mit seiner Doktorandin Laura einlässt. Nun steht das Paar nach 25 Jahren Ehe vor den Scherben ihrer Partnerschaft. Kinder, Haus, Hund - alles verloren? Doch die Vernunft siegt: Sie entscheiden sich für eine Trennungstherapie. Ist damit der Rosenkrieg abgewehrt? Nicht ganz! Während Doris durchstartet, kommt bei Georg bald die Reue.

Verleih:
Majestic Filmverleih
Regisseur:
Rainer Kaufmann
Mitwirkende:
Lucie Heinze, Ulrich Tukur, Martina Gedeck


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 104 Min. |
Kinostart am 26.08.2021
Dokumentarfilm
Wurde noch nicht kommentiert

In der Bonner Republik der 1950er Jahre mussten sich Frauen ihre Beteiligung an demokratischen Entscheidungen gegen die Männer buchstäblich erkämpfen. Sie trotzten unerschrocken und mit viel Geduld allen Hindernissen, allen voran sexueller Diskriminierung. Im Dokumentarfilm von Torsten Körner kommen Politikerinnen von damals und heute zu Wort und berichten von ihren Erinnerungen und Erfahrungen.

Verleih:
Majestic Filmverleih
Regisseur:
Torsten Körner


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 105 Min. |
Erschienen am 01.07.2021
Romantikkomödie
Wurde noch nicht kommentiert

Alma ist eine angesehene Wissenschaftlerin, die in Berlin ihre Forschung betreibt. Leider sind die Fördermittel sehr knapp bemessen. Doch Alma bietet sich die Chance auf zusätzliches Forschungsgeld, wenn sie an einem außergewöhnlichen Experiment teilnimmt. Die Aufgabe besteht darin, drei Wochen mit einer neuen Version eines humanoiden Roboters zusammenzuleben. Der Clou: Tom, so der Name des Roboters, unterschiedet sich nicht von einem Menschen.

Verleih:
Majestic Filmverleih
Regisseur:
Maria Schrader
Mitwirkende:
Maren Eggert, Dan Stevens, Sandra Hüller