Marco Kreuzpaintner

Regie von folgenden Filmen:


Regie mit Marco Kreuzpaintner

1 bis 7 von 7 Filme von dem Regie durch "Marco Kreuzpaintner"


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 120 Min. |
Erschienen am 30.09.2021
Jugendfilm
Wurde noch nicht kommentiert

Der Waise Krabat kommt in die Müllerlehre. Der Müller ist mit der Magie im Bunde und unterweist ihn und die anderen elf Müllersburschen in der Beherrschung der schwarzen Kunst, bis diese sich in Raben verwandeln können und nachts über das Land fliegen. Bei einem dieser Ausflüge trifft er die Bauerntochter Kantorka, in der er sich verliebt. Jetzt erst erkennt Krabat, dass es für ihn kein Entkommen aus der Mühle und den Fängen des Müllers gibt.

Verleih:
Croco Film
Regisseur:
Marco Kreuzpaintner
Mitwirkende:
David Kross, Daniel Brühl, Christian Redl


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 92 Min. |
Erschienen am 07.07.2016
Komödie

Die hippen Berliner Anna und Sam sind ein erfolgreiches Paar, leiden aber unter Dauerstress. Also wollen Sie ihren Traum vom einfachen, glücklichen Leben auf dem Land verwirklichen: in Kloppendorf. Doch die scheinbare Idylle entpuppt sich schon bald als Beziehungskiller für die beiden, bis Sam aus dem neuen Heim auszieht. Doch er entwickelt einen Plan, wie er Anna zurückgewinnen und ihren gemeinsamen Traum doch noch verwirklichen kann.

Verleih:
Warner Bros.
Regisseur:
Marco Kreuzpaintner
Mitwirkende:
Jessica Schwarz, Tom Beck, Uwe Ochsenknecht


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 123 Min. |
Erschienen am 18.04.2019
Drama

Caspar Leinen übernimmt die Pflichtverteidigung in einem spektakulären Fall: Fabrizio Collini ermordet scheinbar grundlos einen alten Mann. Er stellt sich freiwillig, aber nennt kein Motiv. Der junge Anwalt ist unerfahren, persönlich involviert und kämpft gegen den überlegenen Strafverteidiger Richard Mattinger. Im Mordprozess stößt er auf einen der größten Justizskandale der deutschen Geschichte - eine Wahrheit, die verborgen bleiben sollte.

Verleih:
Sky
Regisseur:
Marco Kreuzpaintner
Mitwirkende:
Elyas M'Barek, Alexandra Maria Lara, Heiner Lauterbach


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 123 Min.
Drama
2 Kommentare

Caspar Leinen übernimmt die Pflichtverteidigung in einem spektakulären Fall: Fabrizio Collini ermordet scheinbar grundlos einen alten Mann. Er stellt sich freiwillig, aber nennt kein Motiv. Der junge Anwalt ist unerfahren, persönlich involviert und kämpft gegen den überlegenen Strafverteidiger Richard Mattinger. Im Mordprozess stößt er auf einen der größten Justizskandale der deutschen Geschichte - eine Wahrheit, die verborgen bleiben sollte.

Verleih:
Constantin Film
Regisseur:
Marco Kreuzpaintner
Mitwirkende:
Heiner Lauterbach, Alexandra Maria Lara, Elyas M'Barek


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 92 Min.
Komödie/Lovestory

Anna hat genug vom stressigen Alltag als Chirurgin in Berlin. Sie überredet ihren Mann Sam, der in einer Werbeagentur arbeitet, aufs Land zu ziehen, um dort ein erfüllteres Leben im Einklang mit der Natur zu führen. Kloppendorf entpuppt sich zwar nicht ganz als der Dschungel den Sams Kollege Günnie schwarzmalt, aber als ganz anders als erwartet. Statt Ruhe erwartet sie eine Dorfgemeinschaft, die sie mit Ständchen und Distanzlosigkeit überrascht, statt selbstgezogenem Gemüse, Spanferkel und Wurst. Und all das sind noch die geringeren Probleme angesichts ihrer sich verschlechternden Beziehung.

Verleih:
Warner
Regisseur:
Marco Kreuzpaintner
Mitwirkende:
Jessica Schwarz (Anna), Tom Beck (Sam), Uwe Ochsenknecht (Volker Garms), Gisa Flake (Gertie), Christine Schorn (Agathe)


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 120 Min.
Fantasy

Kurz nach dem Dreißigjährigen Krieg folgt der 14-jährige Bettlerjunge Krabat (David Kross) der Stimme aus seinem Traum und fängt in einer geheimnisvollen Mühle im Koselbruch beim Meister (Christian Redl) als Lehrling an. Rasch merkt er, dass er und die anderen elf Gefährten nicht nur das Müllerhandwerk lernen, sondern auch in der schwarzen Magie ausgebildet werden. Sein Freund Tonda (Daniel Brühl) will ihn vor einem finsteren Schicksal warnen. Opulente und trotz großem Budget nicht auf Effekte, sondern Dramatik hin ausgelegte Verfilmung von Otfried Preußlers gleichnamigen Kultroman. Marco Kreuzpaintner ("Trade", "Sommersturm") übersetzt mit hohem Aufwand und namhafter Besetzung die düster-spannende Magier-Mär.

Verleih:
Fox
Regisseur:
Marco Kreuzpaintner
Mitwirkende:
David Kross (Krabat), Daniel Brühl (Tonda), Christian Redl (Meister), Robert Stadlober (Lyschko), Paula Kalenberg (Kantorka)


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 98 Min.
Drama/Komödie

Das Sommercamp mit der Rudermannschaft hatte sich Tobi (Robert Stadlober) eigentlich anders vorgestellt. Zunächst hat sein bester Kumpel Achim (Kostja Ullmann) nur mehr Augen für die heiße Sandra (Miriam Morgenstern), während er selbst sich eher genervt fühlt von den Annäherungsversuchen der jungen Anke (Alicja Bachleda-Curus). Als dann auch noch das konkurrierende Ruderteam erscheint und sich als schwule Paddelbrigade vom "RC Queerschlag" entpuppt, ist die jugendliche Verwirrung komplett. Freundschaft, erste Liebe und Toleranz stehen auf dem Stundenplan dieser einfühlsamen Teenagerkomödie von Marco Kreuzpaintner ("Ganz und gar").

Verleih:
X Verleih (Warner)
Regisseur:
Marco Kreuzpaintner
Mitwirkende:
Robert Stadlober (Tobi), Kostja Ullmann (Achim), Alicja Bachleda (Anke), Tristano Casanova (Georg), Miriam Morgenstern (Sandra)