Alain Chabat

Filme mit Alain Chabat:


Filmographie von Alain Chabat

1 bis 5 von 5 Filme von der Person "Alain Chabat"


FSK 0 2D

FSK 0 |
Erschienen am 30.11.-0001
Komödie

Jason will einen Film drehen, doch die Hürden sind hoch. Die kleine Reality hat einen Film gefunden, doch niemand glaubt ihr, wo. Hyperschräge Komödie des Musikers und Surrealisten Quentin Dupieux (Mr. Oizo, "Wrong Cops").


Regisseur:
Quentin Dupieux
Mitwirkende:
Alain Chabat (Jason), Jonathan Lambert (Bob), Élodie Bouchez (Alice), Kyla Kenedy (Reality), Eric Wareheim (Henri)


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 74 Min. |
Erschienen am 30.11.-0001
Komödie

Marie und Alain suchen ein neues Zuhause für sich und finden ihr Traumhaus in einem ruhigen Vorort. Ihr Makler warnt sie, dass der Keller ein Geheimnis birgt, durch das ihr Leben eine vollkommene Veränderung erfahren wird. Marie möchte dem Geheimnis, das sie für sich behält, auf Spur kommen und geht immer wieder hinunter, um es zu lüften.


Regisseur:
Quentin Dupieux
Mitwirkende:
Benoit Magimel, Léa Drucker, Alain Chabat


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 95 Min. |
Erschienen am 30.11.-0001
Fantasy

Ein bärtiger Mann sucht wie besessen nach dem ultimativen Todesschrei. Ein anderer Mann in Frauenkleidern bringt Rentnern keine Blumen. Ein Kochshow-Moderator im Biberfell-Kostüm leidet unter chronischem Juckreiz. Telekinetische Röhrenfernseher töten. Und ein kleines Mädchen namens Reality findet eine Videokassette in den Gedärmen eines Wildschweins - Die Filmrealität von Quentin Dupieux.


Regisseur:
Quentin Dupieux
Mitwirkende:
Alain Chabat, Jonathan Lambert, Elodie Bouchez


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 82 Min. |
Erschienen am 01.12.2022
Familienkomödie
Wurde noch nicht kommentiert

Im Paris der 1960er Jahre erschaffen die beiden Künstler René Goscinny und Jean-Jacques Sempé die Comicfigur des kleinen Nick. Der fröhliche Junge erlebt eine Kindheit voller Freuden und Lernerfahrungen. Schließlich begegnet Nick seinen beiden Schöpfern und möchte alles über diese erfahren. Die Künstler erzählen ihm von ihrer Begegnung, ihrer Freundschaft, aber auch von ihren Lebenswegen, ihren Geheimnissen und von ihrer Kindheit.

Verleih:
Leonine
Regisseur:
Benjamin Massoubre, Amandine Fredon
Mitwirkende:
Simon Faliu, Laurent Lafitte, Alain Chabat


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 82 Min. |
Erschienen am 01.12.2022
Familienkomödie
Wurde noch nicht kommentiert

Im Paris der 1960er Jahre erschaffen die beiden Künstler René Goscinny und Jean-Jacques Sempé die Comicfigur des kleinen Nick. Der fröhliche Junge erlebt eine Kindheit voller Freuden und Lernerfahrungen. Schließlich begegnet Nick seinen beiden Schöpfern und möchte alles über diese erfahren. Die Künstler erzählen ihm von ihrer Begegnung, ihrer Freundschaft, aber auch von ihren Lebenswegen, ihren Geheimnissen und von ihrer Kindheit.

Verleih:
Leonine
Regisseur:
Amandine Fredon, Benjamin Massoubre
Mitwirkende:
Alain Chabat, Laurent Lafitte, Simon Faliu