Vít Klusák

Regie von folgenden Filmen:


Regie mit Vít Klusák

1 bis 3 von 3 Filme von dem Regie durch "Vít Klusák"


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 105 Min.
Essayistischer Film

Daliborek ist ein braver, tschechischer Kleinbürger. Und Neo-Nazi. Seine Freundin will nicht mit ihm schlafen. Er schreibt perverse Death Metal-Stücke. Er liebt Adolf Hitler und Waffen. Der Film von Vit Klusák ist eine Doku mit gestellten Anteilen, deren Charaktere aber real sind.


Regisseur:
Vit Klusák


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 100 Min. |
Erschienen am 18.02.2021
Dokumentarfilm
16 Kommentare

"Cyber Grooming" bezeichnet das gezielte Einwirken auf Personen, online, mit dem Ziel nach sexuellem Kontakt. Oft nutzen erwachsene Männer die Naivität und Unerfahrenheit von Kindern und Jugendlichen aus. Die Täter bauen ein Vertrauensverhältnis zu ihren, meist minderjährigen, Opfern auf und belästigen sie dann sexuell. "Gefangen im Netz" war in Tschechien der erfolgreichste Film des Jahres. Er schärft den Blick für Kinderpornografie im Netz.

Verleih:
Filmwelt Verleih
Regisseur:
Barbora Chalupová, Vít Klusák


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 100 Min.
Dokumentarfilm
1 Kommentare

"Cyber Grooming" bezeichnet das gezielte Einwirken auf Personen, online, mit dem Ziel nach sexuellem Kontakt. Oft nutzen erwachsene Männer die Naivität und Unerfahrenheit von Kindern und Jugendlichen aus. Die Täter bauen ein Vertrauensverhältnis zu ihren, meist minderjährigen, Opfern auf und belästigen sie dann sexuell. "Gefangen im Netz" war in Tschechien der erfolgreichste Film des Jahres. Er schärft den Blick für Kinderpornografie im Netz.

Verleih:
Filmwelt Verleih
Regisseur:
Vít Klusák, Barbora Chalupová