Filme

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme

1 bis 3 von 3 Filme die dem Suchbegriff "Ziska Riemann" entsprechen


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 98 Min. |
Erschienen am 26.09.2019
Komödie
3 Kommentare

Ein Surfurlaub im Baltikum verspricht heiß zu werden: Sechs Teenager wollen auf der Jungfraueninsel Spaß haben. Und das heißt auch: Sex. Für die meisten wird es das erste Mal. Aber - wie geht das eigentlich? - Gut, dass auf der Insel eine Sexologin praktiziert. Hier holen sich die Jungs und Mädels Rat. Ach, und dann wäre da ja noch die Liebe. Das Erwachsenwerden hält eben einige Fallstricke bereit. Wenn man nicht auf der richtigen Welle surft.

Verleih:
DCM Filmdistribution
Regisseur:
Ziska Riemann
Mitwirkende:
Palina Rojinski, Emma-Katharina Suthe, Bjarne Meisel


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 89 Min. |
Erschienen am 11.07.2019
Fantasy
5 Kommentare

Nur einmal die Welt retten! Für Poetry-Slammerin Mia scheint dieser Wunsch in Erfüllung zu gehen. Sie entdeckt nämlich, dass sie Superkräfte hat. Eigentlich sollte sie nur die Animé-Heldin Nimiko synchronisieren. Doch deren Kräfte scheinen sich auf Mia zu übertragen. Nun zieht die junge Frau los, um das Böse zu besiegen, das die Welt bedroht. Ihr Nachbar Kristof hilft ihr dabei. Doch die selbsternannte Superheldin Mia droht im Wahn zu versinken.

Verleih:
farbfilm verleih GmbH
Regisseur:
Ziska Riemann
Mitwirkende:
Victoria Schulz, Hans-Jochen Wagner, Svenja Jung


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 114 Min. |
Erschienen am 30.09.2004
Kinderfilm

Bibi Blocksberg muss sichganz schön zusammennehmen, damit sie das Schuljahr wegen mangelnder Leistungen nicht wiederholen muss. Neben einigen ziemlich nervigen Mitschülerinnen, findet Bibi schnell Kontakt zu Elea, die seit einem Unfall im Rollstuhl sitzt. Als Bibi hört, dass ein magischer Eulenstaub vielleicht helfen könnte, dass Elea wieder gehen kann, macht sich die kleine Hexe selbstverständlich sofort auf die Suche.


Regisseur:
Franziska Buch
Mitwirkende:
Sidonie von Krosigk, Corinna Harfouch, Katja Riemann