Dario Argento

Regie von folgenden Filmen:


Regie mit Dario Argento

1 bis 10 von 10 Filme von dem Regie durch "Dario Argento"


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 107 Min. |
Erschienen am 05.01.2017
Horror

Die Oper "Macbeth" von Verdi wird für die Sängerin Betty zum Albtraum. Es sollte ein Karriereschritt werden, nachdem die ursprüngliche Besetzung einen Autounfall hatte. Plötzlich geschehen aber echte Morde auf der Bühne, und Betty muss zusehen. Ein psychopathischer Verehrer treibt sein übles Spiel mit der Sängerin. Dahinter scheint Regisseur Marco zu stecken, der früher Horrorfilme drehte. Tatsächlich kennt Betty den Täter - aus ihren Träumen.

Verleih:
Drop-Out Cinema eG
Regisseur:
Dario Argento
Mitwirkende:
Christina Marsillach, Ian Charleson, Urbano Barberini


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 90 Min.
Horror

Der Mai im Bahnhofskino steht im Zeichen des "Giallo", des italienischen Pulp-Horrors der 1970er-Jahre. Hier steht der Altmeister Dario Argento mit seiner Tier-Trilogie im Mittelpunkt.


Regisseur:
Dario Argento



FSK 18 2D

FSK 18 | Länge 92 Min.
Horror

Zur Entwicklung und Förderung ihrer musischen Talente besucht die junge Amerikanerin Susy Banyon das Ballettinternat der gestrengen Madame Blank. Dortselbst treibt justament ein geheimnisvoller Mörder sein Unwesen und findet wiederholt Opfer unter unbedachten Schülerinnen. Nach einigen gefährlichen Abenteuern kommt Susy dem Geheimnis auf die Spur und outet die komplette Internatsleitung als Hexenzirkel.

Verleih:
Gloria
Regisseur:
Dario Argento
Mitwirkende:
Jessica Harper, Alida Valli, Joan Bennett, Stefania Casini, Udo Kier


FSK 0 2D

FSK 0
Thriller/Horror

In einer europäischen Großstadt wütet ein mysteriöser Serienmörder unter jungen Frauen und hat es dabei offenbar besonders auf die schönsten unter ihnen abgesehen. Kommissar Avolfi, belastet seit der Kindheit mit einem veritablen Totschlagstrauma, hat dem Fall seine ganzes Dasein gewidmet, bekommt es nun aber mit ungebetener Konkurrenz in Gestalt der Schwester eines vermissten Models zu tun. Linda vermeint, die Gründe des Mörders zu kennen, forscht auf eigene Faust, und kommt dem Killer dabei näher, als gut für sie ist.


Regisseur:
Dario Argento
Mitwirkende:
Adrien Brody (Inspector Enzo Lavia), Elsa Pataky (Celine), Emmanuelle Seigner (Linda), Robert Miano (Inspector Mori), Silvia Spross (Russisches Opfer)


FSK 0 2D

FSK 0
Thriller/Horror

Durch den Unfall einer Opern-Diva bekommt die junge Nachwuchssängerin Betty die Chance, in Verdis "Macbeth" die Hauptrolle zu übernehmen. Nach ihrem großen Erfolg wird sie jedoch von einem Unbekannten verfolgt, der sie fesselt und zuzusehen zwingt, wie er Freunde und Bekannte vor ihren Augen ermordet. Während einer Aufführung läßt der Regisseur des Stücks einen Schwarm Raben frei, die den Killer wiedererkennen und angreifen. Bei einem Feuer kommt er allem Anschein nach ums Leben, verfolgt in Wirklichkeit aber Betty bis zu einer einsamen Berghütte, wo sie sich von den Schrecken erholen wollte.


Regisseur:
Dario Argento
Mitwirkende:
Cristina Marsillach, John Chailson, Urbano Barberini, Daria Nicolodi, Ian Charleson



FSK 0 2D

FSK 0
Horror/Thriller

Jennifer, die einen übersinnlichen Bezug zu Insekten hat, kommt in ein Mädchenpensionat, in dessen Nähe ein wahnsinniger Mörder umgeht. Ein befreundeter Insektenforscher überredet sie kurz vor seinem gewaltsamen Tod, ihre telepathischen Fähigkeiten zu nutzen, um den Killer zu finden. In einem dramatischen Finale entlarvt sie den entstellten Sohn der Internatsleiterin als Urheber des blutigen Terrors.


Regisseur:
Dario Argento
Mitwirkende:
Jennifer Connelly, Daria Nicolodi, Donald Pleasence, Michele Soavi, Patrick Bauchau


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 107 Min.

Die Oper "Macbeth" von Verdi wird für die Sängerin Betty zum Albtraum. Es sollte ein Karriereschritt werden, nachdem die ursprüngliche Besetzung einen Autounfall hatte. Plötzlich geschehen aber echte Morde auf der Bühne, und Betty muss zusehen. Ein psychopathischer Verehrer treibt sein übles Spiel mit der Sängerin. Dahinter scheint Regisseur Marco zu stecken, der früher Horrorfilme drehte. Tatsächlich kennt Betty den Täter - aus ihren Träumen.


Regisseur:
Dario Argento
Mitwirkende:
Christina Marsillach, Ian Charleson, Urbano Barberini


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 104 Min.
Horror

Roberto, ein junger Schlagzeuger, wird durch die Morddrohungen eines Stalkers fast in den Wahnsinn getrieben. Der Film gilt als eines der besten Filme des italienischen Horrormeisters Dario Argento.


Regisseur:
Dario Argento
Mitwirkende:
Michael Brandon, Mimsy Farmer