Nastassja Kinski

Filme mit Nastassja Kinski:


Filmographie von Nastassja Kinski

1 bis 5 von 5 Filme von der Person "Nastassja Kinski"


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 105 Min. |
Erschienen am 10.06.2004
Porträt

Der von den Jurastudien desillusionierte Robert Schumann wendet sich hoffnungsvoll der Kunst zu und gerät an den fördernden und fordernden Musiklehrer Friedrich Wieck. Hier lernt er die junge Wieck-Tochter Clara kennen, die als virtuose Klavierkünstlerin Erfolge in ganz Europa feiert. Bald verliebt sich Robert in Clara. Doch ihr Vater zeigt sich schon schnell als unerbittlicher Hausherr, der nur sehr unwillig seine Tochter weggeben möchte.


Regisseur:
Peter Schamoni
Mitwirkende:
Nastassja Kinski, Rolf Hoppe, Herbert Grönemeyer


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 144 Min.
Fantasy

Fortsetzung von Wenders 'Der Himmel über Berlin'. Der Engel Cassiel wünscht sich, die Menschen einmal aus nächster Nähe kennen zu lernen. Als er ein kleines Mädchen rettet, bekommt er die Chance seines Lebens. Am Rande ist Heinz Rühmann in seiner letzten Rolle zu sehen.


Regisseur:
Wim Wenders
Mitwirkende:
Bruno Ganz, Nastassja Kinski, Peter Falk



FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 120 Min. |
Erschienen am 01.12.2022
Drama
Wurde noch nicht kommentiert

Christa und Birgitt treffen sich jeden Abend in einer Kneipe am Bahnhof. Beide sehnen sich nach Geborgenheit und der Erfüllung ihrer Träume. Die Wachmänner Erik und Hans sind ebenfalls einsam, bis sie Marika an einem Zaun vor einem Ausländerwohnheim treffen. Mario und Jens haben den gemeinsamen Traum, einen Imbiss zu eröffnen, doch weil Mario häufig abwesend ist, muss Jens dieses Ziel allein verfolgen.

Verleih:
Warner Bros.
Regisseur:
Thomas Stuber
Mitwirkende:
Martina Gedeck, Charly Hübner, Nastassja Kinski


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 120 Min. |
Erschienen am 30.11.-0001
Drama
Wurde noch nicht kommentiert

Christa und Birgitt treffen sich jeden Abend in einer Kneipe am Bahnhof. Beide sehnen sich nach Geborgenheit und der Erfüllung ihrer Träume. Die Wachmänner Erik und Hans sind ebenfalls einsam, bis sie Marika an einem Zaun vor einem Ausländerwohnheim treffen. Mario und Jens haben den gemeinsamen Traum, einen Imbiss zu eröffnen, doch weil Mario häufig abwesend ist, muss Jens dieses Ziel allein verfolgen.

Verleih:
Warner Bros.
Regisseur:
Thomas Stuber
Mitwirkende:
Nastassja Kinski, Charly Hübner, Martina Gedeck