Anders Thomas Jensen

Regie von folgenden Filmen:


Regie mit Anders Thomas Jensen

1 bis 7 von 7 Filme von dem Regie durch "Anders Thomas Jensen"


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 95 Min. |
Erschienen am 19.08.2004
Komödie

Die beiden Metzgerkollegen und Freunde Bjarne und Svend planen einen eigenen Fleischerbetrieb aufzumachen. Doch durch Bjarnes Scheißegal-Einstellung und Svends übertriebenen Minderwertigkeitskomplexen ist das gar kein leichtes Vorhaben. Am Anfang gähnt ihr Laden noch vor Leere, doch als Svend eher zufällig ein neues Gericht erfindet, stehen die Kunden plötzlich Schlange. Doch - oh weh - bald ist das Gericht ausverkauft ... und was dann? Der dänische Regisseur Anders Thomas erzählt eine wunderbar schwarze Geschichte zweier Typen, die eigentlich nur verlieren können und sich dennoch irgendwie durchmogeln. Dabei ist Jensen keine Grenzüberschreitung zu schade, auch nicht die des sogenannten "guten Geschmacks".


Regisseur:
Anders Thomas Jensen
Mitwirkende:
Line Kruse, Nikolaj Lie Kaas, Mads Mikkelsen


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 104 Min. |
Erschienen am 02.07.2015
Drama

Die beiden Brüder Gabriel und Elias haben nicht wirklich viel gemeinsam: Gabriel unterrichtet an der Universität Evolutionspsychologie und Philosophie und betrachtet seinen eher faulen Bruder als Nichtsnutz. Erst nach dem Tod ihres Vaters erfahren die beiden, dass dieser nicht ihr leiblicher Vater war. Also machen sie sich auf die Suche nach ihrem alten Herrn. Der soll auf der entlegenen Insel Ork leben, wo weitere Überraschungen auf sie lauern.

Verleih:
DCM
Regisseur:
Anders Thomas Jensen
Mitwirkende:
Mads Mikkelsen, David Dencik, Nikolaj Lie Kaas


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 116 Min. |
Erschienen am 23.09.2021
Komödie
Wurde noch nicht kommentiert

Nachdem seine Frau bei einem Zugunglück ums Leben kommt, kehrt Markus zurück nach Dänemark, um sich um seine Tochter zu kümmern. Er flüchtet in die Einsamkeit und betäubt seinen Schmerz mit Bier. Doch dann stehen drei Mathematiker vor seiner Tür und behaupten, dass der Tod seiner Frau kein Zufall war, sondern die Folge geplanter Aktionen einer Biker-Gang, die einen Kronzeugen im Zug aus dem Weg räumen wollten. Markus Rachedurst ist geweckt.

Verleih:
Splendid Film
Regisseur:
Anders Thomas Jensen
Mitwirkende:
Mads Mikkelsen, Nikolaj Lie Kaas, Lars Brygmann


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 116 Min.
Actionkomödie

************************************************** HELDEN DER WAHRSCHEINLICHKEIT!!!!!! ************************************************************************************ ***************************************************************************************************************************************************************************


Regisseur:
Anders Thomas Jensen
Mitwirkende:
Mads Mikkelsen


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 116 Min. |
Erschienen am 23.09.2021
Komödie
Wurde noch nicht kommentiert

Nachdem seine Frau bei einem Zugunglück ums Leben kommt, kehrt Markus zurück nach Dänemark, um sich um seine Tochter zu kümmern. Er flüchtet in die Einsamkeit und betäubt seinen Schmerz mit Bier. Doch dann stehen drei Mathematiker vor seiner Tür und behaupten, dass der Tod seiner Frau kein Zufall war, sondern die Folge geplanter Aktionen einer Biker-Gang, die einen Kronzeugen im Zug aus dem Weg räumen wollten. Markus Rachedurst ist geweckt.

Verleih:
Splendid Film
Regisseur:
Anders Thomas Jensen
Mitwirkende:
Lars Brygmann, Nikolaj Lie Kaas, Mads Mikkelsen


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 104 Min.
Komödie/Satire

Evolutionspsychologe Gabriel und sein gegensätzlicher, zwangsgestörter Bruder Elias erfahren durch ein lapidares Video des verstorbenen Vaters, adoptiert worden zu sein. Als Gabriel ihren echten Erzeuger ausfindig macht, der in methusalemischem Alter auf einer entvölkerten Insel lebt, begegnen sie ihren Halbbrüdern. Diese hausen in einem verdreckten Anwesen unter Tieren und sind eine gewaltbereite Sippe mit sichtbaren Gendefekten. Ersatz-Oberhaupt Franz wahrt das Geheimnis um den versteckten Vater mit allen Mitteln.

Verleih:
DCM
Regisseur:
Anders Thomas Jensen
Mitwirkende:
Mads Mikkelsen (Elias), David Dencik (Gabriel), Nikolaj Lie Kaas (Gregor), Nicolas Bro (Josef), Søren Malling (Franz)


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 95 Min.
Komödie/Drama

Ausgerechnet der naive Pfarrer Ivan (Bond-Gegner Mads Mikkelsen), der schon an leichteren Fällen kläglich gescheitert ist, soll dem ultrabrutalen Adam (Ulrich Thomsen) als Bewährungshelfer den Weg zurück in die Gesellschaft ebnen. Adam wiederum wird seiner Freude über soviel Glück kaum Herr, staunt aber nicht schlecht, als das weltfremde Weichei sich als veritables Stehaufmännchen entpuppt und auch durch roheste Gewalt nicht vom Pfad der Tugend abzubringen ist. Cineasten, Gewaltfreaks und, ja, auch Christen sollten sich von der bissigen Komödie und Hiob-Allegorie von Anders Thomas Jensen ("Dänische Delikatessen") unbedingt angesprochen fühlen.

Verleih:
DCM
Regisseur:
Anders Thomas Jensen
Mitwirkende:
Ulrich Thomsen (Adam), Mads Mikkelsen (Ivan), Nicolas Bro (Gunnar), Ali Kazim (Khalid), Paprika Steen (Sarah)