Zbigniew Zamachowski

Filme mit Zbigniew Zamachowski:


Filmographie von Zbigniew Zamachowski

1 bis 5 von 5 Filme von der Person "Zbigniew Zamachowski"


FSK 0 2D

FSK 0
Drama

Kieslowskis Vision zum Thema: Gleichheit. Kurz und schmerzlos beendet der Scheidungsrichter die nie vollzogene Ehe des Polen Karol und seiner französischen Frau, die er noch immer liebt. Er verliert nicht nur seine Frau, sondern auch seine Existenzgrundlage, den Frisiersalon in Paris. Es bleibt ihm nur, in seine Heimat zurückzukehren. Dort macht er in der Umbruchsituation Karriere als Unternehmer. Um sich an seiner Ex-Frau zu rächen, inszeniert er seinen eigenen Tod und lockt sie so nach Warschau, wo sie einige Überraschungen erwarten.


Regisseur:
Krzysztof Kieslowski
Mitwirkende:
Julie Delpy, Zbigniew Zamachowski, Janusz Gajos



FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 107 Min. |
Erschienen am 17.04.2014
Drama
1 Kommentare

Verfilmung des gleichnamigen Romans von Uri Orlev um den Überlebenskampf eines aus dem Warschauer Ghetto geflüchteten jüdischen Jungen.

Verleih:
NFP (Filmwelt)
Regisseur:
Pepe Danquart
Mitwirkende:
Andrzej Tkacz (Srulik/Jurek), Kamil Tkacz (Srulik/Jurek), Elisabeth Duda (Magda Janczyk), Itay Tiran (Mosche), Zbigniew Zamachowski (Hersch Fridman)


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 93 Min. |
Erschienen am 16.02.2012
Komödie/Drama
1 Kommentare

Skurrile Posse über Liebe, Leben und Loslassen in der Art von Emir Kusturica-Filmen. Ein Witwer glaubt in einer Kuh die Seele seiner verstorbenen Frau wieder zu erkennen.

Verleih:
Farbfilm (24 Bilder)
Regisseur:
Radoslaw Wegrzyn
Mitwirkende:
Zbigniew Zamachowski (Bogdan), Agata Buzek (Anna), Antoni Pawlicki (Pawel), Lucyna Malec (Izabela), Elzbieta Karkoszka (Katharina)


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 99 Min. |
Erschienen am 29.09.2022
Komödie
Wurde noch nicht kommentiert

Vor zwei Jahren wurde Helga von ihrem Ehemann, wegen einer anderen Frau, verlassen. Diese Verletzung sitz tief. Als ihre Putzfrau in den Urlaub geht, wird sie von Ryszard vertreten, einem Ausländer, der die deutsche Sprache kaum beherrscht. Dennoch kommen sich die beiden näher. Doch Ryszard entspricht nicht dem idealen Männerbild und Helga weiß nicht, wie sie ihrer Familie beibringen soll, dass sie ein Verhältnis mit ihm hat.

Verleih:
Weltkino Filmverleih
Regisseur:
Mareille Klein
Mitwirkende:
Ulrike Willenbacher, Zbigniew Zamachowski, Imogen Kogge