Stanislaw Mucha

Regie von folgenden Filmen:


Regie mit Stanislaw Mucha

1 bis 6 von 6 Filme von dem Regie durch "Stanislaw Mucha"


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 89 Min. |
Erschienen am 21.06.2018
Dokumentarfilm
9 Kommentare

In der Sowjetunion arbeiteten Tausende von Menschen unter härtesten Bedingungen in Lagern, viele von ihnen starben. "Kolyma" ist ein Fluss, ein Gebirge und eine 2000 km lange Autobahn durch Sibirien, die die Ex-Arbeitslager tangiert. Die Dokumentation führt durch die Region, auf der Suche nach Zeugen des Terrors. Doch die Menschen sind mit ganz alltäglichen Dingen beschäftigt. Das Leben ist hart in Sibirien - für Erinnerungen bleibt kaum Zeit.

Verleih:
W-film
Regisseur:
Stanislaw Mucha


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 101 Min. |
Erschienen am 17.01.2008
Drama

Der erste Spielfilm des eigentlich für Dokumentationen bekannten Regisseurs Stanislaw Mucha. Erzählt wird die Geschichte eines jungen Mannes, der einen bekannten Galeristen beim Kunstdiebstahl beobachtet und diesen zur Rückgabe des Bildes zwingt. Vorher hat er jedoch einige Aufgaben für den Täter parat.

Verleih:
Pandora Cinema
Regisseur:
Stanislaw Mucha
Mitwirkende:
Rafal Fudalej, Kamilla Baar, Wojciech Pszoniak


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 92 Min. |
Erschienen am 18.08.2022

Wurde noch nicht kommentiert

Ein ehemaliger Soldat, der zum Meteorologen umschulte, arbeitet in einer heruntergekommenen Wetterstation, an einem der einsamsten und kältesten Orte der Welt, am Rande des russischen Polarmeeres. Gemeinsam mit seiner Frau, einem krebskranken Rentner, ihrem Hund Jack und dem Chef der Wetterstation leben sie an einem der einsamsten Orte der Welt, abseits jeder Zivilisation.

Verleih:
W-film
Regisseur:
Stanislaw Mucha


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 92 Min. |
Erschienen am 18.08.2022

Wurde noch nicht kommentiert

Ein ehemaliger Soldat, der zum Meteorologen umschulte, arbeitet in einer heruntergekommenen Wetterstation, an einem der einsamsten und kältesten Orte der Welt, am Rande des russischen Polarmeeres. Gemeinsam mit seiner Frau, einem krebskranken Rentner, ihrem Hund Jack und dem Chef der Wetterstation leben sie an einem der einsamsten Orte der Welt, abseits jeder Zivilisation.

Verleih:
W-film
Regisseur:
Stanislaw Mucha


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 86 Min. |
Erschienen am 27.05.2004
Dokumentarfilm

Wo genau liegt eigentlich Europas Mitte? Dieser Frage bzw. dem Streit darüber geht der Film nach.

Verleih:
Ventura
Regisseur:
Stanislaw Mucha
Mitwirkende:
Pawel Bartoszewicz, Marc Baumgartner, Dariusz Blaszczyk, Michal Hirko, Familie Hofbauer


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 104 Min. |
Erschienen am 19.03.2015
Dokumentarfilm
1 Kommentare

Melancholisch-unterhaltende dokumentarische Odysse um das Schwarze Meer und die sieben angrenzenden Länder.

Verleih:
MFA (Filmagentinnen)
Regisseur:
Stanislaw Mucha