Kilian Riedhof

Regie von folgenden Filmen:


Regie mit Kilian Riedhof

1 bis 5 von 5 Filme von dem Regie durch "Kilian Riedhof"


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 176 Min.
Historiendrama

Ein Banküberfall wird 1988 in Gladbeck zu einem Fiasko: Während die Polizei versagt, werden die Räuber zu Stars. Denn sie entführen einige Menschen und lassen sich hautnah von Reportern ablichten und befragen. Die Medien erliegen der unmoralischen Verlockung, Verbrechen live zu senden. Doch als die Situation sich zuspitzt, kommt es zur Katastrophe.


Regisseur:
Kilian Riedhof


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 115 Min. |
Erschienen am 10.10.2013
Drama
Wurde noch nicht kommentiert

Tragikomödie um einen Übersiebzigjährigen, der den Berlin-Marathon laufen will.

Verleih:
Universum Film (24 Bilder)
Regisseur:
Kilian Riedhof
Mitwirkende:
Dieter Hallervorden (Paul Averhoff), Tatja Seibt (Margot Averhoff), Heike Makatsch (Birgit Averhoff), Frederick Lau (Pfleger Tobias), Katrin Sass (Rita)


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 102 Min. |
Erschienen am 10.11.2022
Drama
Wurde noch nicht kommentiert

Am 13. November 2015 finden in Paris mehrere Anschläge statt, darunter auch auf das Bataclan-Theater. 130 Menschen kommen dabei ums Leben. Antoine Leiris ist ein Betroffener, er verlor seine Frau. Doch anstatt sich dem Hass auf die Täter hinzugeben, konzentriert er sich in einem Facebook-Post darauf, seiner innigen Liebe zu seinem dreijährigen Sohn Ausdruck zu verleihen. Der Film erzählt eine Geschichte, die weltweit für Anteilnahme gesorgt hat.

Verleih:
Tobis Film
Regisseur:
Kilian Riedhof
Mitwirkende:
Thomas Mustin, Camélia Jordana, Pierre Deladonchamps


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 102 Min. |
Erschienen am 10.11.2022
Drama
Wurde noch nicht kommentiert

Am 13. November 2015 finden in Paris mehrere Anschläge statt, darunter auch auf das Bataclan-Theater. 130 Menschen kommen dabei ums Leben. Antoine Leiris ist ein Betroffener, er verlor seine Frau. Doch anstatt sich dem Hass auf die Täter hinzugeben, konzentriert er sich in einem Facebook-Post darauf, seiner innigen Liebe zu seinem dreijährigen Sohn Ausdruck zu verleihen. Der Film erzählt eine Geschichte, die weltweit für Anteilnahme gesorgt hat.

Verleih:
Tobis Film
Regisseur:
Kilian Riedhof
Mitwirkende:
Pierre Deladonchamps, Camélia Jordana, Thomas Mustin