Filme

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme

1 bis 4 von 4 Filme die dem Suchbegriff "déjà vu Filmverleih" entsprechen


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 121 Min. |
Erschienen am 02.04.2020
Dokumentarfilm
7 Kommentare

Wie wurden eigentlich lesbische Frauen in der DDR behandelt? Sechs Protagonistinnen berichten von ihrem Liebes- und Leidensweg im Sozialismus: Sie waren staatlichen Repressionen ausgesetzt. Die Gesellschaft drängte sie an den Rand. Homosexualität war ein Tabu. Dabei wollten sie nur ein bisschen Glück, und vielleicht eine Familie. War dies unter den gegebenen Umständen möglich? Zwischen Einsamkeit und Beziehung fanden sie Wege und Möglichkeiten.

Verleih:
déjà vu Filmverleih
Regisseur:
Barbara Wallbraun


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 88 Min. |
Erschienen am 05.03.2020
Dokumentarfilm
2 Kommentare

Edgar Reitz ist einer der Hauptvertreter des "Neuen Deutschen Films". Diese Bewegung wollte in den 1960er-Jahren ein freieres Kino in der Bundesrepublik etablieren. 50 Jahre später begegnet er der Regisseurin Anna Hepp. Ein filmisches Gespräch entwickelt sich. Der Ältere schaut zurück, etwa auf seine Erfolgsreihe "Heimat". Die Jüngere fragt, hört zu, interpretiert die Aussagen des Regisseurs. Haben dessen Ansichten auch heute noch Gültigkeit?

Verleih:
déjà vu Filmverleih
Regisseur:
Anna Hepp


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 83 Min. |
Erschienen am 16.01.2020
Dokumentarfilm
6 Kommentare

Jahr für Jahr erlernen hunderte Menschen das Klavierspielen. Sowohl Kinder, als auch Erwachsene und ältere Menschen. Sie alle werden zu Schülerinnen und Schülern. Der Dokumentarfilm begleitet ihre Klavierstunden, thematisiert ihre Beziehung zu den Lehrern und zeigt ihre Bemühungen, das Instrument zu beherrschen. Klavierspielen lernen ist mehr, als nur den richtigen Ton zu treffen. Es bringt Freude, gibt Kraft, macht stolz und selbstbewusst.

Verleih:
déjà vu Filmverleih
Regisseur:
Ken Wardrop


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 95 Min. |
Erschienen am 07.11.2019
Dokumentarfilm
2 Kommentare

Im Deutschen Elektronensynchrotron in Hamburg befinden sich einige der größten Teilchenbeschleuniger der Welt. Claudia Lehmann hat an der Forschungsstätte vor zehn Jahren promoviert. Nun kehrt sie zurück und trifft auf ihren Doktorvater, Wissenschaftler und eine Schamanin. Sie alle stehen vor dem Rätsel der menschlichen Existenz - und müssen akzeptieren, dass sich nicht alles mit Mathematik und Physik erklären lässt.

Verleih:
déjà vu Filmverleih
Regisseur:
Claudia Lehmann