Marthe Keller

Filme mit Marthe Keller:


Filmographie von Marthe Keller

1 bis 7 von 7 Filme von der Person "Marthe Keller"


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 95 Min. |
Erschienen am 03.11.2016
Tragikomödie

Die Ehe von Marie und Thierry hat zehn Jahre lang gehalten und gemeinsam haben sie zwei Kinder. Doch nun ist es aus zwischen den beiden. Sie haben sich auseinander gelebt. Die gemeinsame Wohnung gehört Marie, die aufwändige Renovierung hat Thierry durchgeführt. Nach der Trennung erheben beide Anspruch auf das Domizil. Keiner von ihnen ist bereit ausziehen, denn ein neues Apartment ist sehr teuer. Gemeinsam suchen sie nach einer Lösung.

Verleih:
Camino Filmverleih
Regisseur:
Joachim Lafosse
Mitwirkende:
Bérénice Bejo, Cédric Kahn, Marthe Keller


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 99 Min. |
Erschienen am 29.10.2020
Drama

Lisa hat ihren Zwillingsbruder Svenin Berlin zurückgelassen. Darunter leidet sie besonders, seit sie weiß, dass er an Leukämie erkrankt ist. Er war Schauspieler, sie Autorin. Beide haben ihre Sternstunden gehabt. Sie gab ihren Beruf auf und ging mit ihrem Mann in die Schweiz. Doch nun dreht sich Lisas Leben nur noch um Sven. Sie will ihm wieder zurück auf die Bühne helfen. Lisas Ehemann geht das zu weit. Eine Entscheidung muss her.

Verleih:
Weltkino Filmverleih
Regisseur:
Stéphanie Chuat, Véronique Reymond
Mitwirkende:
Nina Hoss, Lars Eidinger, Marthe Keller


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 110 Min. |
Erschienen am 06.01.2022
Drama
Wurde noch nicht kommentiert

Die Polin Wanda kümmert sich um den wohlhabenden Patriarchen Josef in dessen Familienvilla am See. Sie bringt neues Leben ins Haus, was nicht allen Mitgliedern der Großfamilie gefällt. Doch Wanda ist auf den Job angewiesen. Sie braucht das Geld, um ihre Familie in Polen zu unterstützen. Da alle gemeinsam in der Villa leben, bekommt Wanda einen tiefen Einblick ins Familienleben. Bis sie eines Tages unerwartet schwanger wird.

Verleih:
X Verleih
Regisseur:
Bettina Oberli
Mitwirkende:
André Jung, Marthe Keller, Agnieszka Grochowska


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 110 Min. |
Erschienen am 06.01.2022
Drama
Wurde noch nicht kommentiert

Die Polin Wanda kümmert sich um den wohlhabenden Patriarchen Josef in dessen Familienvilla am See. Sie bringt neues Leben ins Haus, was nicht allen Mitgliedern der Großfamilie gefällt. Doch Wanda ist auf den Job angewiesen. Sie braucht das Geld, um ihre Familie in Polen zu unterstützen. Da alle gemeinsam in der Villa leben, bekommt Wanda einen tiefen Einblick ins Familienleben. Bis sie eines Tages unerwartet schwanger wird.

Verleih:
X Verleih
Regisseur:
Bettina Oberli
Mitwirkende:
Agnieszka Grochowska, Marthe Keller, André Jung


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 101 Min.
Drama

Marie lebt mit ihren Töchtern in der Wohnung ihrer Familie, die sie sich nicht mehr leisten kann. Auch Boris wohnt noch dort - obwohl die beiden sind getrennt haben. Doch er kann sich keine eigene Wohnung leisten. Sie versucht den Alltag klar zu regeln, er taucht auf, wann es ihm passt. Sie streiten sich erbittert, lassen sich scheiden und kämpfen um Sorgerecht und Geld.

Verleih:
Camino
Regisseur:
Joachim Lafosse
Mitwirkende:
Bérénice Bejo (Marie), Cédric Kahn (Boris), Marthe Keller (Christine), Jade Soentjens (Jade), Margaux Soentjens (Margaux)


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 125 Min.
Thriller

Während Marathonläufer Babe am Hudson Runden zieht, entkommt in Paris Doc Levi, Babes älter Bruder und Doppelagent, mehreren Anschlägen. Doc reist nach New York, weil Babe von Unbekannten belästigt wird, die Doc erledigen wollen. Drahtzieher ist Georg Szell, der "weiße Engel", der Diamanten verhökern will, die die Nazis vergasten Juden abnahmen. Doc wird getötet, Babe gefangen und von Szell gefoltert. Babe entkommt, verliert bei einer Schießerei Freundin Elsa, stellt Szell beim Verlassen der Bank und rechnet am Hudson mit ihm ab.

Verleih:
Paramount
Regisseur:
John Schlesinger
Mitwirkende:
Dustin Hoffman, Sir Laurence Olivier, Roy Scheider, Marthe Keller, William Devane


FSK 0 2D

FSK 0
Drama

Der vom Misserfolg geplagte Hollywoodproduzent Barry 'Dutch' Detweiler fährt nach Korfu, um die Starschauspielerin Fedora für sein neues Projekt zu gewinnen. Diese hat jedoch eigentlich keine Lust, sich in einem Hollywoodfilm verheizen zu lassen. Billy Wilder rechnet hier mit dem modernen Kino und seinen Produzenten ab.


Regisseur:
Billy Wilder
Mitwirkende:
Jose Ferrer, Marthe Keller, William Holden