Paul Verhoeven

Regie von folgenden Filmen:


Regie mit Paul Verhoeven

1 bis 10 von 10 Filme von dem Regie durch "Paul Verhoeven"


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 130 Min. |
Erschienen am 16.02.2017
Thriller

Michèle ist eine harte Geschäftsfrau in der Videospielbranche. Sie ist erfolgreich, geht aber auch ihr Privatleben kühl und konsequent an. Eines Tages wird sie zuhause überfallen und vergewaltigt. Das Leben der machtbewussten Frau ändert sich schlagartig. Starrköpfig und auf Rache sinnend, macht sich Michèle auf eigene Faust auf die Suche nach dem Täter. Ihr riskantes Vorgehen bringt sie aber bald erneut in große Gefahr.

Verleih:
MFA+
Regisseur:
Paul Verhoeven
Mitwirkende:
Isabelle Huppert, Laurent Lafitte, Anne Consigny


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 86 Min.
Komödie

Der Pianist und Professor Heink hat Glück mit seiner geduldigen Ehefrau Maria. Sie leidet jedoch darunter, dass ihr attraktiver Mann gelegentliche Seitensprünge für notwändig hält. Die neue Flamme des Professors heißt Delfine, ist mit dem jungen Wissenschaftler Dr. Jura verheiratet, geht aber dennoch mit Professor Heink auf Reisen. Dr. Jura erfährt davon und will den beiden gemeinsam mit Marie eine Lektion erteilen.

Verleih:
Tobis
Regisseur:
Paul Verhoeven
Mitwirkende:
Harry Liedtke, Käte Haack, Gustav Fröhlich


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 88 Min.
Komödie

In ein Männer-Streichquartett platzt Renate herein. Sie bringt die Arbeit der Musiker mit ihrem Temperament gehörig durcheinander - ganz zu schweigen von ihren Herzen. Im Jahre der Machtergreifung der Nationalsozialisten präsentiert sich der Film als Plädoyer für die Frauenarbeit.


Regisseur:
Paul Verhoeven


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 94 Min.
Drama

Heinz Rühmann als der gütige und faire Jugendrichter Dr. Ferdinand Bluhme. Um das junge Mädchen Inge vor dem Einfluss ihrer kriminellen Umwelt zu schützen, fällt er ein ausgesprochen hartes Urteil: 8 Jahre Arrest. Aus Verzweiflung will sich das Mädchen nun in den Tod stürzen. Da kommt Dr. Bluhme auf die verhängnisvolle Idee, sie stattdessen als Hausmädchen in der Pension aufzunehmen, die auch er bewohnt.


Regisseur:
Paul Verhoeven
Mitwirkende:
Heinz Rühmann, Lola Müthel, Karin Baal


FSK 0 2D

FSK 0
Science Fiction

Eine Clique gut gestylter Youngster in nicht all zu ferner Zukunft will zum Militär. Es gibt zwei Gruppen, in die man sich eingliedern kann: den Söldnern oder den Piloten. Die Tests dafür sind hart. Doch wer sie besteht, hat alsdann die Möglichkeit, entweder von insektenhaften Aliens in ferner Welt zerstückelt zu werden, oder zu heldenhaften Ehren zu gelangen. Aber die riesigen Aliens verstehen keinen Spass, und metzeln freundlich froh durch ihre Heimatwelt.


Regisseur:
Paul Verhoeven
Mitwirkende:
Denise Richards, Dina Meyer, Casper Van Dien


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 95 Min.
Drama

Robert, ein junger und aufstrebender Schauspieler, steht mit der Theaterlegende Conrad Schroeter gemeinsam auf der Bühne. Doch über dem Verhältnis der beiden liegt ein "großer Schatten" - Robert verführte einst die Tochter Conrads, die wenig später Selbstmord beging.


Regisseur:
Paul Verhoeven
Mitwirkende:
Heinrich George, Heidemarie Hatheyer, Will Quadflieg


FSK 0 2D

FSK 0
Science Fiction

Ein ermorderter Polizist wird durch High-Tech zu künstlichem Leben erweckt und jagt als Synthese von Mensch und Roboter seinen Mörder


Regisseur:
Paul Verhoeven
Mitwirkende:
Nancy Allen, Peter Weller, Ronny Cox


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 113 Min.
Action

Das Jahr 2075. Der Arbeiter Doug Quaid erfüllt sich seinen größten Wunsch: eine Reise zum Mars. Allerdings tritt er diese Reise nur in seiner Erinnerung an. Bei der Implantation der Erinnerungsmuster geht aber etwas schief: Das Computerprogramm spielt verrückt. Kurz darauf ist Doug Zielscheibe der Killertruppen des Mars-Diktators Cohagen. Eine Aufzeichnung, in der er sich selbst sieht, führt ihm vor, dass er für Cohagen als Agent arbeitet. Stunden später ist Doug auf dem Mars. Er trifft dort auf eine Untergrundorganisation, die ihn kennt. Ohne zu wissen, wer er nun wirklich ist, muss er sich entscheiden: Widerstand oder das Dasein als Agent für Cohagen.


Regisseur:
Paul Verhoeven
Mitwirkende:
Arnold Schwarzenegger, Rachel Ticotin, Sharon Stone



FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 92 Min.
Liebeskomödie

Deutschland, 1918: Prinzessin Henriette von Battenstein macht einen Inspektionsgang durch die Lazarette. Dort trifft sie den Lieutnant Rainer, der ihr auf anhieb gefällt. Dieser muss zurück an die Front und gerät dort in eine Falle, aus der ihn nur die Prinzessin wieder befreien kann.


Regisseur:
Paul Verhoeven
Mitwirkende:
Paul Hubschmid, Luise Ullrich