Juana Acosta

Filme mit Juana Acosta:


Filmographie von Juana Acosta

1 bis 4 von 4 Filme von der Person "Juana Acosta"


FSK 0 2D

FSK 0
Serie

Während der zweiten Hälfte des 19. Jahrhundert treffen in Mexiko Soledad und Mauro zum ersten Mal aufeinander. Zwischen der Erbin eines großen Weinhandels und dem reichen Geschäftsmann knistert es gewaltig - aber ihre beruflichen Verpflichtungen und die gesellschaftlichen Bedingtheiten machen eine Beziehung unmöglich. Es beginnt eine aufregende Reise durch Mexiko, Kuba und sogar Europa auf der sich die Wege der beiden immer wieder kreuzen.

Verleih:
Amazon Prime
Regisseur:
Guillem Morales
Mitwirkende:
Leonor Watling, Rafael Novoa, Juana Acosta


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 94 Min. |
Erschienen am 07.07.2022
Drama
Wurde noch nicht kommentiert

Sara lebt seit acht Jahren mit ihrem Mann in Sevilla. Als sie keine Zukunft für ihre Ehe mehr sieht, sucht sie - ohne sein Wissen - nach einer eigenen Wohnung. Schließlich findet Sara die perfekte Wohnung für sich, doch diese hat einen Haken: Sie kann erst bezogen werden, sobald die alte Besitzerin Lola gestorben ist. Zwischen den beiden Frauen entwickelt sich, so unterschiedlich die beiden auch zu sein scheinen, eine tiefe Freundschaft.

Verleih:
24 Bilder
Regisseur:
Bernabé Rico
Mitwirkende:
Carlos Areces, Juana Acosta, Kiti Manver


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 94 Min. |
Erschienen am 07.07.2022
Drama
Wurde noch nicht kommentiert

Sara lebt seit acht Jahren mit ihrem Mann in Sevilla. Als sie keine Zukunft für ihre Ehe mehr sieht, sucht sie - ohne sein Wissen - nach einer eigenen Wohnung. Schließlich findet Sara die perfekte Wohnung für sich, doch diese hat einen Haken: Sie kann erst bezogen werden, sobald die alte Besitzerin Lola gestorben ist. Zwischen den beiden Frauen entwickelt sich, so unterschiedlich die beiden auch zu sein scheinen, eine tiefe Freundschaft.

Verleih:
24 Bilder
Regisseur:
Bernabé Rico
Mitwirkende:
Carlos Areces, Juana Acosta, Kiti Mánver


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 94 Min. |
Erschienen am 07.07.2022
Drama
Wurde noch nicht kommentiert

Sara lebt seit acht Jahren mit ihrem Mann in Sevilla. Als sie keine Zukunft für ihre Ehe mehr sieht, sucht sie - ohne sein Wissen - nach einer eigenen Wohnung. Schließlich findet Sara die perfekte Wohnung für sich, doch diese hat einen Haken: Sie kann erst bezogen werden, sobald die alte Besitzerin Lola gestorben ist. Zwischen den beiden Frauen entwickelt sich, so unterschiedlich die beiden auch zu sein scheinen, eine tiefe Freundschaft.

Verleih:
24 Bilder
Regisseur:
Bernabé Rico
Mitwirkende:
Kiti Mánver, Juana Acosta, Carlos Areces