Sophie Marceau

Filme mit Sophie Marceau:


Filmographie von Sophie Marceau

1 bis 10 von 10 Filme von der Person "Sophie Marceau"


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 114 Min. |
Erschienen am 07.06.2022
Romantikkomödie
10 Kommentare

Die 13-jährige Vic fühlt sich alleingelassen: Mit ihren Eltern kann sie nicht über die Dinge reden, die sie bewegen. Und weil die Familie erst seit kurzem in Paris wohnt, hat sie bisher kaum Freunde gefunden - nur Penelope wird zur Freundin der Zugezogenen. Doch Vic braucht noch ausgerechnet die Hilfe ihrer Großmutter, um auf eine angesagte Party gehen zu können. Während sich Vic verliebt, herrscht bei ihr zuhause Ehekrise.

Verleih:
La Bäm Filmverleih, STUDIOCANAL
Regisseur:
Claude Pinoteau
Mitwirkende:
Sophie Marceau, Claude Brasseur, Brigitte Fossey


FSK 12 2D

FSK 12
Komödie

Fortsetzung des Komödienerfolges von La Boum - Die Feier. Inzwischen ist Vic 15 Jahre alt, aber dennoch ist ihr Liebesleben keineswegs nur Routine. Vor allem als sie dem 20-jährigen Philippe begegnet, gerät sie völlig aus dem Häuschen ...


Mitwirkende:
Claude Brasseur, Brigitte Fossey, Sophie Marceau


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 81 Min. |
Erschienen am 07.08.2014
Romanze

Pierres Gefühlswelt steht auf dem Kopf. Der glücklich verheiratete Familienvater lernt auf einer Buchpremiere die erfolgreiche Schriftstellerin Elsa kennen und fühlt sich vom ersten Moment an von ihr angezogen. Auch für Elsa scheint es Liebe auf den ersten Blick zu sein. Es bleibt jedoch beim Flirten, da Pierre treu bleiben und Elsa keinen verheirateten Mann verführen will. Bei einem zufälligen Treffen zwei Wochen später knistert es aber erneut.

Verleih:
Alamode Film
Regisseur:
Lisa Azuelos
Mitwirkende:
Sophie Marceau, François Cluzet, Lisa Azuelos


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 109 Min. |
Erschienen am 20.09.2012
Romantikkomödie

Der Mittvierziger Sacha genießt das Leben in vollen Zügen und ist eigentlich nur an One-Night-Stands mit jungen Frauen interessiert. Doch dann trifft er die selbstbewusste dreifache Mutter Charlotte und verliebt sich Hals über Kopf in sie. Dummerweise kocht ihr Noch-Ehemann, der Großindustrielle Alain Posche, im Hintergund sein eigenes Süppchen. Sacha muss jetzt das tun, was Männern am allerschwersten fällt: erwachsen werden.

Verleih:
Senator
Regisseur:
James Huth
Mitwirkende:
Gad Elmaleh, Sophie Marceau, Francois Berleand


FSK 16 2D

FSK 16
Krimi

Ein Pariser Polizeikommissar verliebt sich in die Geliebte eines nordafrikanischen Dealers. Als sie dem Drogenhändler Heroin und Geld stiehlt, bringt er das gestohlene Rauschgift zurück, um ihr Leben zu retten - und macht sich somit strfbar.


Regisseur:
Maurice Pialat
Mitwirkende:
Gérard Depardieu, Sophie Marceau, Sandrine Bonnaire


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 114 Min. |
Erschienen am 07.06.2022
Romantikkomödie
Wurde noch nicht kommentiert

Die 13-jährige Vic fühlt sich alleingelassen: Mit ihren Eltern kann sie nicht über die Dinge reden, die sie bewegen. Und weil die Familie erst seit kurzem in Paris wohnt, hat sie bisher kaum Freunde gefunden - nur Penelope wird zur Freundin der Zugezogenen. Doch Vic braucht noch ausgerechnet die Hilfe ihrer Großmutter, um auf eine angesagte Party gehen zu können. Während sich Vic verliebt, herrscht bei ihr zuhause Ehekrise.

Verleih:
La Bäm Filmverleih, STUDIOCANAL
Regisseur:
Claude Pinoteau
Mitwirkende:
Sophie Marceau, Claude Brasseur, Brigitte Fossey


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 109 Min.
Komödie

Die dreizehnjährige Vic verliebt sich auf einem Pariser Gymnasium in einen gleichaltrigen Schüler. Ihre Eltern Francois, erfolgreicher Zahnarzt, und Francoise, Comic-Zeichnerin, haben kaum Zeit für sie und ihre eigenen Probleme, weil Francois untreu und Francoise drauf und dran ist, sich in Vics Lehrer zu verlieben. Vic vertraut sich ihrer unkonventionellen Großmutter Poupette an, die ihr mit Rat und Tat zur Seite steht. Die erste Party ohne Eltern bringt weitere Aufregung, aber Vic setzt sich durch, küsst zum ersten Mal.

Verleih:
La Bäm!
Regisseur:
Claude Pinoteau
Mitwirkende:
Sophie Marceau (Vic Beretton), Claude Brasseur (François Beretton), Brigitte Fossey (Françoise Beretton), Denise Grey (Poupette), Jean-Michel Dupuis (Étienne)


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 177 Min.
Abenteuer/Historienfilm

Nach jahrelangen Reisen kehrt William Wallace (Mel Gibson) zurück ins heimische Schottland des 13. Jahrhunderts, das unter dem Joch der Briten ächzt. Seine geheime Romanze mit einer Landschönheit findet ein jähes Ende. Was anschließend als Vendetta beginnt, wird schon bald zum Aufstand gegen die Gewaltherrschaft. Doch Intrigen machen Wallace das Leben schwer. Mel Gibsons knapp dreistündige Schlachtplatte ist ein unbändiger Film von animalischer Wucht und Intensität. Die endlos wirkenden Kampfsequenzen zählen zu den erinnerungswürdigsten Momenten der Filmgeschichte. Nicht ganz so stark sind die stillen Szenen. Doch wenn Gibson als Märtyrer Gas gibt, ist "Braveheart" nicht zu schlagen.

Verleih:
Fox
Regisseur:
Mel Gibson
Mitwirkende:
Mel Gibson, Sophie Marceau, Patrick McGoohan, Catherine McCormack, Brendan Gleeson


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 114 Min. |
Erschienen am 14.04.2022
Tragikomödie
Wurde noch nicht kommentiert

Nach seinem Schlaganfall kümmert sich die Pariser Verlegerin Emmanuèlle, gemeinsam mit ihrer Schwester Pascale, um ihren kranken Vater André. Trotz des angespannten Verhältnisses der Schwestern untereinander gelingt es ihnen, für André zu sorgen. Als dieser jedoch feststellt, dass er für immer pflegebedürftig bleiben wird, will er sein Leben selbstbestimmt beenden und bittet Emmanuèlle um Hilfe.

Verleih:
Wild Bunch Germany
Regisseur:
Francois Ozon
Mitwirkende:
Sophie Marceau, André Dussolier, Géraldine Paihas


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 114 Min. |
Erschienen am 14.04.2022
Tragikomödie
Wurde noch nicht kommentiert

Nach seinem Schlaganfall kümmert sich die Pariser Verlegerin Emmanuèlle, gemeinsam mit ihrer Schwester Pascale, um ihren kranken Vater André. Trotz des angespannten Verhältnisses der Schwestern untereinander gelingt es ihnen, für André zu sorgen. Als dieser jedoch feststellt, dass er für immer pflegebedürftig bleiben wird, will er sein Leben selbstbestimmt beenden und bittet Emmanuèlle um Hilfe.

Verleih:
Wild Bunch Germany
Regisseur:
Francois Ozon
Mitwirkende:
Géraldine Paihas, André Dussolier, Sophie Marceau