Vincent Lacoste

Filme mit Vincent Lacoste:


Filmographie von Vincent Lacoste

1 bis 10 von 10 Filme von der Person "Vincent Lacoste"


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 97 Min. |
Erschienen am 04.05.2017
Romantikkomödie

Victoria ist eine Anwältin, der ihr Leben immer mehr entgleitet: Sie ist alleinerziehend, ihr Babysitter ist abgehauen und dann schlittert sie auch noch in die Verteidigung eines Verflossenen hinein. Der soll versucht haben, seine Freundin zu erstechen. Sie lacht sich einen Ex-Mandanten als Assistenten an und muss sich mit Hunden und Schimpansen als Zeugen für die Bluttat herumschlagen. Bekommt Victoria die Kurve?

Verleih:
Alamode Film, Filmladen
Regisseur:
Justine Triet
Mitwirkende:
Virginie Efira, Vincent Lacoste, Melvil Poupaud


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 132 Min. |
Erschienen am 25.10.2018
Romanze
7 Kommentare

Arthur ist 20 und lebenshungrig. Durch Zufall lernt er den älteren Autor Jacques kennen. Für Arthur endlich ein Grund, in die Großstadt Paris zu ziehen. Jacques, der einen Sohn hat, lässt sich zögernd auf den heißblütigen jungen Mann ein. Während dieser sein Leben noch vor sich hat, steht der Schriftsteller vor dem baldigen Ende seiner ausschweifenden Zeit: Er ist HIV-positiv. Die beiden Männer müssen sich lieben, als ob es kein Morgen gibt.

Verleih:
Salzgeber
Regisseur:
Christophe Honoré
Mitwirkende:
Denis Podalydès, Pierre Deladonchamps, Vincent Lacoste


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 107 Min. |
Erschienen am 12.09.2019
Drama

David ist 24 Jahre alt. Er lebt im Hier und Jetzt und oszilliert zwischen verschiedenen kleinen Jobs. Den Moment, in dem er weitreichende und wichtige Entscheidungen treffen muss, schiebt er gerne vor sich her. Das ändert sich schlagartig, als seine ältere Schwester auf brutale Weise umkommt. Sie hinterlässt eine Tochter. Jetzt ist David mit der Verantwortung für seine 7-jährige Nichte Amanda konfrontiert, um die er sich ab sofort kümmern muss.

Verleih:
MFA+ FilmDistribution
Regisseur:
Mikhael Hers
Mitwirkende:
Stacy Martin, Isaure Multrier, Vincent Lacoste


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 88 Min. |
Erschienen am 14.10.2021
Komödie
Wurde noch nicht kommentiert

Maria und Richard sind seit 20 Jahren glücklich zusammen. Doch er findet zufällig heraus, dass Maria sich ab und zu mit jüngeren Männern amüsiert. Für ihn bricht eine Welt zusammen. Die beiden brauchen eine Auszeit. Maria zieht im Hotel gegenüber in Zimmer 212 ein und lässt ihre Beziehung Revue passieren. Dabei wird sie von Geistern ihrer Vergangenheit besucht: Ihr Mann als jüngere Version und ihre verstorbenen Mutter sprechen mit ihr.

Verleih:
Cineleusis
Regisseur:
Christophe Honoré
Mitwirkende:
Chiara Mastroianni, Vincent Lacoste, Camille Cottin


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 97 Min. |
Erschienen am 04.05.2017
Romantikkomödie

Victoria ist eine Anwältin, der ihr Leben immer mehr entgleitet: Sie ist alleinerziehend, ihr Babysitter ist abgehauen und dann schlittert sie auch noch in die Verteidigung eines Verflossenen hinein. Der soll versucht haben, seine Freundin zu erstechen. Sie lacht sich einen Ex-Mandanten als Assistenten an und muss sich mit Hunden und Schimpansen als Zeugen für die Bluttat herumschlagen. Bekommt Victoria die Kurve?

Verleih:
Alamode Film
Regisseur:
Justine Triet
Mitwirkende:
Melvil Poupaud, Vincent Lacoste, Virginie Efira


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 88 Min. |
Erschienen am 14.10.2021
Komödie
Wurde noch nicht kommentiert

Maria und Richard sind seit 20 Jahren glücklich zusammen. Doch er findet zufällig heraus, dass Maria sich ab und zu mit jüngeren Männern amüsiert. Für ihn bricht eine Welt zusammen. Die beiden brauchen eine Auszeit. Maria zieht im Hotel gegenüber in Zimmer 212 ein und lässt ihre Beziehung Revue passieren. Dabei wird sie von Geistern ihrer Vergangenheit besucht: Ihr Mann als jüngere Version und ihre verstorbenen Mutter sprechen mit ihr.

Verleih:
Cineleusis
Regisseur:
Christophe Honoré
Mitwirkende:
Camille Cottin, Vincent Lacoste, Chiara Mastroianni


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 107 Min. |
Erschienen am 12.09.2019
Drama

David ist 24 Jahre alt. Er lebt im Hier und Jetzt und oszilliert zwischen verschiedenen kleinen Jobs. Den Moment, in dem er weitreichende und wichtige Entscheidungen treffen muss, schiebt er gerne vor sich her. Das ändert sich schlagartig, als seine ältere Schwester auf brutale Weise umkommt. Sie hinterlässt eine Tochter. Jetzt ist David mit der Verantwortung für seine 7-jährige Nichte Amanda konfrontiert, um die er sich ab sofort kümmern muss.

Verleih:
MFA+ FilmDistribution
Regisseur:
Mikhael Hers
Mitwirkende:
Vincent Lacoste, Isaure Multrier, Stacy Martin


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 132 Min. |
Erschienen am 25.10.2018
Romanze

Arthur ist 20 und lebenshungrig. Durch Zufall lernt er den älteren Autor Jacques kennen. Für Arthur endlich ein Grund, in die Großstadt Paris zu ziehen. Jacques, der einen Sohn hat, lässt sich zögernd auf den heißblütigen jungen Mann ein. Während dieser sein Leben noch vor sich hat, steht der Schriftsteller vor dem baldigen Ende seiner ausschweifenden Zeit: Er ist HIV-positiv. Die beiden Männer müssen sich lieben, als ob es kein Morgen gibt.

Verleih:
Salzgeber
Regisseur:
Christophe Honoré
Mitwirkende:
Vincent Lacoste, Pierre Deladonchamps, Denis Podalydès


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 149 Min. |
Erschienen am 01.12.2022
Historiendrama

Der junge, unbekannte Dichter Lucien de Rubempré möchte in die vornehme Gesellschaft aufsteigen und verlässt die Druckerei seiner Familie in der Provinz. Mit seiner Mäzerin geht er nach Paris, um sein Glück zu suchen. Doch dann beginnt er, als Journalist für die liberale Presse zu arbeiten und erkennt, dass das, wonach er strebt, falscher Schein ist. In Wahrheit ist die vornehme Gesellschaft korrupt.

Verleih:
Cinemien
Regisseur:
Xavier Giannoli
Mitwirkende:
Benjamin Voisin, Cécile de France, Vincent Lacoste


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 101 Min. |
Erschienen am 13.10.2016
Komödie

Jedes Jahr fährt Bruno mit seinem Vater Jean zu einer Messe für Viehzüchter, die in Paris stattfindet. Hier besucht er die Bars in der Stadt, während sein Vater versucht, mit seinem Zuchtbullen einen Preis zu gewinnen. Nachdem Brunos Trinkeskapaden im wahrsten Sinne des Wortes in einem Schweinestall enden, beschließt sein Vater, mit ihm durch Frankreich zu reisen, damit er wieder zu sich selbst findet.

Verleih:
Concorde Film
Regisseur:
Gustave Kervern, Benoît Delépine
Mitwirkende:
Gérard Depardieu, Benoît Poelvoorde, Vincent Lacoste