Eva Husson

Regie von folgenden Filmen:


Regie mit Eva Husson

1 bis 4 von 4 Filme von dem Regie durch "Eva Husson"


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 115 Min.
Drama

Ein Bataillon weiblicher Widerstandskämpfer mit dem Namen "Mädchen der Sonne" haben sich geschworen, ihr Land zurückzuerobern. Einst war sie Geiseln von Extremisten, aus deren Händen sie ihre Stadt befreien wollen. Bahar, eine Anwältin, wird zu einer furchtlosen Soldatin. Eine französische Kriegsreporterin schließt sich an, um über die mutigen Kriegerinnen zu berichten. Die Frauen kämpfen für das Leben und für die Freiheit.

Verleih:
Amazon Prime
Regisseur:
Eva Husson
Mitwirkende:
Golshifteh Farahani, Emmanuelle Bercot, Zübeyde Bulut


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 110 Min. |
Erschienen am 23.12.2021
Drama
Wurde noch nicht kommentiert

Zur Feier des Muttertages im Jahr 1924 bekommt das Dienstmädchen Jane frei. Sie macht sich auf den Weg zu ihrem Geliebten Paul, der jedoch plant, bald zu heiraten. Das Treffen soll ihre letzte Verabredung werden und Jane darf das erste Mal zu ihm nach Hause kommen. Während Paul sich später auf den Weg zu seiner Verlobungsfeier macht, streift Jane allein und nackt durch das große Haus, nicht ahnend was dies für Folgen haben wird.

Verleih:
Tobis Film
Regisseur:
Eva Husson
Mitwirkende:
Odessa Young, Josh O'Connor, Colin Firth


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 110 Min. |
Erschienen am 23.12.2021
Drama
Wurde noch nicht kommentiert

Zur Feier des Muttertages im Jahr 1924 bekommt das Dienstmädchen Jane frei. Sie macht sich auf den Weg zu ihrem Geliebten Paul, der jedoch plant, bald zu heiraten. Das Treffen soll ihre letzte Verabredung werden und Jane darf das erste Mal zu ihm nach Hause kommen. Während Paul sich später auf den Weg zu seiner Verlobungsfeier macht, streift Jane allein und nackt durch das große Haus, nicht ahnend was dies für Folgen haben wird.

Verleih:
Tobis Film
Regisseur:
Eva Husson
Mitwirkende:
Colin Firth, Josh O'Connor, Odessa Young


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 110 Min. |
Erschienen am 23.12.2021
Drama
Wurde noch nicht kommentiert

Zur Feier des Muttertages im Jahr 1924 bekommt das Dienstmädchen Jane frei. Sie macht sich auf den Weg zu ihrem Geliebten Paul, der jedoch plant, bald zu heiraten. Das Treffen soll ihre letzte Verabredung werden und Jane darf das erste Mal zu ihm nach Hause kommen. Während Paul sich später auf den Weg zu seiner Verlobungsfeier macht, streift Jane allein und nackt durch das große Haus, nicht ahnend was dies für Folgen haben wird.

Verleih:
Tobis Film
Regisseur:
Eva Husson
Mitwirkende:
Colin Firth, Josh O'Connor, Odessa Young