Milena Tscharntke

Filme mit Milena Tscharntke:


Filmographie von Milena Tscharntke

1 bis 3 von 3 Filme von der Person "Milena Tscharntke"


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 102 Min. |
Erschienen am 17.01.2019
Drama

Glocke hat ein Problem mit der Welt. Er hat protestiert, ein Auto angezündet, wird polizeilich gesucht. Für ihn ist jetzt die Gelegenheit, richtig auszusteigen. Zusammen mit vier anderen geht er in die Berge. Dort wollen sie gesund werden, gut und richtig leben. Und sie nehmen sich vor, gemeinsam die Welt ein bisschen besser zu machen. Die fünf genießen ihre Freiheit in der Natur. Doch bald schon greift die Zivilisation wieder nach ihnen.

Verleih:
Farbfilm
Regisseur:
Philipp Hirsch
Mitwirkende:
Matti Schmidt-Schaller, Milena Tscharntke, Matilda Merkel


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 116 Min. |
Erschienen am 17.11.2022
Romantikkomödie

Die Radiomoderatorin Karla ist schon fast 40 und hat noch immer nicht den Mann gefunden, mit dem sie eine Familie gründen möchte. Dabei hätte sie so gerne Kinder. Kurzerhand beschließt sie, alleine ein Kind zu bekommen. Womit sie nicht gerechnet hat, ist ihre Familie, die diese Entscheidung nicht mitträgt. Als sie sich dann auch noch in Ole verliebt, der deutlich jünger ist als sie, steht ihre Welt Kopf und sie sucht Rat bei ihren Freundinnen.

Verleih:
Warner Bros.
Regisseur:
Karoline Herfurth
Mitwirkende:
Ulrike Kriener, Nora Tschirner, Milena Tscharntke


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 116 Min. |
Erschienen am 17.11.2022
Romantikkomödie
Wurde noch nicht kommentiert

Die Radiomoderatorin Karla ist schon fast 40 und hat noch immer nicht den Mann gefunden, mit dem sie eine Familie gründen möchte. Dabei hätte sie so gerne Kinder. Kurzerhand beschließt sie, alleine ein Kind zu bekommen. Womit sie nicht gerechnet hat, ist ihre Familie, die diese Entscheidung nicht mitträgt. Als sie sich dann auch noch in Ole verliebt, der deutlich jünger ist als sie, steht ihre Welt Kopf und sie sucht Rat bei ihren Freundinnen.

Verleih:
Warner Bros.
Regisseur:
Karoline Herfurth
Mitwirkende:
Milena Tscharntke, Nora Tschirner, Ulrike Kriener