Elio Germano

Filme mit Elio Germano:


Filmographie von Elio Germano

1 bis 10 von 10 Filme von der Person "Elio Germano"


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 135 Min. |
Erschienen am 26.01.2017
Drama

Das Stadtviertel Suburra in Rom war schon in der Antike wegen Prostitution und Armut berühmt. Aber jetzt steht der Ort im Mittelpunkt eines ehrgeizigen Immobilienprojekts. Die Hafenmeile soll ausgerechnet in einen gigantischen Spielplatz mit mehreren Casinos und sogar einem Jachthafen verwandelt werden. Ein neuer Ort muss erobert werden. Der Eroberer steht schon fest: Mafia-Boss Samurai.

Verleih:
Koch Media
Regisseur:
Stefano Sollima
Mitwirkende:
Claudio Amendola, Elio Germano, Pierfrancesco Favino


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 99 Min. |
Erschienen am 06.01.2022
Drama
Wurde noch nicht kommentiert

Der Film erzählt von Familien, die in den Vororten Roms leben und ihre Träume und Hoffnungen schon früh aufgegeben haben. Sie gehören nirgendwo dazu und leben jeden Tag die immer gleiche Routine. Sie fürchten sich vor dem sozialen Abstieg und sind frustriert. Sie sehen für sich keine Chance mehr, das zu erreichen, was sie sich einst erträumt hatten. Ihre letzte Hoffnung sind ihre Kinder.

Verleih:
Filmperlen
Regisseur:
Fabio D'Innocenzo, Damiano D'Innocenzo
Mitwirkende:
Lino Musella, Barbara Chichiarelli, Elio Germano


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 118 Min.
Komödie

Italien, 1968: Die Ideen des idealistischen Ingenieurs Giorgo werden als Spinnereien abgetan. Doch er träumt von einer besseren Welt und hat genug von den Zuständen in Italien. Er beschließt mit seinen Freunden eine Insel im Meer zu bauen, die er zu einer eigenständigen, unabhängigen Republik ausruft. Damit ist er dem italienischen Staat ein Dorn im Auge und die Bewohner der Roseninsel werden zu Staatsfeinden erklärt.

Verleih:
Netflix
Regisseur:
Sydney Sibilia
Mitwirkende:
Elio Germano, Matilda De Angelis, Tom Wlaschiha


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 99 Min. |
Erschienen am 06.01.2022
Drama
Wurde noch nicht kommentiert

Der Film erzählt von Familien, die in den Vororten Roms leben und ihre Träume und Hoffnungen schon früh aufgegeben haben. Sie gehören nirgendwo dazu und leben jeden Tag die immer gleiche Routine. Sie fürchten sich vor dem sozialen Abstieg und sind frustriert. Sie sehen für sich keine Chance mehr, das zu erreichen, was sie sich einst erträumt hatten. Ihre letzte Hoffnung sind ihre Kinder.

Verleih:
Filmperlen
Regisseur:
Damiano D'Innocenzo, Fabio D'Innocenzo
Mitwirkende:
Elio Germano, Barbara Chichiarelli, Lino Musella



FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 120 Min.
Biografie

Schon als Kind gilt Antonio Ligabue als Außenseiter und zeigte erste Anzeichen einer mentalen Störung. In Zürich geboren, wird der Sohn italienischer Einwanderer mit 20 Jahren nach Italien ausgewiesen. Dort lebt er jahrelang in Armut und kann sich finanziell gerade so über Wasser halten, bis er eines Tages auf den italienischen Bildhauer Marino Mazzacurti trifft, der beginnt, sein künstlerisches Talent zu fördern.


Regisseur:
Giorgio Diriti
Mitwirkende:
Elio Germano, Oliver Ewy, Leonardo Carrozzo


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 120 Min.
Biografie

Schon als Kind gilt Antonio Ligabue als Außenseiter und zeigte erste Anzeichen einer mentalen Störung. In Zürich geboren, wird der Sohn italienischer Einwanderer mit 20 Jahren nach Italien ausgewiesen. Dort lebt er jahrelang in Armut und kann sich finanziell gerade so über Wasser halten, bis er eines Tages auf den italienischen Bildhauer Marino Mazzacurti trifft, der beginnt, sein künstlerisches Talent zu fördern.


Regisseur:
Giorgio Diritti
Mitwirkende:
Elio Germano


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 98 Min.
Drama

Journalist und Buchautor Tiziano Terzani ruft seinen Sohn aus New York zu sich, um ihm von seiner Kindheit und Jugend zu erzählen, von seiner Tätigkeit als Asienkorrespondent und der Reise zu sich selbst aufgrund einer Krebserkrankung, die ihn in die Einsamkeit des Himalaya und einen Kosmos spiritueller Erfahrungen führte. In langen und sehr emotionalen Vater-Sohn-Gesprächen festigt sich die Bindung, werden alte Spannungen aufgelöst, Tabuthemen wie die Auseinandersetzung mit dem Tod angegangen.

Verleih:
Universum Film (24 Bilder)
Regisseur:
Dr. Jo Baier
Mitwirkende:
Bruno Ganz (Tiziano Terzani), Elio Germano (Folco Terzani), Erika Pluhar (Angela Terzani), Andrea Osvárt (Saskia Terzani), Nicoló Fitz-William Lay (Novi)


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 135 Min.
Thriller/Kriminalfilm

Eine minderjährige Prostituierte stirbt nach einer Nacht mit dem Parlaments-Abgeordneten Filippo Malgradi, der versucht das Ganze unter den Teppich zu kehren. Er soll der altehrwürdigen Mafia ein lukratives Bauvorhaben ermöglichen. Doch ein rivalisierender Clan und ein junger Heißsporn aus den eigenen Reihen drohen das Vorhaben platzen zu lassen. Der Tod des Mädchens ist der Anfang eines Blutbades.

Verleih:
Koch Media (24 Bilder)
Regisseur:
Stefano Sollima
Mitwirkende:
Pierfrancesco Favino, Elio Germano, Claudio Amendola, Jean-Hugues Anglade


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 110 Min.
Drama

Lucia, eine alleinerziehende Mutter, sucht nach der richtigen Balance zwischen Kindererziehung, einer Liebesbeziehung und ihrer Karriere als Landvermesserin. Als sie entdeckt, dass die Weiterführung eines ihrer Projekte, das sie für ein Architekturbüro verantwortet, zu erheblichen Umweltschäden führt, muss sie sich entscheiden. Zudem erscheint ihr die Jungfrau Maria - die ganz andere Pläne hat.


Regisseur:
Gianni Zanasi
Mitwirkende:
Alba Rohrwacher, Elio Germano