Filme

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme

1 bis 10 von 10 Filme die dem Suchbegriff "deja-vu Film" entsprechen


FSK 0 2D

Länge 71 Min. | Erschienen am 18.07.2019
Drama | déjà-vu film
5 Kommentare

Die junge und hübsche Alice hat einen Job in einem Callcenter - und sie ist eine Betrügerin. Inspiriert von ihrer Verkaufstätigkeit, bringt sie, nach der Bürozeit, alte Frauen am Telefon um ihre Ersparnisse. Und das funktioniert überraschend gut. Alice lässt sich treiben, durch ihr Leben und durch ihre Heimatstadt Zürich. Doch ihre Machenschaften hinterlassen Spuren in der Stadt und bei den Menschen. Wie lange kann das gutgehen?

Verleih:
déjà-vu film
Regisseur:
Cyril Schäublin
Mitwirkende:
Daniel Bachmann, Liliane Amuat, Mohamed Aghrabi


FSK 0 2D

Länge 100 Min. | Erschienen am 30.05.2019
Drama | déjà-vu film
4 Kommentare

Oray ist ein junger Muslim aus Hagen. Im Streit mit seiner Frau spricht er die islamische Scheidungsformel "talaq" aus. Der Imam seiner Gemeinde verlangt, dass er sich nun für drei Monate von seiner Frau trennt. In Köln findet er eine neue Gemeinde, in der er sich großer Beliebtheit erfreut - was dem Imam dort nicht gefällt. Dieser vertritt eine strengere Auslegung des islamischen Rechts. Demnach verlangt "talaq" sofort die Scheidung.

Verleih:
déjà-vu film
Regisseur:
Mehmet Akif Büyükatalay
Mitwirkende:
Zejhun Demirov, Cem Göktas, Deniz Orta


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 85 Min. | Erschienen am 02.05.2019
Drama | deja-vu Film

Paul verpflichtet sich der Bundeswehr. Auf dem Rückweg von einem Manöver bleibt der Rekrut unbemerkt zurück. Anstatt der Kompanie zu folgen, fährt er in den unbewohnten Bungalow seiner Eltern. Sein "Heimaturlaub" wird kompliziert: Die Bundeswehr ist auf der Suche nach ihm und seine Freundin hat ihn verlassen. Überraschend taucht auch noch sein älterer Bruder mit seiner Freundin Lene auf, die es Paul angetan hat. Rasch spitzt sich Pauls Lage zu.

Verleih:
deja-vu Film
Regisseur:
Ulrich Köhler
Mitwirkende:
Trine Dyrholm, Devid Striesow, Lennie Burmester


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 95 Min. | Erschienen am 02.02.2017
Drama | déjà-vu film

Erik und Anna sind fast erwachsen und leben in Prag. Die Familie ist wohlsituiert. Eines Tages brechen ihre Eltern zu einen Segeltörn auf. Daraufhin nutzen die Kinder den Freiraum: Mutproben gegen die Langeweile, nächtelang am Computer spielen, Schule schwänzen. Plötzlich bricht der Kontakt zu den Eltern ab, ihr Boot ist gesunken. Der Hund der Familie, der mit an Bord war, versucht das Elternpaar zu retten.

Verleih:
déjà-vu film
Regisseur:
Olmer Omerzu
Mitwirkende:
Karel Roden, Vanda Hybnerová, Daniel Kadlec


FSK 0 2D

Länge 79 Min. | Erschienen am 19.01.2017
Dokumentarfilm | déjà-vu film

Der Dokumentarfilm über blinde Fotografen ist eine Hommage an das Licht. Bruce Hall, Sonia Soberats und Pete Eckert haben verschiedene Sehschwächen. Über die Fotokamera erforschen sie visuelle Phänomene. Alle haben Erfolg mit ihrer künstlerischen Arbeit. Sie erklären, wie sie zu ihren Werken kommen - und wie für sie Träumen, Sehen und Schaffen zusammenhängen. "Ich verstand erst, wie mächtig Licht ist, als ich blind wurde", sagt Pete Eckert.

Verleih:
déjà-vu film
Regisseur:
Frank Amann


FSK 0 2D

Länge 113 Min. | Erschienen am 03.11.2016
Drama | déjà-vu film

Vier kasachische Jugendliche suchen ihren Platz im Leben: Zharas arbeitet zur Unterstützung seiner Familie in einer Getreidehandlung. Balapan möchte Sänger werden, stellt aber fest, dass seine Gesangsstimme ihn nicht weit bringt, wohl aber seine Fäuste. Zhaba sammelt überall Schrott, um Handel zu treiben. Nur der hochbegabte Aslan hat höhere Ziele, er möchte unbedingt Arzt werden.

Verleih:
déjà-vu film
Regisseur:
Emir Baigazin
Mitwirkende:
Nurlybek Saktaganov, Madiyar Arripbay, Madiyar Nazarov


FSK 0 2D

Länge 102 Min. | Erschienen am 05.11.2015
Dokumentarfilm | déjà-vu film

Fünf junge Menschen aus den Parteien CDU, SPD, FDP, Die Linke und Die Grünen treten 2009 ihre erste Legislatur im deutschen Bundestag an. Mit welchen Zielen und welchem Hintergrund auch immer sie in die Politik gegangen sind - Gerechtigkeit, Kulturwertschätzung oder außerparlamentarische Arbeit - sie alle verbindet dieselbe Herausforderung: Sie müssen sich in vier Jahren in der Politik und in ihrem Amt beweisen, um wiedergewählt zu werden.

Verleih:
déjà-vu film
Regisseur:
Nancy Brandt


FSK 0 2D

Länge 89 Min. | Erschienen am 29.10.2015
Komödie | déjà-vu film

Áron findet trotz seines abgeschlossenen Studiums in Budapest keine Arbeit und verdient nur mit Gelegenheitsjobs etwas Geld. Nun ist auch noch mit seiner Freundin Schluss und die Erwartungshaltung seiner Eltern sitzt ihm unangenehm im Nacken. Eine Änderung herbeisehnend, findet er sich am Tag seines dreißigsten Geburtstags auf - mehr oder weniger - wundersame Weise in Lissabon wieder. Dort will er die Gelegenheit nutzen, sein Leben zu ändern.

Verleih:
déjà-vu film
Regisseur:
Gábor Reisz
Mitwirkende:
Áron Ferenczik, Katalin Takács, Zsolt Kovács


FSK 0 2D

Länge 117 Min. | Erschienen am 16.10.2014
Dokumentarfilm | déjà-vu film

In einer Gesamtschule im Schweizer Jura, auf 1.153 Metern Höhe, werden 6- bis 12-Jährige zur selben Zeit in einer Klasse unterrichtet. Der Lehrer weiß, was er für die Begeisterung und Lernbereitschaft der Schüler tun muss. Und diese zeigen unterschiedlichste Emotionen während dem Schulalltag. Was früher als undenkbar galt, wurde hier umgesetzt und erweist sich bisher als Erfolg. Ein Jahr lang werden die Schülerinnen und Schüler begleitet.

Verleih:
déjà-vu film
Regisseur:
Yves Yersin


FSK 0 2D

Länge 95 Min. | Erschienen am 11.04.2013
Drama | déjà-vu film

Armin ist Sportlehrer am örtlichen Mädchengymnasium und vergreift sich auch schonmal an den Teenies. Doch die meisten finden das nicht beängstigend, sondern lustig. Als Trix Brunner mit ihrer Tochter Saskia neu in das Dorf zieht und das Mädchen von Armins Grabschereien berichtet, geht ihre Mutter zur Dienstaufsichtsbehörde. Doch dort wird abgewiegelt, denn man ist stolz auf den ehemaligen Olympiateilnehmer, der zur besseren Gesellschaft gehört.

Verleih:
déjà-vu film
Regisseur:
Urs Odermatt
Mitwirkende:
Jörg-Heinrich Benthien, Miriam Japp, Paula Schramm