Claude Pinoteau

Regie von folgenden Filmen:


Regie mit Claude Pinoteau

1 bis 3 von 3 Filme von dem Regie durch "Claude Pinoteau"


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 114 Min. |
Erschienen am 07.06.2022
Romantikkomödie
10 Kommentare

Die 13-jährige Vic fühlt sich alleingelassen: Mit ihren Eltern kann sie nicht über die Dinge reden, die sie bewegen. Und weil die Familie erst seit kurzem in Paris wohnt, hat sie bisher kaum Freunde gefunden - nur Penelope wird zur Freundin der Zugezogenen. Doch Vic braucht noch ausgerechnet die Hilfe ihrer Großmutter, um auf eine angesagte Party gehen zu können. Während sich Vic verliebt, herrscht bei ihr zuhause Ehekrise.

Verleih:
La Bäm Filmverleih, STUDIOCANAL
Regisseur:
Claude Pinoteau
Mitwirkende:
Sophie Marceau, Claude Brasseur, Brigitte Fossey


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 114 Min. |
Erschienen am 07.06.2022
Romantikkomödie
Wurde noch nicht kommentiert

Die 13-jährige Vic fühlt sich alleingelassen: Mit ihren Eltern kann sie nicht über die Dinge reden, die sie bewegen. Und weil die Familie erst seit kurzem in Paris wohnt, hat sie bisher kaum Freunde gefunden - nur Penelope wird zur Freundin der Zugezogenen. Doch Vic braucht noch ausgerechnet die Hilfe ihrer Großmutter, um auf eine angesagte Party gehen zu können. Während sich Vic verliebt, herrscht bei ihr zuhause Ehekrise.

Verleih:
La Bäm Filmverleih, STUDIOCANAL
Regisseur:
Claude Pinoteau
Mitwirkende:
Sophie Marceau, Claude Brasseur, Brigitte Fossey


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 109 Min.
Komödie

Die dreizehnjährige Vic verliebt sich auf einem Pariser Gymnasium in einen gleichaltrigen Schüler. Ihre Eltern Francois, erfolgreicher Zahnarzt, und Francoise, Comic-Zeichnerin, haben kaum Zeit für sie und ihre eigenen Probleme, weil Francois untreu und Francoise drauf und dran ist, sich in Vics Lehrer zu verlieben. Vic vertraut sich ihrer unkonventionellen Großmutter Poupette an, die ihr mit Rat und Tat zur Seite steht. Die erste Party ohne Eltern bringt weitere Aufregung, aber Vic setzt sich durch, küsst zum ersten Mal.

Verleih:
La Bäm!
Regisseur:
Claude Pinoteau
Mitwirkende:
Sophie Marceau (Vic Beretton), Claude Brasseur (François Beretton), Brigitte Fossey (Françoise Beretton), Denise Grey (Poupette), Jean-Michel Dupuis (Étienne)