Christian Redl

Filme mit Christian Redl:


Filmographie von Christian Redl

1 bis 3 von 3 Filme von der Person "Christian Redl"


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 120 Min. |
Erschienen am 30.09.2021
Jugendfilm
Wurde noch nicht kommentiert

Der Waise Krabat kommt in die Müllerlehre. Der Müller ist mit der Magie im Bunde und unterweist ihn und die anderen elf Müllersburschen in der Beherrschung der schwarzen Kunst, bis diese sich in Raben verwandeln können und nachts über das Land fliegen. Bei einem dieser Ausflüge trifft er die Bauerntochter Kantorka, in der er sich verliebt. Jetzt erst erkennt Krabat, dass es für ihn kein Entkommen aus der Mühle und den Fängen des Müllers gibt.

Verleih:
Croco Film
Regisseur:
Marco Kreuzpaintner
Mitwirkende:
David Kross, Daniel Brühl, Christian Redl


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 90 Min.
Drama

Dr. Robert Stubenrauch ist dafür zuständig, die Abfindungen für die bevorstehenden Entlassungen einer Fabrik auszuhandeln. Er selber ist bei der Familie Wernicke untergebracht. Die Meisten der Familie arbeiten selber in der Fabrik. Als Stubenrauch sich in Anne Wernicke verliebt, gibt er den Arbeitern den Tipp, in Streik zu treten. Das hat schwerwiegende Folgen.


Regisseur:
Andreas Kleinert
Mitwirkende:
Christian Redl, Götz George, Dagmar Manzel


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 120 Min.
Fantasy

Kurz nach dem Dreißigjährigen Krieg folgt der 14-jährige Bettlerjunge Krabat (David Kross) der Stimme aus seinem Traum und fängt in einer geheimnisvollen Mühle im Koselbruch beim Meister (Christian Redl) als Lehrling an. Rasch merkt er, dass er und die anderen elf Gefährten nicht nur das Müllerhandwerk lernen, sondern auch in der schwarzen Magie ausgebildet werden. Sein Freund Tonda (Daniel Brühl) will ihn vor einem finsteren Schicksal warnen. Opulente und trotz großem Budget nicht auf Effekte, sondern Dramatik hin ausgelegte Verfilmung von Otfried Preußlers gleichnamigen Kultroman. Marco Kreuzpaintner ("Trade", "Sommersturm") übersetzt mit hohem Aufwand und namhafter Besetzung die düster-spannende Magier-Mär.

Verleih:
Fox
Regisseur:
Marco Kreuzpaintner
Mitwirkende:
David Kross (Krabat), Daniel Brühl (Tonda), Christian Redl (Meister), Robert Stadlober (Lyschko), Paula Kalenberg (Kantorka)