Filme

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme

1 bis 10 von 36 Filme die dem Suchbegriff "W-film" entsprechen


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 98 Min. | Erschienen am 11.10.2018
Dokumentarfilm | W-film
2 Kommentare

Alle Pflanzen entwickeln sich aus Samen. Das Saatgut ist also die Basis für die menschliche Ernährung. Heute aber ist das Saatgut von Nutzpflanzen weitgehend patentiert. Monsanto und Bayer halten viele dieser Lizenzen. Zudem sind bereits 90 Prozent der Saatgutsorten verschwunden. Auf der ganzen Welt setzen sich Menschen für die Erhaltung der Vielfalt der Pflanzen ein - und sie kämpfen für einen freien Zugang zu gesunden Nahrungsmitteln für alle.

Verleih:
W-film
Regisseur:
Taggart Siegel, Jon Betz


FSK 0 2D

Länge 80 Min. | Erschienen am 27.09.2018
Dokumentarfilm | W-film

"All inclusive" soll der Film heißen. Der Name ist Programm: Denn vor und hinter der Kamera arbeiten Menschen mit verschiedenen Behinderungen. Die Dokumentation zeigt den realen Filmdreh zu "All inclusive". Die Gruppe hat ihre eigene Dynamik, denn jede Person bringt ihre eigenen Fähigkeiten und Eigenschaften ein. Für alle entstehen so Herausforderungen und Chancen. Es wird klar: Viele Wege führen schließlich zum fertigen Film.

Verleih:
W-film
Regisseur:
Eike Besuden


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 90 Min. | Erschienen am 13.09.2018
Drama | W-film
4 Kommentare

Cobain ist ein Teenager, dessen Mutter Mia drogenabhängig ist. Deswegen lebt der 15-Jährige in einem Heim. Mia ist zudem schwanger, will aber von ihrer Selbstzerstörung nicht ablassen. Cobain sucht Rat beim Zuhälter Wickmayer. Er darf den Frauen helfen und gewinnt dadurch Selbstvertrauen. Doch als Mia eine Krise hat, merkt Cobain, dass Wickmayer ihn manipuliert. Nun muss der Jugendliche entscheiden, ob er seine Mutter retten will oder nicht.

Verleih:
W-film
Regisseur:
Nanouk Leopold
Mitwirkende:
Bas Keizer, Naomi Velissariou, Wim Opbrouck


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 90 Min. | Erschienen am 13.09.2018
Drama | W-film
6 Kommentare

Cobain ist ein Teenager, dessen Mutter Mia drogenabhängig ist. Deswegen lebt der 15-Jährige in einem Heim. Mia ist zudem schwanger, will aber von ihrer Selbstzerstörung nicht ablassen. Cobain sucht Rat beim Zuhälter Wickmayer. Er darf den Frauen helfen und gewinnt dadurch Selbstvertrauen. Doch als Mia eine Krise hat, merkt Cobain, dass Wickmayer ihn manipuliert. Nun muss der Jugendliche entscheiden, ob er seine Mutter retten will oder nicht.

Verleih:
W-film
Regisseur:
Nanouk Leopold
Mitwirkende:
Wim Opbrouck, Naomi Velissariou, Bas Keizer


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 119 Min. | Erschienen am 16.08.2018
Drama | W-film
8 Kommentare

Der achtjährige Yves hat bei einem Autounfall seine Familie verloren. Die Psychologin Eliane soll den Jungen betreuen. Sie ist fasziniert von dem traumatisierten Kind. Währenddessen streiten sich seine Verwandten um das Sorgerecht. Eliane sieht sich im Dialog mit Yves mit ihren eigenen psychischen Wunden konfrontiert. So verliert sie die Distanz zu ihrem Patienten. Als sich die Situation in der Familie zuspitzt, greift Eliane ein.

Verleih:
W-film
Regisseur:
Stefan Haupt
Mitwirkende:
Elina Haupt, Noé Ricklin, Elisa Plüss


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 94 Min. | Erschienen am 19.07.2018
Dokumentarfilm | W-film
9 Kommentare

Für ein paar Jahre Rockstars sein - diesen Traum haben die Jungs von "Union Youth" gelebt. In den 2000er-Jahren jetteten sie um die Welt, spielten große Konzerte. Dann kam der Absturz, die Band löste sich auf. 15 Jahre später versuchen sie als "Pictures" ein Comeback. Doch der Sänger Maze ist drogenabhängig und suizidgefährdet. Für ihn geht es bei dem neuen Projekt um einen Weg zurück ins Leben. Doch wie gehen seine Bandkollegen damit um?

Verleih:
W-film
Regisseur:
Christian von Brockhausen, Timo Großpietsch


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 89 Min. | Erschienen am 21.06.2018
Dokumentarfilm | W-film
9 Kommentare

In der Sowjetunion arbeiteten Tausende von Menschen unter härtesten Bedingungen in Lagern, viele von ihnen starben. "Kolyma" ist ein Fluss, ein Gebirge und eine 2000 km lange Autobahn durch Sibirien, die die Ex-Arbeitslager tangiert. Die Dokumentation führt durch die Region, auf der Suche nach Zeugen des Terrors. Doch die Menschen sind mit ganz alltäglichen Dingen beschäftigt. Das Leben ist hart in Sibirien - für Erinnerungen bleibt kaum Zeit.

Verleih:
W-film
Regisseur:
Stanislaw Mucha


FSK 0 2D

Länge 86 Min. | Erschienen am 31.05.2018
Dokumentarfilm | W-film
29 Kommentare

2015 wurde in Paris ein bahnbrechendes Abkommen zum Klimaschutz geschlossen. Die Industriestaaten und Staaten, die mit fossilen Brennstoffen handeln, blockierten die Verhandlungen lange. Die Dokumentation lässt fünf Beteiligte zu Wort kommen, die an den Verhandlungen teilnahmen. Was für ein Kampf um Ressourcen und Macht tobt hinter den Kulissen der Vereinten Nationen? Und: Kann der Vertrag die Erde retten?

Verleih:
W-film
Regisseur:
Filip Antoni Malinowski


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 79 Min. | Erschienen am 26.04.2018
Komödie | W-film
15 Kommentare

34 Jahre alt und noch kein Kind! - Diesen Vorwurf hört Marie oft. Und ihr Freund Sascha will auch endlich Kinder. Also gibt es von nun an Termin-Sex an den fruchtbaren Tagen. Doch der Druck ist zu groß, Marie flieht mit Playboy Lukas auf eine Berghütte. Dort vergnügt sich auch Sascha gerade mit seiner Affäre. Und dann fällt der Lift aus. Die vier können vorerst nicht ins Tal zurück. Nach einigem Hin und Her lassen sie alle Hüllen fallen.

Verleih:
W-film
Regisseur:
Julia Becker
Mitwirkende:
Julia Becker, Marc Ben Puch, Christian Natter


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 88 Min. | Erschienen am 09.11.2017
Drama | W-film
20 Kommentare

Walter hat nichts anderes im Leben als seine Arbeit. Das wird ihm klar, als er seinen Job im Marketing eines Kosmetikherstellers verliert. Nun hat er eine Menge Zeit. Da er schon lange kein Leben mehr hat, erfindet Walter sich einfach eine neue Identität. Das ist ein netter Zeitvertreib, bis ihm die Erkenntnis dämmert, dass das vielleicht seine Chance ist, ein neues Leben zu beginnen. Aber wie soll das aussehen und wie lässt es sich umsetzten?

Verleih:
W-film
Regisseur:
Julia Keller
Mitwirkende:
Godehard Giese, Loretta Pflaum, Ronald Kukulies