Luise Heyer

Filme mit Luise Heyer:


Filmographie von Luise Heyer

1 bis 10 von 10 Filme von der Person "Luise Heyer"


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 108 Min. |
Erschienen am 25.05.2017
Tragikomödie

Simon macht in San Francisco sein Glück in Liebe und Beruf. Doch als er zurück nach Deutschland geht, verliert er alles. "Es kommt immer so, wie es kommen soll", sagte ihm einst sein Großvater. Simon beginnt von vorne, baut sich ein neues Leben auf. Er verliebt sich in die lebensfrohe Milena. Doch die aufkeimende Beziehung stürzt ihn auch in neue Ungewissheiten und Nöte. Ist dies wirklich der Anfang eines neuen Lebens oder eher eine Sackgasse?

Verleih:
Camino Filmverleih
Regisseur:
Jens Wischnewski
Mitwirkende:
Christoph Letkowski, Luise Heyer, Karoline Bär


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 85 Min. |
Erschienen am 20.07.2017
Komödie
12 Kommentare

Was tun, wenn das Erwachsenwerden sich nicht einstellen will? Isi hat ihr Grafikstudium beendet und albert am liebsten mit Freundin Lotte herum. Weder Karriere noch Traummann sind in Sicht. Also feiern, lästern, träumen - bis Lotte von ihrem neuen Freund in Beschlag genommen wird. Isi ist auf sich allein gestellt und landet in einer seltsamen WG. Da wird Lotte auch noch schwanger. Was wird aus ihrer Freundschaft und wie geht Isis Leben weiter?

Verleih:
Der Filmverleih
Regisseur:
Helena Hufnagel
Mitwirkende:
Luise Heyer, Jytte-Merle Böhrnsen, Patrick Güldenberg


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 102 Min. |
Erschienen am 09.10.2014
Drama

Jack ist 10 Jahre alt. Sanna, selbst fast noch ein Kind, ist für ihre Rolle als Mutter völlig ungeeignet. Deshalb sorgt Jack selbst für sich und Bruder Manuel, bis das Jugendamt eingreift und Jack im Heim landet. Zu Ferienbeginn sagt ihm Sanna am Telefon auch noch, dass sie ihn nicht holen wird. Jack, der es gewohnt ist, sich selbst um sein Glück zu kümmern, macht sich in Berlin mit dem kleinen Bruder auf die tagelange Suche nach seiner Mutter.

Verleih:
Camino
Regisseur:
Edward Berger, Nele Mueller-Stöfen
Mitwirkende:
Ivo Pietzcker, Georg Arms, Luise Heyer


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 101 Min. |
Erschienen am 01.09.2016
Drama

Fabian reist kurzentschlossen nach Lissabon, um seine Ex-Freundin zurückzugewinnen. Er will ihr nun beweisen, dass er sich geändert und vor allem seine Eifersucht inzwischen im Griff hat. Die Ex-Partner nähern sich wieder an und Doro glaubt, dass sie tatsächlich einen Neuanfang mit Fabian wagen könnte. Doch dann erwacht in ihm wieder die Eifersucht, als er Doros gutes Verhältnis zu ihrem Arbeitskollegen Francisco bemerkt.

Verleih:
missingFILMs
Regisseur:
Jonas Rothlaender
Mitwirkende:
Golo Euler, Luise Heyer, Albano Jerónimo


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 100 Min. |
Erschienen am 25.12.2018
Tragikomödie

Hans-Peter wächst in den 1970ern im Ruhrpott auf. Kein Grund zu Lachen also? Der pummelige Junge zieht alle Register, um Familie und Nachbarn zu erheitern. Doch seine Mutter wird depressiv und begeht Selbstmord. Hans-Peter muss zu Oma und Opa ziehen. Er macht einfach weiter und verfeinert seine Komödien-Nummern immer mehr. "Aus dir wird mal was ganz Besonderes", heißt es bald. Das aber ist Hans-Peter alias Hape Kerkeling schon längst klar.

Verleih:
Warner Bros.
Regisseur:
Caroline Link
Mitwirkende:
Julius Weckauf, Luise Heyer, Sönke Möhring


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 100 Min.
Tragikomödie
Wurde noch nicht kommentiert

Hans-Peter wächst in den 1970ern im Ruhrpott auf. Kein Grund zu Lachen also? Der pummelige Junge zieht alle Register, um Familie und Nachbarn zu erheitern. Doch seine Mutter wird depressiv und begeht Selbstmord. Hans-Peter muss zu Oma und Opa ziehen. Er macht einfach weiter und verfeinert seine Komödien-Nummern immer mehr. "Aus dir wird mal was ganz Besonderes", heißt es bald. Das aber ist Hans-Peter alias Hape Kerkeling schon längst klar.

Verleih:
Warner Bros.
Regisseur:
Caroline Link
Mitwirkende:
Sönke Möhring, Luise Heyer, Julius Weckauf


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 100 Min.
Tragikomödie
1 Kommentare

Hans-Peter wächst in den 1970ern im Ruhrpott auf. Kein Grund zu Lachen also? Der pummelige Junge zieht alle Register, um Familie und Nachbarn zu erheitern. Doch seine Mutter wird depressiv und begeht Selbstmord. Hans-Peter muss zu Oma und Opa ziehen. Er macht einfach weiter und verfeinert seine Komödien-Nummern immer mehr. "Aus dir wird mal was ganz Besonderes", heißt es bald. Das aber ist Hans-Peter alias Hape Kerkeling schon längst klar.

Verleih:
Warner Bros.
Regisseur:
Caroline Link
Mitwirkende:
Sönke Möhring, Luise Heyer, Julius Weckauf


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 93 Min. |
Erschienen am 02.05.2019
Drama
5 Kommentare

Liv und Malte sind ein glückliches Paar. Sie verbringen gemeinsam einen romantischen Sommerurlaub. Ihre Zweisamkeit wird durch einen Überfall von drei Jugendlichen unterbrochen, der in einem sexuellen Übergriff mündet. Das Leben des Paares verändert sich schlagartig, aber sie halten an ihrer Beziehung fest und gehen gestärkt aus diesem Trauma hervor. Zwei Jahre später trifft Malte zufällig auf einen der Täter und sehnt sich nach Gerechtigkeit.

Verleih:
Koryphäen Film
Regisseur:
Sven Taddicken
Mitwirkende:
Maximilian Brückner, Luise Heyer, Leonard Kunz


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 116 Min. |
Erschienen am 16.07.2020
Tragikomödie

Lene will ihre Bar wieder so richtig in Schwung bringen: Dazu soll ein Konzert von Leif alias "Poorboy" beitragen. Sie hat den Kerl in Kopenhagen gesehen und war begeistert. Alle anderen, die seine Musik hörten, waren es ebenfalls. Die Gäste in Lenes Jazz-Blues-Bar sind Urgesteine, die hier die Zeit totschlagen und sich treiben lassen. Je näher der Termin rückt, desto unruhiger und nachdenklicher wird Lene: Was will sie eigentlich vom Leben?

Verleih:
missingFILMs
Regisseur:
Christian Klandt
Mitwirkende:
Luise Heyer, Klaus Manchen, Michael Klammer


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 92 Min. |
Erschienen am 25.08.2011
Drama

Eigentlich wollten die Zwillinge Isabel und Doreen im Sommer 1988 nur einen kurzen Ausflug in das sozialistische Ausland machen, doch als sie Nico und Arne aus Hamburg kennen lernen, finden sie zum ersten Mal einen Grund, ihre traute DDR zu verlassen. Es ist die große Liebe für Arne und Doreen und Arne weiß, eine gemeinsame Zukunft haben sie nur in der Republik. Doch Doreen würde ihm nie ohne ihre Schwester folgen.

Verleih:
Zorro
Regisseur:
Robert Thalheim
Mitwirkende:
Friederike Becht, Luise Heyer, Franz Dinda