Filme

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme

1 bis 10 von 100 Filme die dem Suchbegriff "Verschiedene Regisseurinnen" entsprechen


FSK 0 2D


Künstlerfilm

Einmal im Monat laden die beiden Gründer - Olaf Stüber und Ivo Wessel - Künstler dazu ein, ihre Filme im BABYLON Kino in Berlin um Mitternacht zu präsentieren.


Regisseur:
Verschiedene Regisseurinnen


FSK 0 2D

Länge 500 Min.
Autorenfilm

Das ultimative Erlebnis für alle Cineasten - einen Tag und eine Nacht lang Filme non stop sehen! Parallel werden in fünf Kinos etwa 100 Kurz- und Langfilme aus der ganzen Welt gezeigt.


Regisseur:
Verschiedene Regisseurinnen


FSK 0 2D


Kurzfilm

Abschlussveranstaltung des Filmvermittlungsprojekts "Jugend filmt" - man darf gespannt sein.


Regisseur:
Verschiedene Regisseurinnen


FSK 0 2D


Kurzfilm

Das zweite Programm des Deutschen Kurzfilmpreises umfasst die Titel "Neko No Hi - Cat Days" von Jon Frickey, "Das satanische Dickicht - DREI" von Willy Hans, "Call of Comfort" von Borbála Nagy, "Joe Boots" von Florian Baron und "Making Off - Germania Dreamland" von Istvan Györgyösi.


Regisseur:
Verschiedene Regisseurinnen


FSK 0 2D

Länge 104 Min.
Dokumentarfilm

Zwei Filme beleuchten das Filmemacher-Paar Lothar Lambert und Dagmar Beiersdorf. "Kuck mal, wer da filmt!" ist ein Film über Lambert, der Beiersdorfs Filmschaffen beschloss. "So wahr ich liebe" ist eine Dokumentation über zwei Schauspielerinnen und ihre Erfahrungen mit der Liebe.


Regisseur:
Verschiedene Regisseurinnen


FSK 0 2D

Länge 80 Min.
Kurzfilm

Das BSFF zeigt etwa 80 Kurzfilme aus der ganzen Welt. Vom Neuling bis zur erfahrenen Filmemacherin sind alle Stufen vertreten. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf Low-Budget-Produktionen.


Regisseur:
Verschiedene Regisseurinnen


FSK 0 2D


Kurzfilm

Eine Sammlung von historischen Kurzfilmen aus Lateinamerika, vor allem aus den 1970er- und 1980er-Jahren.


Regisseur:
Verschiedene Regisseurinnen


FSK 0 2D


Episodenfilm

"Black Atlantic" steht für die schwarzen Kulturen des Atlantiks. 1993 erschien Paul Gilroys gleichnamiges Buch. Seine Thesen werden hier schon zum zweiten Mal nach 2004 behandelt. Im Filmprogramm geht es v.a. um die musikalischen Kulturen der diaporischen Kulturen des Südatlantiks.


Regisseur:
Verschiedene Regisseurinnen


FSK 0 2D


Krimi

In den 1940er- und 1950er-Jahren drehten viele Frauen Film Noir. Die Reihe stellt Muriel Box (Großbritannien), Edith Carlmar (Norwegen), Bodil Ipsen (Dänemark), Ida Lupino (USA) und Wendy Toye (Großbritannien) vor.


Regisseur:
Verschiedene Regisseurinnen


FSK 0 2D

Länge 99 Min.
Kurzfilm

Eine Auswahl von Kurzfilmen behandelt das Thema Menschenrechte von jungen Leuten. So soll eine neue Perspektive für das kriegsgeplagte Land Jemen aufscheinen.


Regisseur:
Verschiedene Regisseurinnen