Rolando Colla

Regie von folgenden Filmen:


Regie mit Rolando Colla

1 bis 3 von 3 Filme von dem Regie durch "Rolando Colla"


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 100 Min.

Sieben Tage geben sie ihrer Liebe: Ivan und Chiara verlieben sich in Sizilien ineinander, wo die Hochzeit seines Bruders und ihrer Freundin unmittelbar bevor steht. Wenn die Hochzeitsgäste kommen, soll Schluss sein. Denn Ivan will die Fehler der Vergangenheit nicht wiederholen und Chiara will ihre Ehe nicht aufs Spiel setzten. Sieben Tage werfen die Frage auf, ob der Verstand die Gefühle kontrolliert oder die Gefühle über den Verstand siegen.


Regisseur:
Rolando Colla
Mitwirkende:
Bruno Todeschini, Alessia Barela, Marc Barbe


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 111 Min.
Dokumentarfilm

Das Buch "Bruchstücke. Aus einer Kindheit 1939-1948" sorgte zwei Mal für Aufregung: beim Erscheinen und als sich herausstellte, dass die Autobiografie erfunden war. Bruno Wilkomirski beschrieb 1995 seine Kindheit in einem Konzentrationslager. Doch als vier Jahre später öffentlich wurde, dass es sich bei dem Buch um eine Art Lebenslegende handelt, beharrte er zunächst auf der Wahrhaftigkeit seiner Erinnerungen. Und zog sich zurück.


Regisseur:
Rolando Colla


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 111 Min. |
Erschienen am 18.11.2021
Dokumentarfilm
Wurde noch nicht kommentiert

Das Buch "Bruchstücke. Aus einer Kindheit 1939-1948" sorgte zwei Mal für Aufregung: beim Erscheinen und als sich herausstellte, dass die Autobiografie erfunden war. Bruno Wilkomirski beschrieb 1995 seine Kindheit in einem Konzentrationslager. Doch als vier Jahre später öffentlich wurde, dass es sich bei dem Buch um eine Art Lebenslegende handelt, beharrte er zunächst auf der Wahrhaftigkeit seiner Erinnerungen. Und zog sich zurück.

Verleih:
Der Filmverleih
Regisseur:
Rolando Colla