Clémence Poésy

Filme mit Clémence Poésy:


Filmographie von Clémence Poésy

1 bis 10 von 10 Filme von der Person "Clémence Poésy"


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 118 Min. |
Erschienen am 05.01.2017
Komödie

Samuel wird in Südfrankreich mit seiner kleinen Tochter Gloria konfrontiert. Er ist wenig begeistert und möchte möglichst jeder Verantwortung aus dem Weg gehen. Als seine Ex-Freundin ihn mit dem Kind sitzen lässt, beginnt Samuel ein neues Leben in London. Acht Jahre später ist er ein vorbildlicher und liebevoller Vater. Da taucht Glorias Mutter wieder auf. Sie will ihre Tochter zurück. Gelingt es Samuel, seine Tochter bei sich zu behalten?

Verleih:
Amazon Prime
Regisseur:
Hugo Gélin
Mitwirkende:
Omar Sy, Clémence Poésy, Antoine Bertrand


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 116 Min. |
Erschienen am 22.08.2013
Drama

Matthew Morgan ist Amerikaner und lebt in Paris. Einst ist er mit seiner Frau hierhergezogen, doch seit drei Jahren ist Joan nun schon tot und Matthew zieht allein durch die Straßen der Stadt, unfähig, in seinem Leben noch einen Sinn zu sehen. Doch eines Tages begegnet Matthew Pauline, einer jungen Frau, deren lebensbejahende Art ihn beflügelt und die ihm zeigt: Mr. Morgan mag mit dem Leben abgeschlossen haben. Aber das Leben nicht mit ihm.

Verleih:
Senator
Regisseur:
Sandra Nettelbeck
Mitwirkende:
Michael Caine, Clémence Poésy, Justin Kirk


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 93 Min. |
Erschienen am 28.03.2019
Tragikomödie

Ein italienischer Professor lebt völlig einsam in der Wüste von Nevada. Er kommt über den Tod seiner geliebten Frau nicht hinweg. Dann stirbt auch noch sein Bruder und er muß dessen Kinder bei sich aufnehmen. Tito und Anita kommen zu ihrem Onkel auf die Area 51, wo die größten Geheimnisse der Welt rund um die Aliens gehütet werden! Mit ihrem unbändigen Lebenswillen bringen sie den kauzigen Professor langsam zurück auf die Erde.

Verleih:
Eksystent Distribution
Regisseur:
Paola Randi
Mitwirkende:
John Keogh, Clémence Poésy, Valerio Mastandrea


FSK 0 2D

FSK 0
Drama

Marcel ist ein wortkarger Mann, der von einem Leben als Schauspieler träumt. Doch dann bricht der Zweite Weltkrieg aus. Die Deutschen besetzen Frankreich und schlimmer noch: Sie verfolgen die Juden. Marcel ist Jude und geht mit sein Bruder Alain zur Résistance. Sie fälschen Pässe und schmuggeln Waisenkinder aus dem Land. Marcel nutzt seine pantomimischen Fähigkeiten, um den Verfolgern etwas vorzuspielen und den Kindern eine Freude zu bereiten.

Verleih:
Warner Bros. Entertainment
Regisseur:
Jonathan Jakubowicz
Mitwirkende:
Ed Harris, Clémence Poésy, Jesse Eisenberg



FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 122 Min. |
Erschienen am 14.10.2021
Historiendrama
Wurde noch nicht kommentiert

Während der Naziherrschaft und der erbarmungslosen Judenverfolgung hält Marcel Marceau an seinem Traum, eines Tages die Bühnen der Welt zu erobern, fest. Mit seiner Kunst schafft er es, anderen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern - ihnen Zuversicht und neue Hoffnung zu schenken. Doch er tut weitaus mehr: Er leistet entschlossenen Widerstand und rettet viele Kinder vor einem grausamen Tod in einem der Konzentrationslager.

Verleih:
Warner Bros.
Regisseur:
Jonathan Jakubowicz
Mitwirkende:
Jesse Eisenberg, Clémence Poésy, Matthias Schweighöfer


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 116 Min.
Drama/Komödie

Seit seine geliebte Frau vor ein paar Jahren gestorben ist, verlässt der ehemalige Uniprofessor Matthew Morgan nur noch selten seine Pariser Wohnung, eigentlich nur um zum Friedhof oder den Essensverabredungen mit einer treuen Englischschülerin zu gehen. Von seinen Kindern, die in den USA leben, hat er sich entfremdet. Da wird er im Bus auf die junge Französin Pauline aufmerksam, die ihm sogar anbietet, ihn nach Hause zu begleiten. Nach weiteren Begegnungen mit der jungen Frau lässt er sich sogar zu einem Tanzkurs überreden.

Verleih:
Senator
Regisseur:
Sandra Nettelbeck
Mitwirkende:
Sir Michael Caine (Matthew Morgan), Clémence Poésy (Pauline Laubie), Justin Kirk (Miles Morgan), Jane Alexander (Joan Morgan), Gillian Anderson (Karen Morgan)


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 118 Min.
Komödie

Samuel ist ein Lebemann, wie er im Buche steht. Jeder Tag in Südfrankreich ist für ihn eine neue Party. Bis eines Tages unvermittelt eine Verflossene bei ihm anklopft und ihm Gloria präsentiert, seine Tochter, von der er bislang nichts wusste. Nun soll er sich allein um das Mädchen kümmern, was ihn zunächst maßlos überfordert. Aber er zeigt sich der Aufgabe schließlich doch gewachsen - acht Jahre später sind Samuel und Gloria eine Seele. Dann taucht die Mama wieder auf und will ihre Tochter zurück.

Verleih:
Tobis
Regisseur:
Hugo Gélin
Mitwirkende:
Omar Sy, Clémence Poésy, Antoine Bertrand, Ashley Walters, Gloria Colston


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 107 Min.
Kriminalfilm/Komödie

Das irische Killerduo Ray (Colin Farrell) und Ken (Brendan Gleeson) muss auf Anweisung des Bosses Harry (Ralph Fiennes) nach einem verpatzten Auftragsmord im belgischen Brügge zur Strafe untertauchen. Kulturmensch Ken erkundet touristisch die Stadt, Holzklotz Ray lieber die einheimische Chloe (Clémence Poésy), die er am Set eines Films aufgabelt. Derweil hat das Warten ein Ende und Ken erhält einen Auftrag, der für Ray tödlich ausgehen soll. Das vorweihnachtliche Brügge ist mit seinem poetischen Flair das melancholische Zentrum der Killerkomödie des Jahres. Das famos besetzte Debüt von Theaterautor Martin McDonagh weist sensationellen Humor, aber auch eine märchenhafte Story vom moralischen Kern zweier Mörder auf.

Verleih:
Tobis
Regisseur:
Martin McDonagh
Mitwirkende:
Colin Farrell (Ray), Brendan Gleeson (Ken), Ralph Fiennes (Harry), Clémence Poésy (Chloë), Thekla Reuten (Marie)


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 94 Min.
Drama/Biographie

Alberto Giacometti ist ein mürrischer, launenhafter, alter Mann, der in seinem chaotischen Wohnatelier in Paris der unumschränkte Herr ist, sei es gegenüber seiner Frau, die er betrügt, seinem Bruder, der ihm die Podeste macht, oder seinem aktuellen Modell, dem Kunstjournalisten James Lord. Nur von Caroline, Modell und Prostituierte, lässt er sich bereitswillig ausnutzen. Alberto ist aber auch ein Künstler, der nach Perfektion strebt, an seinen Fähigkeiten zweifelt.

Verleih:
Prokino (Fox)
Regisseur:
Stanley Tucci
Mitwirkende:
Geoffrey Rush, Armie Hammer, Clémence Poésy, Tony Shalhoub, James Faulkner