Filme

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme

1 bis 10 von 49 Filme die dem Suchbegriff "W-film" entsprechen


FSK 0 2D

Länge 90 Min. | Erschienen am 13.06.2019
Musikfilm | W-film Distribution
3 Kommentare

Anna lebt den Traum vieler Jugendlicher: Sie wird über Nacht zum Star. Ihr Hit macht sie als "Uffie" zur Ikone des Elektro-Raps. Jetzt fliegt sie first class um die Welt, kann sich kaufen, was sie will, feiert exzessiv und macht, was ihr gefällt. Aber mit ihrem Erfolg steigt der Druck. Anna ist gefangen zwischen Musikindustrie-Auflagen, Social-Media-Images und Drogen. Es dauert lange bis sie erkennt, dass "Uffie" das Ende von Anna sein könnte.

Verleih:
W-film Distribution
Regisseur:
Robert Cibis, Lilian Franck
Mitwirkende:
Jennifer Skov, Mason Poole, Anna Hartley


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 89 Min. | Erschienen am 16.05.2019
Dokumentarfilm | W-film Distribution

In der Vorbereitungsklasse von Ute Vecchio geht es nur um eins: Deutsch zu lernen. Jeden Tag. Denn die Kinder, die hier ankommen, haben höchstens zwei Jahre Zeit, um sich auf das reguläre Schulsystem vorzubereiten. Manche von ihnen können nicht schreiben. Andere waren auf Eliteschulen. Die Lehrerin Ute Vecchio setzt auf individuelle Betreuung. Sie ist streng, aber fängt auch Sorgen der Neuankömmlinge auf, die oft von Abschiebung bedroht sind.

Verleih:
W-film Distribution
Regisseur:
Florian Heinzen-Ziob


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 83 Min. | Erschienen am 11.04.2019
Dokumentarfilm | W-film
9 Kommentare

Im Norden Kanadas liegt Fort McMurray. Hier befindet sich eines der letzten großen Ölvorkommen der Erde. Industriefirmen aus der ganzen Welt versuchen dort auf Kosten der Umwelt Öl zu fördern. Die Gefahren für die Gesundheit der Menschen sind nicht unerheblich. Die Regisseure versuchen herauszufinden, wieso sich Menschen diesen Gefahren aussetzen. Und sie werden mit den Folgen konfrontiert: Einer der Regisseure erkrankt an Krebs.

Verleih:
W-film
Regisseur:
Jasmin Herold, Michael Beamish


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 129 Min. | Erschienen am 21.03.2019
Drama | W-film
5 Kommentare

Deutschland soll wieder den wahren "Deutschen" gehören - so sehen es Becky, Tommy und Maik. Die drei Rechtsextremen gehen den Weg der Gewalt, auch in der Dreiecksbeziehung, die sie führen. Becky ist die treibende Kraft der Terrorzelle, sie drängt die Männer zu immer neuen Großtaten im Bett und auf der Straße. Also morden sie, immer wieder. Die Polizei scheint wegzuschauen. Becky und ihre Gespielen machen also weiter, bis zum bitteren Ende.

Verleih:
W-film
Regisseur:
Jan Bonny
Mitwirkende:
Ricarda Seifried, Thomas Schubert, Jean-Luc Bubert


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 95 Min. | Erschienen am 17.01.2019
Drama | W-film
4 Kommentare

Im Dorf müssen alle einander beistehen. Auch wenn es weh tut. Also hält Maria mit ihren 18 Jahren die Familie zusammen. Ihre Schwester Hannah rebelliert, ihr Vater ist keine Hilfe. Die Mutter ist verstorben. In dieser Situation taucht Martin auf, Zimmermann, in den sich Maria verliebt. Als sie sich näher kommen, merkt er bald, dass Maria etwas verbirgt. Auch Hannah ahnt: Der Vater hat ihrer Schwester Schlimmes angetan - und tut es noch immer.

Verleih:
W-film
Regisseur:
Felix Hassenfratz
Mitwirkende:
Maria Dragus, Anna Bachmann, Clemens Schick


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 90 Min. | Erschienen am 06.12.2018
Dokumentarfilm | W-film
7 Kommentare

Die Weltbevölkerung könnte komplett auf erneuerbare Energien umsteigen. Diese These verfolgt die Dokumentation auf ihrer Reise. In den USA und in Deutschland kämpfen Menschen für die Energiewende, im Großen wie im Kleinen. Denn jeder kann im Alltag auf den Energieverbrauch und auf Umweltverträglichkeit achten. So wird klar: "Energiewende" ist eine globale Bewegung, verbunden mit Zielen wie Frieden und sozialer Gerechtigkeit,

Verleih:
W-film
Regisseur:
Nicolai Niemann, Carl-A. Fechner
Mitwirkende:
Nigel Barber, Arnold Schwarzenegger


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 180 Min. | Erschienen am 22.11.2018
Drama | W-film
10 Kommentare

Elena will auf jeden Fall die Abiturprüfung in Philosophie schaffen. Und vorher mit einem Mann schlafen. Das beschließt sie an einem sonnigen Wochenende im Beisein ihres Zwillingsbruders Robert. Wenn sie das mit dem Sex nicht schafft, will sie Robert ein Auto kaufen. Also pauken die zwei Heidegger, Augustinus, und trinken Bier. Die Zukunft scheint weit offen - so offen, dass die jungen Intellektuellen schließlich radikal zur Tat schreiten.

Verleih:
W-film
Regisseur:
Philip Gröning
Mitwirkende:
Julia Zange, Josef Mattes, Urs Jucker


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 96 Min. | Erschienen am 15.11.2018
Dokumentarfilm | W-film
5 Kommentare

"Nicht schauspielern, sondern sein!" - Unter diesem Motto treibt Coach Bernard Hiller die Teilnehmer seines Schauspielkurses bis an ihre Grenzen. Radikal und rücksichtslos greift er sie an, um sie an ihr ungeschminktes Ich heranzuführen. Hiller ist ein Star, ein Egomane, ein Manipulator. Wer von ihm lernen will, muss sich ihm unterordnen. Die Dokumentation zeigt die Dynamik seiner Arbeit, die Parallelen zu einem Sektenkult aufweist.

Verleih:
W-film
Regisseur:
Susanne Bohlmann


FSK 0 2D

Länge 80 Min. | Erschienen am 27.09.2018
Dokumentarfilm | W-film

"All inclusive" soll der Film heißen. Der Name ist Programm: Denn vor und hinter der Kamera arbeiten Menschen mit verschiedenen Behinderungen. Die Dokumentation zeigt den realen Filmdreh zu "All inclusive". Die Gruppe hat ihre eigene Dynamik, denn jede Person bringt ihre eigenen Fähigkeiten und Eigenschaften ein. Für alle entstehen so Herausforderungen und Chancen. Es wird klar: Viele Wege führen schließlich zum fertigen Film.

Verleih:
W-film
Regisseur:
Eike Besuden


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 90 Min. | Erschienen am 13.09.2018
Drama | W-film
4 Kommentare

Cobain ist ein Teenager, dessen Mutter Mia drogenabhängig ist. Deswegen lebt der 15-Jährige in einem Heim. Mia ist zudem schwanger, will aber von ihrer Selbstzerstörung nicht ablassen. Cobain sucht Rat beim Zuhälter Wickmayer. Er darf den Frauen helfen und gewinnt dadurch Selbstvertrauen. Doch als Mia eine Krise hat, merkt Cobain, dass Wickmayer ihn manipuliert. Nun muss der Jugendliche entscheiden, ob er seine Mutter retten will oder nicht.

Verleih:
W-film
Regisseur:
Nanouk Leopold
Mitwirkende:
Bas Keizer, Naomi Velissariou, Wim Opbrouck