Filme

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme

1 bis 7 von 7 Filme die dem Suchbegriff "Virginie Efira" entsprechen


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 87 Min. | Erschienen am 04.10.2018
Animation | Tobis
2 Kommentare

"Wolfsblut" wächst ohne Vater in der Wildnis heran. Der junge Vierbeiner ist ein Mischling, halb Wolf, halb Hund. Er wird von Indianern eingefangen. Schnell gewöhnt er sich an das Hunderudel, das bei den Indianern lebt. Doch dann wendet sich sein Rudel gegen ihn. Er wird verkauft. Nun muss er sich in brutalen Hundekämpfen durchbeißen. Er gibt sich seinem Hass auf die Welt hin. Doch schließlich entdeckt ein neuer Herr das gute Herz von Wolfsblut.

Verleih:
Tobis
Regisseur:
Alexandre Espigares
Mitwirkende:
Ginnie Watson, Raphael Personnaz, Virginie Efira


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 87 Min. | Erschienen am 04.10.2018
Animation | Tobis
8 Kommentare

"Wolfsblut" wächst ohne Vater in der Wildnis heran. Der junge Vierbeiner ist ein Mischling, halb Wolf, halb Hund. Er wird von Indianern eingefangen. Schnell gewöhnt er sich an das Hunderudel, das bei den Indianern lebt. Doch dann wendet sich sein Rudel gegen ihn. Er wird verkauft. Nun muss er sich in brutalen Hundekämpfen durchbeißen. Er gibt sich seinem Hass auf die Welt hin. Doch schließlich entdeckt ein neuer Herr das gute Herz von Wolfsblut.

Verleih:
Tobis
Regisseur:
Alexandre Espigares
Mitwirkende:
Virginie Efira, Raphael Personnaz, Ginnie Watson


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 97 Min. | Erschienen am 04.05.2017
Romantikkomödie | Alamode Film, Filmladen

Victoria ist eine Anwältin, der ihr Leben immer mehr entgleitet: Sie ist alleinerziehend, ihr Babysitter ist abgehauen und dann schlittert sie auch noch in die Verteidigung eines Verflossenen hinein. Der soll versucht haben, seine Freundin zu erstechen. Sie lacht sich einen Ex-Mandanten als Assistenten an und muss sich mit Hunden und Schimpansen als Zeugen für die Bluttat herumschlagen. Bekommt Victoria die Kurve?

Verleih:
Alamode Film, Filmladen
Regisseur:
Justine Triet
Mitwirkende:
Virginie Efira, Vincent Lacoste, Melvil Poupaud


FSK 0 2D

Länge 98 Min. | Erschienen am 01.09.2016
Romantikkomödie | Concorde Film

Als die erfolgreiche und selbstbewusste Anwältin Diane, von Alexandre, der ihr verloren gegangenes Mobiltelefon gefunden hat, zuhause angerufen wird, ist sie hin und weg vom Charme des erfolgreichen Geschäftsmannes. Schnell willigt sie ein, sich am nächsten Tag mit ihm zu treffen. Doch als Diane Alexandre gegenübersteht, stellt sie fest: Alexandre ist kleinwüchsig.

Verleih:
Concorde Film
Regisseur:
Laurent Tirard
Mitwirkende:
Jean Dujardin, Virginie Efira, Cédric Kahn


FSK 0 2D

Länge 97 Min. | Erschienen am 31.03.2016
Komödie | STUDIOCANAL

Für Paul-André ist es an der Zeit, eine eigene Familie zu gründen. Sein Problem, er ist Mitte Vierzig, ledig und nicht unbedingt mutig, wenn es um Frauen geht. Doch dann lernt er Violette kennen. Sie ist in seinem Alter und alleinerziehend. Ihre Geldnöte bringen Paul-André auf eine Idee: Er will Violette und ihre Kinder mieten und testen, ob er für das Familienleben wirklich geeignet ist. Als sie dem Deal zustimmt, geht der Trubel richtig los.

Verleih:
STUDIOCANAL
Regisseur:
Jean-Pierre Améris
Mitwirkende:
Benoît Poelvoorde, Virginie Efira, François Morel


FSK 0 2D

Länge 101 Min. | Erschienen am 10.03.2016
Liebeskomödie | Neue Visionen

Nach dem Tod ihres Mannes muss Louise sich nun allein um die Birnenplantage und die Imkerei in der Provence kümmern. Doch das Geld ist knapp, die Geschäfte laufen schlecht und die Bank will ihren Kredit zurück. Zu allem Überfluss gerät sie eines Tages in einen kleinen Unfall, bei dem sie einen Mann anfährt. So lernt sie den autistischen Pierre kennen - ohne zu ahnen, dass er auf ganz besondere Weise einen Platz in ihrem Leben einnehmen wird.

Verleih:
Neue Visionen
Regisseur:
Éric Besnard
Mitwirkende:
Lucie Fagedet, Benjamin Lavernhe, Virginie Efira


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 87 Min.
Animation | Tobis
Wurde noch nicht kommentiert

"Wolfsblut" wächst ohne Vater in der Wildnis heran. Der junge Vierbeiner ist ein Mischling, halb Wolf, halb Hund. Er wird von Indianern eingefangen. Schnell gewöhnt er sich an das Hunderudel, das bei den Indianern lebt. Doch dann wendet sich sein Rudel gegen ihn. Er wird verkauft. Nun muss er sich in brutalen Hundekämpfen durchbeißen. Er gibt sich seinem Hass auf die Welt hin. Doch schließlich entdeckt ein neuer Herr das gute Herz von Wolfsblut.

Verleih:
Tobis
Regisseur:
Alexandre Espigares
Mitwirkende:
Ginnie Watson, Raphael Personnaz, Virginie Efira