Clay Kaytis

Regie von folgenden Filmen:


Regie mit Clay Kaytis

1 bis 4 von 4 Filme von dem Regie durch "Clay Kaytis"


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 97 Min. |
Erschienen am 12.05.2016
Animation

Eine einsame paradiesische Insel ist von flugunfähigen Vögeln bewohnt, die dort ein glückliches Leben führen. Jedoch werden Red, Chuck und Bombe von der Gemeinschaft ausgeschlossen. Obwohl die drei grundverschieden sind, haben sie eines Tages die Chance gemeinsam die Anerkennung zu erlangen, die sie sich immer erhofften. Denn die Insel wurde von mysteriösen grünen Schweinchen besetzt, die etwas im Schilde führen.

Verleih:
Sony Pictures
Regisseur:
Clay Kaytis, Fergal Reilly
Mitwirkende:
Christoph Maria Herbst, Axel Stein, Axel Prahl


FSK 0 2D 3D

FSK 0 | Länge 97 Min. |
Erschienen am 12.05.2016
Animation

Eine einsame paradiesische Insel ist von flugunfähigen Vögeln bewohnt, die dort ein glückliches Leben führen. Jedoch werden Red, Chuck und Bombe von der Gemeinschaft ausgeschlossen. Obwohl die drei grundverschieden sind, haben sie eines Tages die Chance gemeinsam die Anerkennung zu erlangen, die sie sich immer erhofften. Denn die Insel wurde von mysteriösen grünen Schweinchen besetzt, die etwas im Schilde führen.

Verleih:
Sony Pictures
Regisseur:
Clay Kaytis, Fergal Reilly
Mitwirkende:
Christoph Maria Herbst, Axel Stein, Axel Prahl


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 102 Min. |
Erschienen am 08.12.2022
Familienkomödie
Wurde noch nicht kommentiert

Ralphie Parker kehrt in den 1970er Jahren in sein Elternhaus in der Cleveland Street zurück. Er möchte Weihnachten dort mit seinen Kindern verbringen und ihnen ein ebenso schönes Fest bereiten, wie er es vor 30 Jahren erlebt hat. Dabei trifft Ralphie auf alte Freunde und schliesst neue Bekanntschaften. Die gewohnte Umgebung zwingen ihn, endlich mit dem Tod seines Vaters fertig zu werden.

Verleih:
Warner Bros.
Regisseur:
Clay Kaytis
Mitwirkende:
Peter Billingsley, Zack Ward, Ian Petrella


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 102 Min. |
Erschienen am 08.12.2022
Familienkomödie
Wurde noch nicht kommentiert

Ralphie Parker kehrt in den 1970er Jahren in sein Elternhaus in der Cleveland Street zurück. Er möchte Weihnachten dort mit seinen Kindern verbringen und ihnen ein ebenso schönes Fest bereiten, wie er es vor 30 Jahren erlebt hat. Dabei trifft Ralphie auf alte Freunde und schliesst neue Bekanntschaften. Die gewohnte Umgebung zwingen ihn, endlich mit dem Tod seines Vaters fertig zu werden.

Verleih:
Warner Bros.
Regisseur:
Clay Kaytis
Mitwirkende:
Ian Petrella, Zack Ward, Peter Billingsley