Anouk Aimeé

Filme mit Anouk Aimeé:


Filmographie von Anouk Aimeé

1 bis 10 von 10 Filme von der Person "Anouk Aimeé"


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 167 Min. |
Erschienen am 14.07.2022
Drama
Wurde noch nicht kommentiert

Ende der 50er in Rom: Der Klatschreporter Marcello geht seiner Arbeit nach. Fasziniert von der ausschweifenden Welt der Promis, ist er auch gleichermaßen von ihr abgestoßen. Dabei zählt er selbst zu jener feinen Gesellschaft, in deren Affären, Leichtfertigkeiten und Rücksichtslosigkeiten locker einher gehen.

Verleih:
STUDIOCANAL
Regisseur:
Frederico Fellini
Mitwirkende:
Anouk Aimeé, Anita Ekberg, Marcello Mastroianni


FSK 16 2D

FSK 16
Porträt

Guido, ein alternder Filmregisseur, gerät in eine Schaffenskrise, als ihm die Ideen für sein neues Projekt ausbleiben. Auf der Suche nach seiner künstlerischen Identität verliert er sich in Kindheitserinnerungen und Frauengeschichten. Ein wunderbarer, poetischer Film, den man immer wieder sehen kann, und der zu Recht mit zwei Oscars ausgezeichnet wurde.


Regisseur:
Federico Fellini
Mitwirkende:
Marcello Mastroianni, Claudia Cardinale, Anouk Aimée


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 99 Min.
Drama

Ein Witwer und eine Witwe treffen zufällig bei einem Unfall aufeinander und kommen sich langsam näher. Doch bevor sich eine Liebesbeziehung entwickeln kann, müssen die beiden mit der Erinnerung an ihre geliebten Menschen leben lernen.


Regisseur:
Claude Lelouch
Mitwirkende:
Anouk Aimée, Jean-Louis Trintignant, Pierre Barouh


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 90 Min. |
Erschienen am 02.07.2020
Romanze

Antoine muss akzeptieren, dass seinem Vater Jean-Louis die Erinnerungen schwinden. Doch es scheint, als würden sich seine Gedanken noch immer um eine bestimme Dame drehen: Anne. Sie ist die große Liebe seines Lebens. Um seinem Vater ein Stück Lebensqualität wiederzugeben, macht sich Antoine auf die Suche nach der Frau, die Jean-Louis nie vergessen hat. Er findet sie in der Normandie und kann sie überreden, mit ihm zu kommen.

Verleih:
Wild Bunch Germany
Regisseur:
Claude Lelouch
Mitwirkende:
Jean-Louis Trintignant, Anouk Aimée, Marianne Denicourt


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 90 Min. |
Erschienen am 02.07.2020
Romanze
14 Kommentare

Antoine muss akzeptieren, dass seinem Vater Jean-Louis die Erinnerungen schwinden. Doch es scheint, als würden sich seine Gedanken noch immer um eine bestimme Dame drehen: Anne. Sie ist die große Liebe seines Lebens. Um seinem Vater ein Stück Lebensqualität wiederzugeben, macht sich Antoine auf die Suche nach der Frau, die Jean-Louis nie vergessen hat. Er findet sie in der Normandie und kann sie überreden, mit ihm zu kommen.

Verleih:
Wild Bunch Germany
Regisseur:
Claude Lelouch
Mitwirkende:
Marianne Denicourt, Anouk Aimée, Jean-Louis Trintignant


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 90 Min. |
Erschienen am 02.07.2020
Romanze

Antoine muss akzeptieren, dass seinem Vater Jean-Louis die Erinnerungen schwinden. Doch es scheint, als würden sich seine Gedanken noch immer um eine bestimme Dame drehen: Anne. Sie ist die große Liebe seines Lebens. Um seinem Vater ein Stück Lebensqualität wiederzugeben, macht sich Antoine auf die Suche nach der Frau, die Jean-Louis nie vergessen hat. Er findet sie in der Normandie und kann sie überreden, mit ihm zu kommen.

Verleih:
Wild Bunch Germany
Regisseur:
Claude Lelouch
Mitwirkende:
Marianne Denicourt, Anouk Aimée, Jean-Louis Trintignant


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 167 Min. |
Erschienen am 14.07.2022
Gesellschaftsstudie
Wurde noch nicht kommentiert

Ende der 50er in Rom: Der Klatschreporter Marcello geht seiner Arbeit nach. Fasziniert von der ausschweifenden Welt der Promis, ist er auch gleichermaßen von ihr abgestoßen. Dabei zählt er selbst zu jener feinen Gesellschaft, in deren Affären, Leichtfertigkeiten und Rücksichtslosigkeiten locker einher gehen.

Verleih:
STUDIOCANAL
Regisseur:
Federico Fellini
Mitwirkende:
Marcello Mastroianni, Anita Ekberg, Anouk Aimée


FSK 18 2D

FSK 18 | Länge 177 Min.
Drama

Klatschreporter Marcello lebt ein Leben in Saus und Braus und genießt dies in vollen Zügen. Als seine Freundin Maddalena seinetwegen Selbstmord begeht, ist dies für den gefühlskalten Journalisten kein Grund, sich nicht sofort ins nächste Sex-Abenteuer zu stürzen - mit dem berühmten Star Sylvia, den er am selben Tag an Roms Flughafen erwartet.

Verleih:
Gloria
Regisseur:
Federico Fellini
Mitwirkende:
Marcello Mastroianni (Marcello Rubini), Anita Ekberg (Sylvia), Anouk Aimée (Maddalena), Yvonne Fourneaux (Emma), Alain Cuny (Steiner)


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 138 Min.
Drama

Der Filmregisseur Guido Anselmi befindet sich in einer tiefen Krise: er ist sowohl mit seinem Privatleben als auch mit seinem künstlerischen Schaffen unzufrieden. Während er den Drehbeginn für seinen nächsten Film immer wieder aufschiebt, reflektiert er über seine Kindheit, seine Beziehungen zu Frauen, sein Verhältnis zur Kunst und die Mißstände in der Filmbranche. Dabei kommen seine verdrängten Komplexe, seine Ängste, aber auch seine Träume aus dem Unterbewußtsein zum Vorschein.

Verleih:
Columbia-Bavaria
Regisseur:
Federico Fellini
Mitwirkende:
Marcello Mastroianni (Guido Anselmi), Anouk Aimée (Luisa (Guidos Frau)), Sandra Milo (Carla (Guidos Geliebte)), Claudia Cardinale (Claudia), Barbara Steele (Gloria, Mezzabottas Verlobte)


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 99 Min.
Drama

Ein Witwer und eine Witwe treffen zufällig bei einem Unfall aufeinander und kommen sich langsam näher. Doch bevor sich eine Liebesbeziehung entwickeln kann, müssen die beiden mit der Erinnerung an ihre geliebten Menschen leben lernen.


Regisseur:
Claude Lelouch
Mitwirkende:
Anouk Aimée, Jean-Louis Trintignant, Pierre Barouh