Charlotte Sieling

Regie von folgenden Filmen:


Regie mit Charlotte Sieling

1 bis 3 von 3 Filme von dem Regie durch "Charlotte Sieling"


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 120 Min. |
Erschienen am 30.12.2021
Historiendrama
Wurde noch nicht kommentiert

Im Jahr 1402 hat es Margrete geschafft, dass Schweden, Norwegen und Dänemark als friedensorientiere Union fungieren. Regiert wird diese von niemand anderem als ihr Selbst. Es gibt jedoch Leute, die der Union gegenüber feindlich gestimmt sind, weshalb Margrete einen Plan geschmiedet hat: Ihr Adoptivsohn Erik soll die englische Prinzessin heiraten, sodass ein Bündnis mit England zustande kommt und die Union gesichert wird.

Verleih:
Splendid Film
Regisseur:
Charlotte Sieling
Mitwirkende:
Trine Dyrholm, Morten Hee Andersen, Søren Malling


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 120 Min. |
Erschienen am 30.12.2021
Historiendrama
Wurde noch nicht kommentiert

Im Jahr 1402 hat es Margrete geschafft, dass Schweden, Norwegen und Dänemark als friedensorientiere Union fungieren. Regiert wird diese von niemand anderem als ihr Selbst. Es gibt jedoch Leute, die der Union gegenüber feindlich gestimmt sind, weshalb Margrete einen Plan geschmiedet hat: Ihr Adoptivsohn Erik soll die englische Prinzessin heiraten, sodass ein Bündnis mit England zustande kommt und die Union gesichert wird.

Verleih:
Splendid Film
Regisseur:
Charlotte Sieling
Mitwirkende:
Søren Malling, Morten Hee Andersen, Trine Dyrholm


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 120 Min. |
Erschienen am 30.12.2021
Historiendrama
Wurde noch nicht kommentiert

Im Jahr 1402 hat es Margrete geschafft, dass Schweden, Norwegen und Dänemark als friedensorientiere Union fungieren. Regiert wird diese von niemand anderem als ihr Selbst. Es gibt jedoch Leute, die der Union gegenüber feindlich gestimmt sind, weshalb Margrete einen Plan geschmiedet hat: Ihr Adoptivsohn Erik soll die englische Prinzessin heiraten, sodass ein Bündnis mit England zustande kommt und die Union gesichert wird.

Verleih:
Splendid Film
Regisseur:
Charlotte Sieling
Mitwirkende:
Søren Malling, Morten Hee Andersen, Trine Dyrholm