Filme

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme

1 bis 3 von 3 Filme die dem Suchbegriff "Victoria Schulz" entsprechen


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 89 Min. | Erschienen am 11.07.2019
Fantasy | farbfilm verleih GmbH
5 Kommentare

Nur einmal die Welt retten! Für Poetry-Slammerin Mia scheint dieser Wunsch in Erfüllung zu gehen. Sie entdeckt nämlich, dass sie Superkräfte hat. Eigentlich sollte sie nur die Animé-Heldin Nimiko synchronisieren. Doch deren Kräfte scheinen sich auf Mia zu übertragen. Nun zieht die junge Frau los, um das Böse zu besiegen, das die Welt bedroht. Ihr Nachbar Kristof hilft ihr dabei. Doch die selbsternannte Superheldin Mia droht im Wahn zu versinken.

Verleih:
farbfilm verleih GmbH
Regisseur:
Ziska Riemann
Mitwirkende:
Victoria Schulz, Hans-Jochen Wagner, Svenja Jung


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 80 Min. | Erschienen am 15.03.2018
Drama | UCM.ONE
23 Kommentare

Charlie steckt in einer Krise. Die junge Lehrerin lebt und arbeitet in Berlin. Doch sie ist sich nicht sicher, ob sie den richtigen Weg eingeschlagen, den richtigen Beruf gewählt hat. War das überhaupt ihre Entscheidung? Ist sie nicht noch zu jung, um ihr Leben schon in feste Bahnen zu lenken? Ihr Freund Marco denkt bereits über die Gründung einer Familie nach. Doch für Charlie gibt es da draußen noch so viel zu entdecken und zu erleben.

Verleih:
UCM.ONE
Regisseur:
Philipp Eichholtz
Mitwirkende:
Victoria Schulz, Daniel Zillmann, Aleksandar Radenkovic


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 90 Min. | Erschienen am 21.05.2015
Drama | Alamode Film

Die 18-jährige Dora ist geistig behindert. Vor Kurzem hat ihre Mutter aber Doras Beruhigungsmittel abgesetzt. Nun ist Dora sehr aufgedreht und entdeckungsfreudig. Sie lernt einen Mann kennen, die beiden kommen sich schnell näher. Ihre Mutter ist davon gar nicht begeistert, doch es kommt zu weiteren Treffen mit dem Fremden. Dann ist Dora schwanger und ihre Mutter plötzlich eifersüchtig, denn ein zweites Kind ist seit Langem ihr größter Wunsch.

Verleih:
Alamode Film
Regisseur:
Stina Werenfels
Mitwirkende:
Victoria Schulz, Jenny Schily, Lars Eidinger