Jean-Pierre Jeunet

Regie von folgenden Filmen:


Regie mit Jean-Pierre Jeunet

1 bis 10 von 10 Filme von dem Regie durch "Jean-Pierre Jeunet"


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 105 Min. |
Erschienen am 10.07.2014
Abenteuer

Zusammen mit seiner Familie lebt der 10-jährige T.S. Spivet in Montana auf einer Ranch. Im Gegensatz zu seinen Eltern und Geschwistern ist er hochbegabt. Eines Tages soll T.S. einen Preis des Smithsonian Museum in Washington entgegen nehmen. Er zögert nicht lange und macht sich als blinder Passgier auf einem Güterzug auf den Weg quer durch die USA. Am Ziel angekommen, staunt man nicht schlecht über den Knirps, der ein tragisches Geheimnis hütet.

Verleih:
DCM
Regisseur:
Jean-Pierre Jeunet
Mitwirkende:
Robert Maillet, Helena Bonham Carter, Kyle Catlett


FSK 16 2D

FSK 16
Science Fiction

Vierter Teil in der Alien-Reihe. Die verstorbene Ellen Ripley wird auf einem Raumschiff wiedergeboren - in Form eines Klons. Wissenschaftler möchten mit ihr Aliens züchten, um eine Armee zu gründen. Doch eines Tages brechen die Aliens auf der Raumstation aus. Ellen verbündet sich mit Weltraumpiraten, um zu überleben. Als das Schiff Richtung Erde steuert, ist die Menschheit erneut in Gefahr.


Regisseur:
Jean-Pierre Jeunet
Mitwirkende:
Sigourney Weaver, Winona Ryder, Dominique Pinon


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 120 Min. |
Erschienen am 03.05.2022
Romantikkomödie
Wurde noch nicht kommentiert

Das Mädchen Amélie verzaubert das Pariser Viertel Montmartre mit seinem unglaublichen Charme. Amélie hat den Kopf in den Wolken. Aber dennoch steht sie mit beiden Beinen auf der Erde. Das liegt vielleicht an ihrem Job, der sie in der Realität festhält. Denn Amélie arbeitet in einem Café in Montmartre. Dort versucht sie als gute Fee in das Leben ihrer buntgemischten Gäste einzugreifen - Bis sie auf den Mann ihrer Träume trifft.

Verleih:
STUDIOCANAL
Regisseur:
Jean-Pierre Jeunet
Mitwirkende:
Audrey Tautou, Rufus, Mathieu Kassovitz


FSK 0 2D 3D

FSK 0 | Länge 105 Min. |
Erschienen am 10.07.2014
Abenteuer

Zusammen mit seiner Familie lebt der 10-jährige T.S. Spivet in Montana auf einer Ranch. Im Gegensatz zu seinen Eltern und Geschwistern ist er hochbegabt. Eines Tages soll T.S. einen Preis des Smithsonian Museum in Washington entgegen nehmen. Er zögert nicht lange und macht sich als blinder Passgier auf einem Güterzug auf den Weg quer durch die USA. Am Ziel angekommen, staunt man nicht schlecht über den Knirps, der ein tragisches Geheimnis hütet.

Verleih:
DCM
Regisseur:
Jean-Pierre Jeunet
Mitwirkende:
Kyle Catlett, Helena Bonham Carter, Robert Maillet


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 120 Min. |
Erschienen am 03.05.2022
Romantikkomödie
Wurde noch nicht kommentiert

Das Mädchen Amélie verzaubert das Pariser Viertel Montmartre mit seinem unglaublichen Charme. Amélie hat den Kopf in den Wolken. Aber dennoch steht sie mit beiden Beinen auf der Erde. Das liegt vielleicht an ihrem Job, der sie in der Realität festhält. Denn Amélie arbeitet in einem Café in Montmartre. Dort versucht sie als gute Fee in das Leben ihrer buntgemischten Gäste einzugreifen - Bis sie auf den Mann ihrer Träume trifft.

Verleih:
STUDIOCANAL
Regisseur:
Jean-Pierre Jeunet
Mitwirkende:
Audrey Tautou, Mathieu Kassovitz, Rufus


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 122 Min.
Komödie/Drama

Amélie (Audrey Tautou) ist als Kind immer allein gewesen. Dafür ist sie mit einer blühenden Fantasie gesegnet. Jetzt, mit Anfang 20, arbeitet sie als Kellnerin in einem Bistro am Montmartre, wo sie ihre verhärmte Kollegin verkuppelt und dem gemeinen Gemüsehändler Streiche spielt. Schließlich verliebt sie sich in den sanften Spinner Nino (Mathieu Kassovitz), dem sie erst einige Rätsel zu lösen aufgibt. In der ersten Stunde überrollt Jean-Pierre Jeunets wunderbar romantische Ode an die Liebe und Paris den Zuschauer. Dann nimmt der Regisseur ihn mit an Bord und lässt ihn mit der schönsten Kinoheldin seit Jahren schwelgen, durch einen Film, der märchenhafte Züge mit den schönsten Elementen der Nouvelle Vague kreuzt.

Verleih:
Prokino (Fox)
Regisseur:
Jean-Pierre Jeunet
Mitwirkende:
Audrey Tautou (Amélie Poulain), Mathieu Kassovitz (Nino Quincampoix), Rufus (Raphael Poulain), Yolande Moreau (Madeleine Wallace), Artus de Penguern (Hipolito)


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 99 Min.
Komödie

In einer verlassenen Ödnis außerhalb der Stadt birgt ein düsteres Mietshaus eine wundersame Schicksalsgemeinschaft. Metzger und Hauseigentümer Clapet (Jean-Claude Dreyfus) füllt die Kochtöpfe seiner Bewohner mit dem Fleisch unglückseliger Besucher, die sich in das Niemandsland verirren. Auch der arbeitslose Clown Louison (Dominique Pinon) droht als Eintopf zu enden, verliebt sich aber in Clapets Tochter, die Cellistin Julie (Marie-Laure Dougnac). Kannibalen und unterirdische Vegetarier liefern sich Scharmützel in der längst zum Klassiker gereiften Fantastik-Groteske von Jean-Pierre Jeunet und Marc Caro ("Die Stadt der verlorenen Kinder"). Mit ihrer skurrilen und vor Einfällen berstenden Komödie schufen sie ein Kultereignis.

Verleih:
Neue Visionen
Regisseur:
Jean-Pierre Jeunet
Mitwirkende:
Dominique Pinon (Louison), Marie-Laure Dougnac (Julie), Jean-Claude Dreyfus (Clapet), Rufus (Robert), Ticky Holgado (Marcel Tapioca)


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 104 Min.
Komödie

Durch eine Landmine verliert der kleine Bazil seinen Vater und auch die Mutter, die den Tod ihres Mannes nicht verkraftet. Der Junge landet im Heim. 20 Jahre später trifft ihn als Videoverkäufer eine verirrte Pistolenkugel in den Kopf. Als Wohnungsloser wird er von einer Gruppe von Außenseitern aufgenommen, die zu einer Ersatzfamilie für ihn wird. Als Bazil zufällig auf die Waffenkonzerne stößt, die für den Tod seines Vaters und seine Kugel im Kopf verantwortlich sind, schmiedet er mit seinen neuen Freunden einen Plan, die konkurrierenden Waffenhändler gegeneinander auszuspielen.

Verleih:
Studiocanal
Regisseur:
Jean-Pierre Jeunet
Mitwirkende:
Dany Boon (Bazil), Julie Ferrier (Mademoiselle Kautschuk), André Dussollier (Nicolas Thibault de Fenouillet), Nicolas Marié (François Marconi), Jean-Pierre Marielle (Canaille)


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 105 Min. |
Erschienen am 10.07.2014
Abenteuer

Zusammen mit seiner Familie lebt der 10-jährige T.S. Spivet in Montana auf einer Ranch. Im Gegensatz zu seinen Eltern und Geschwistern ist er hochbegabt. Eines Tages soll T.S. einen Preis des Smithsonian Museum in Washington entgegen nehmen. Er zögert nicht lange und macht sich als blinder Passgier auf einem Güterzug auf den Weg quer durch die USA. Am Ziel angekommen, staunt man nicht schlecht über den Knirps, der ein tragisches Geheimnis hütet.

Verleih:
DCM
Regisseur:
Jean-Pierre Jeunet
Mitwirkende:
Kyle Catlett, Helena Bonham Carter, Robert Maillet


FSK 0 2D

FSK 0
Fantasy

Auf einer Bohrinsel vor der Küste lebt der Tyrann Krank mit sechs geklonten Söhnen. Er kann nicht mehr träumen, und bedarf deshalb Kinder, deren Fantasie er aussaugen kann. Regelmäßig entsendet er seine ergebene Dienerin Mademoiselle Bismuth in die Hafenstadt. Dort führen ihr zwei habgierige Zwillingsschwestern wehrlose Waisenkinder zu.


Regisseur:
Jean-Pierre Jeunet, Marc Caro
Mitwirkende:
Ron Perlman, Judith Vittet, Daniel Emilfork