Filme

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme

1 bis 10 von 29 Filme die dem Suchbegriff "déjà vu" entsprechen


FSK 0 2D

Länge 100 Min. | Erschienen am 30.05.2019
Drama | déjà-vu film
4 Kommentare

Oray ist ein junger Muslim aus Hagen. Im Streit mit seiner Frau spricht er die islamische Scheidungsformel "talaq" aus. Der Imam seiner Gemeinde verlangt, dass er sich nun für drei Monate von seiner Frau trennt. In Köln findet er eine neue Gemeinde, in der er sich großer Beliebtheit erfreut - was dem Imam dort nicht gefällt. Dieser vertritt eine strengere Auslegung des islamischen Rechts. Demnach verlangt "talaq" sofort die Scheidung.

Verleih:
déjà-vu film
Regisseur:
Mehmet Akif Büyükatalay
Mitwirkende:
Zejhun Demirov, Cem Göktas, Deniz Orta


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 85 Min. | Erschienen am 02.05.2019
Drama | deja-vu Film

Paul verpflichtet sich der Bundeswehr. Auf dem Rückweg von einem Manöver bleibt der Rekrut unbemerkt zurück. Anstatt der Kompanie zu folgen, fährt er in den unbewohnten Bungalow seiner Eltern. Sein "Heimaturlaub" wird kompliziert: Die Bundeswehr ist auf der Suche nach ihm und seine Freundin hat ihn verlassen. Überraschend taucht auch noch sein älterer Bruder mit seiner Freundin Lene auf, die es Paul angetan hat. Rasch spitzt sich Pauls Lage zu.

Verleih:
deja-vu Film
Regisseur:
Ulrich Köhler
Mitwirkende:
Trine Dyrholm, Devid Striesow, Lennie Burmester


FSK 0 2D

Länge 78 Min. | Erschienen am 04.04.2019
Tragikomödie | déjà vu
4 Kommentare

Was ist nur mit Rita los? - Ihr geht Max einfach nicht mehr aus dem Kopf. Dabei brauchte er nur eine Schulter zum Ausheulen. Oder etwa nicht? Ritas Affäre mit Randy macht es auch nicht besser. Währenddessen ist ihre Freundin Paula schwanger, und sie weiß nicht, von wem! Rita und ihre Lebenskünstler-Freunde oszillieren zwischen den großstädtischen Lebensräumen Köln und Berlin. Irgendwo auf der Strecke muss doch auch das Glück herumliegen!

Verleih:
déjà vu
Regisseur:
Malte Wirtz
Mitwirkende:
Marion Alessandra Becker, Anna-Maria Böhm, Eric Carter


FSK 0 2D

Länge 84 Min. | Erschienen am 21.03.2019
Dokumentarfilm | déjà vu
4 Kommentare

Welche Visionen von der Zukunft hat die Menschheit? - Um diese Frage zu beantworten, interviewen die Filmemacherinnen Persönlichkeiten aus Kultur und Wissenschaft, von Literaten über Sportler bis hin zu Geophysikern. Sie alle sagen: Eine andere Welt ist möglich und angesichts der Krisen auf dem Planeten auch nötig. Sie zeigen verschiedene Ideen auf, in welche Richtung die Reise gehen könnte. Neue Wege gehen müssen die Menschen aber selbst.

Verleih:
déjà vu
Regisseur:
Eduard Zorzenoni, Sue-Alice Okukubo


FSK 0 2D

Länge 78 Min. | Erschienen am 21.02.2019
Dokumentarfilm | déjà vu
Wurde noch nicht kommentiert

Das Hotel Jugoslavija in Belgrad hat das bewegte 20. Jahrhundert überstanden. Steinern hat es Tito, Milosevic, Sozialismus und Nationalismus ertragen. Es hat den NATO-Bomben getrotzt. Der Filmemacher, Schweizer mit jugoslawischer Mutter, lässt die Geschichte des legendären Hotels aufleben. Aktuellen und historische Filmaufnahmen sollen kollektives Unbewusstes ans Tageslicht bringen - und auch des Autors eigene kulturelle Identität beleuchten.

Verleih:
déjà vu
Regisseur:
Nicolas Wagnières


FSK 0 2D

Länge 75 Min. | Erschienen am 17.01.2019
Drama | Dejavu
1 Kommentare

Theaterregisseur Martin erhofft sich von seinem neuen Projekt einen Karrieresprung. Thema: Auschwitz. Er will "Die Ermittlung" von Peter Weiß inszenieren, dem der erste Frankfurter Auschwitz-Prozess 1965 zugrunde liegt. Zu Recherchezwecken reist er mit seinem Ensemble in das Ex-KZ. Dort allerdings verwickeln sich alle zusehends in persönliche Nöte und Affären. Als noch eine polnisch-jüdische Trash-Künstlerin auftaucht, bricht Chaos aus.

Verleih:
Dejavu
Regisseur:
Cornelius Schwalm
Mitwirkende:
Cornelius Schwalm, Franziska Petri, Patrick von Blume


FSK 0 2D

Länge 74 Min. | Erschienen am 01.11.2018
Drama | déjà vu
5 Kommentare

Mal schön eine Nacht feiern gehen auf die alten Zeiten - mit diesem Plan treffen sich Mia und Linda in Berlin. Beide haben indes Riskantes vor: Linda will ihren langjährigen Freund Thomas heiraten. Mia will ihren langjährigen Liebhaber erpressen. Linda will vielleicht gar nicht heiraten. Mia liebt den Mann, den sie erpressen muss. Als die Herzen der beiden Frauen sich öffnen, entdecken sie, dass sie mehr füreinander empfinden als Freundschaft.

Verleih:
déjà vu
Regisseur:
Malte Wirtz
Mitwirkende:
Bea Brocks, Sophie Reichert, Dennis Docht


FSK 0 2D

Länge 88 Min. | Erschienen am 04.10.2018
Drama | déjà vu
5 Kommentare

Mara erhofft sich in den USA ein besseres Leben. Die Rumänin siedelt dorthin über und heiratet Daniel, den sie kurz zuvor kennengelernt hat. Sie holt ihren kleinen Sohn nach und fängt an als Pflegekraft zu arbeiten. Doch eines Tages gerät sie in Konflikt mit dem US-System: Die Einwanderungsbehörde und die Polizei vernehmen sie. Die Bank will den Eheleuten keinen Kredit geben. Mara trifft schließlich eine unmoralische Entscheidung.

Verleih:
déjà vu
Regisseur:
Ioana Uricaru
Mitwirkende:
Malina Manovici, Dylan Smith, Steve Bacic


FSK 0 2D

Länge 119 Min. | Erschienen am 20.09.2018
Dokumentarfilm | déjà vu
11 Kommentare

Ungersheim im Elsass ist eine eigensinnige Gemeinde. Seit 2009 verfolgt der Ort eine Strategie der "Transition" - die Leute wollen weg vom Öl als Basis für die Wirtschaft und Energie. Deswegen setzen sie auf Autonomie, in der Ernährung, im Warenverkehr und in der Währung. Man kann dort mit dem eigenen Geld "Radis" - Rettich - bezahlen. Alle Leute packen mit an, sie sind beseelt von der Vision von einem gesunden und ökologischen Leben.

Verleih:
déjà vu
Regisseur:
Marie-Monique Robin


FSK 0 2D

Länge 92 Min. | Erschienen am 06.09.2018
Drama | déjà vu

Maud und Frank versuchen ihre Beziehung zu retten. Dafür reisen sie nach Chile, wo sie mit ihrem unerfüllten Kinderwunsch abschließen wollen. Doch Maud will sich der Realität nicht stellen. Sie bricht aus und durchstreift die atemberaubende Landschaft Chiles. Sie trifft auf Messi, einen kleinen Jungen. Sofort schließt sie ihn ins Herz und sie reisen gemeinsam weiter. Er ist der Sohn, den sie sich immer wünschte. Hat ihre Beziehung eine Zukunft?

Verleih:
déjà vu
Regisseur:
Marleen Jonkman
Mitwirkende:
Rifka Lodeizen, Guido Pollemans, Carolina Diaz