Maya Sansa

Filme mit Maya Sansa:


Filmographie von Maya Sansa

1 bis 4 von 4 Filme von der Person "Maya Sansa"


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 104 Min. |
Erschienen am 03.04.2014
Komödie

Serge Tanneur war ein Schauspielstar, lebt aber inzwischen als Einsiedler auf der Île de Ré. Dort sucht ihn eines Tages sein Freund Gauthier Valence auf und will, dass Serge in Molières "Der Menschenfeind" Alceste spielt. Zunächst wehrt Serge ab, doch er liebt diese Rolle. Die Proben beginnen zunächst harmonisch. Dann taucht die hübsche Francesca auf. Realität und Theater prallen aufeinander und Freundschaft und Liebe enden in der Katastrophe.

Verleih:
Alamode Film
Regisseur:
Philippe Le Guay
Mitwirkende:
Fabrice Luchini, Lambert Wilson, Maya Sansa


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 105 Min.
Komödie/Drama

Der populäre Fernsehstar Gauthier Valence besucht seinen früheren Weggefährten Serge Tanneur, der sich vom Theatergeschäft angeekelt zurückgezogen hat. Auf der winterliche île de Ré will er den Misanthrophen für eine Neuinszenierung von Molières "Der Menschenfeind" gewinnen. Beide interessieren sich für die Rolle des Alceste. Während sie fünf Tage lang die erste Szene des ersten Akts proben, Radfahren, Spazierengehen und Philosophisches plaudern, offenbaren sie ihr Innerstes, finden in Molières Alexandriner Halt im persönlichen Lebenschaos.

Verleih:
Alamode (Filmagentinnen)
Regisseur:
Philippe Le Guay
Mitwirkende:
Fabrice Luchini (Serge Tanneur), Lambert Wilson (Gauthier Valence), Maya Sansa (Francesca), Camille Japy (Christine), Ged Marlon (Immobilienmakler Meynard)


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 89 Min. |
Erschienen am 07.07.2022
Drama
Wurde noch nicht kommentiert

Die Familie findet in Nenas Haus am Meer zusammen, um gemeinsam ihren Geburtstag zu feiern. Der Pfau Poco verliebt sich in eine auf einem Gemälde dargestellte Taube. Diese Liebesgeschichte endet tragisch und löst eine Kettenreaktion aus, die die Familienmitglieder zwingt, einander von einer neuen Seite kennenzulernen. Unausgesprochene Wahrheiten kommen ans Licht und alle zeigen sich so, wie sie wirklich sind.

Verleih:
Real Fiction Filmverleih
Regisseur:
Laura Bispuri
Mitwirkende:
Maya Sansa, Alba Rohrwacher, Dominique Sanda


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 89 Min. |
Erschienen am 07.07.2022
Drama
Wurde noch nicht kommentiert

Die Familie findet in Nenas Haus am Meer zusammen, um gemeinsam ihren Geburtstag zu feiern. Der Pfau Poco verliebt sich in eine auf einem Gemälde dargestellte Taube. Diese Liebesgeschichte endet tragisch und löst eine Kettenreaktion aus, die die Familienmitglieder zwingt, einander von einer neuen Seite kennenzulernen. Unausgesprochene Wahrheiten kommen ans Licht und alle zeigen sich so, wie sie wirklich sind.

Verleih:
Real Fiction Filmverleih
Regisseur:
Laura Bispuri
Mitwirkende:
Dominique Sanda, Alba Rohrwacher, Maya Sansa