Philip Seymour Hoffman

Filme mit Philip Seymour Hoffman:


Filmographie von Philip Seymour Hoffman

1 bis 10 von 10 Filme von der Person "Philip Seymour Hoffman"


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 106 Min. |
Erschienen am 02.05.2013
Drama

Der Cellist Peter Mitchell gehört zum weltbekannten New Yorker Fugue String Quartet. Kurz vor dessen 25-jährigen Bestehen erhält er die Diagnose Parkinson. Für ihn ist klar, dass dies seine Karriere beendet. Die Nachricht verändert das Quartett. Es kommen Konflikte zur Sprache, die sonst verschwiegen wurden, bis hin zum Gedanken an Trennung. Es bleibt ihnen nur noch die Musik, die ihnen die Kraft geben könnte, das Jubiläumskonzert zu meistern.

Verleih:
Senator
Regisseur:
Yaron Zilberman
Mitwirkende:
Philip Seymour Hoffman, Christopher Walken, Imogen Poots


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 137 Min. |
Erschienen am 21.02.2013
Drama

Freddie Quill kehrt aus dem Krieg innerlich leer und als Alkoholiker zurück. Erst als er durch Zufall auf den Philosophen Lancaster Dodd trifft, ändert sich sein Leben. Dodd hat die Glaubensgemeinschaft "Die Sache" gegründet und wird von seinen Anhängern "The Master" genannt. Freddie glaubt an "Die Sache", steigt zu Dodds rechter Hand auf und beschützt ihn. Doch nach und nach bekommt Freddie Zweifel an den Methoden und Lehren seines Meisters.

Verleih:
Senator
Regisseur:
Paul Thomas Anderson
Mitwirkende:
Amy Adams, Philip Seymour Hoffman, Joaquin Phoenix


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 122 Min. |
Erschienen am 11.09.2014
Thriller

Der junge Muslim Issa flüchtet ohne Papiere nach Deutschland. Er findet Unterschlupf in einer islamischen Gemeinde, wo man ihm die junge, engagierte Menschenrechtsanwältin Annabel vorstellt. Mit ihrer Hilfe versucht er an sein Erbe, das "unreine" Mafiavermögen seines Vaters, zu gelangen. Als Moslem gerät er ins Visier der Geheimdienste und bietet das perfekte Terrorismus-Feindbild. Hilfe bekommt Issa vom idealistischen Agenten Günther Bachmann.

Verleih:
Senator
Regisseur:
Anton Corbijn
Mitwirkende:
Philip Seymour Hoffman, Rachel McAdams, Willem Dafoe



FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 137 Min. |
Erschienen am 21.02.2013
Drama

Freddie Quill kehrt aus dem Krieg innerlich leer und als Alkoholiker zurück. Erst als er durch Zufall auf den Philosophen Lancaster Dodd trifft, ändert sich sein Leben. Dodd hat die Glaubensgemeinschaft "Die Sache" gegründet und wird von seinen Anhängern "The Master" genannt. Freddie glaubt an "Die Sache", steigt zu Dodds rechter Hand auf und beschützt ihn. Doch nach und nach bekommt Freddie Zweifel an den Methoden und Lehren seines Meisters.

Verleih:
Senator
Regisseur:
Paul Thomas Anderson
Mitwirkende:
Joaquin Phoenix, Philip Seymour Hoffman, Amy Adams


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 104 Min.
Drama

Amerika 1964. Selbst an der katholischen Schule St. Nicholas, Hort des Konservativen, geht der liberale Zeitgeist nicht spurlos vorüber. Der charismatische Priester Flynn (Philip Seymour Hoffman) will das unbarmherzige Regiment der gestrengen Schwester Aloysius Beauvier (Meryl Streep) brechen. Als Schwester James (Amy Adams) Aloysius erzählt, Flynn kümmere sich zu sehr um den schwarzen Schüler Donald, beginnt diese einen Kreuzzug. Bis zur letzten Konsequenz muss sich ein junger Revoluzzer im Talar gegen die Anfeindungen einer furchteinflößenden Oberschwester wehren, die ihm Pädophilie nachsagt. John Patrick Shanley inszeniert ein Moraldrama über eine erbitterte Suche nach Wahrheit und Gerechtigkeit.

Verleih:
Walt Disney
Regisseur:
John Patrick Shanley
Mitwirkende:
Meryl Streep (Schwester Aloysius), Philip Seymour Hoffman (Pater Flynn), Amy Adams (Schwester James), Viola Davis (Mrs. Miller)


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 138 Min.
Drama

Freddie lässt sich nach seiner Entlassung als Marine zurück in der Heimat von Job zu Job treiben bzw. wird von seinem unberechenbaren, aggressiven Wesen, verstärkt vom Alkohol, dazu getrieben. Eines Tages wacht er an Bord des Schiffes des charismatischen Redners und selbsternannten Philosophen Lawrence auf. Der betrachtet ihn als interessantes Studienobjekt und ist fasziniert von seiner Wildheit und versucht Freddie, in seine Anhängerschaft zu integrieren.

Verleih:
Senator
Regisseur:
Paul Thomas Anderson
Mitwirkende:
Joaquin Phoenix (Freddie Quell), Philip Seymour Hoffman (Lancaster Dodd), Amy Adams (Peggy Dodd), Laura Dern (Helen Sullivan), Barlow Jacobs (James Sullivan)


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 135 Min.
Komödie

1966 blüht die Rockkultur in England. Die spießige BBC spielt dennoch gerade mal zwei Stunden Rock pro Woche! Unhaltbare Zustände, finden "Der Graf" (Philip Seymour Hoffman), Quentin (Bill Nighy), Gavin (Rhys Ifans) und Dave (Nick Frost). Sie gründen einen Piratensender. Als uneinnehmbare Festung haben sie einen ausgedienten Fischkutter erkoren, der in der Nordsee schwimmt. Minister Dormandy (Kenneth Branagh) will ihnen das Handwerk legen. Inspiriert vom Wagemut damaliger verwegener DJs, die das konservative Großbritannien mit den Wonnen der Rock'n'Roll-Revolution beglückten, reist Richard Curtis ("Tatsächlich ... Liebe") in die wilden Sixties zurück und feiert die anarchistischen Spaß-Umtriebe jener Radio-Rebellen.

Verleih:
Universal
Regisseur:
Richard Curtis
Mitwirkende:
Philip Seymour Hoffman (The Count), Bill Nighy (Quentin), Rhys Ifans (Gavin), Nick Frost (Dave), Sir Kenneth Branagh (Sir Alistair Dormandy)



FSK 12 2D

FSK 12 |
Erschienen am 15.05.2003
Drama

Monty bleibt nur noch etwa ein Tag, dann muss er für sieben Jahre hinter Gitter. An seinem letzten Tag in Freiheit will er noch einmal seinen Vater sehen. Auf der Suche nach ihm stößt Monty auf verschiedene Menschen, die in seinem Leben einmal einen Platz eingenommen haben - und von denen er sich wieder entfernt hatte. "25 Stunden" ist nicht nur ein Film über Monty, der verwirrt durch Manhattan streift, es ist auch ein Porträt von New York nach den Anschlägen vom 11. September 2001. Dies ist der erste Film, in dem weite Handlungsteile um den Ground Zero herum angesiedelt sind, und der das Fehlen der Zwillingstürme beinahe ästhetisiert. Ein großer, mutiger Film ist es, den Spike Lee geschaffen hat, und mit dem der politische Filmemacher ("Malcolm X") hoffentlich an seine früheren Erfolge wird anknüpfen können. Die letzten beiden Werke des Regisseurs waren in Deutschland nicht einmal mehr in die Kinos gekommen.


Regisseur:
Spike Lee
Mitwirkende:
Edward Norton, Barry Pepper, Philip Seymour Hoffman