Filme

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme

1 bis 4 von 4 Filme die dem Suchbegriff "Saskia Rosendahl" entsprechen


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 111 Min. |
Erschienen am 28.11.2019
Thriller
3 Kommentare

Für Nora und Aron ist es Liebe auf den ersten Blick, als sie sich an einem verregneten Tag begegnen. Ihr Aufeinandertreffen war Zufall, sagt Nora. Alles ist vorbestimmt, meint Aron. Doch dann stirbt Aron plötzlich. Nora betäubt ihren Schmerz und verbringt bald darauf die Nacht mit Natan, der wie durch Zufall immer wieder in ihrem Leben auftaucht. Sie hat das Gefühl, ihn bereits zu kennen, ahnt aber nicht, was sie wirklich verbindet.

Verleih:
Telepool
Regisseur:
Mariko Minoguchi
Mitwirkende:
Saskia Rosendahl, Julius Feldmeier, Edin Hasanovic


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 105 Min. |
Erschienen am 27.10.2016
Drama

Nachdem sein Vater plötzlich stirbt, muss der BWL-Student Danny gegen seinen Willen wieder zurück in sein Heimatdorf. Dort trifft er auf seine Jugendliebe Susu, für die er immer noch Gefühle hat und entdeckt wieder seine Leidenschaft für Fotografie. Doch Susu will, dass er sein Studium beendet, damit sie eine Familie gründen können und auch das Testament seines Vaters besteht darauf. Danny ist verzweifelt und muss eine Entscheidung treffen.

Verleih:
Polyband
Regisseur:
Matthias Starte
Mitwirkende:
Ludwig Trepte, Saskia Rosendahl, Jella Haase


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 120 Min. |
Erschienen am 22.01.2015
Drama

Rostock-Lichtenhagen 1992. Die Jugendlichen sind tagsüber gelangweilt und nachts randalieren sie. Tiefe Liebe, Freundschaft oder Loyalität sind für sie ersetzbar und aufgesetzt. Die vietnamesische Lien lebt mit ihrer Familie ebenfalls in Rostock-Lichtenhagen und will auch nach der Wende noch bleiben. Ihr Bruder plant aber die Rückreise, weil er Angst um sich und seine Familie hat, denn die Feindseligkeit der Jugendlichen nimmt immer mehr zu.

Verleih:
Zorro Film
Regisseur:
Burhan Qurbani
Mitwirkende:
Devid Stiesow, Saskia Rosendahl, Jonas Nay


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 109 Min. |
Erschienen am 01.11.2012
Jugenddrama

Die 15-jährige Lore macht sich 1945 kurz vor Ankunft der Alliierten mit ihren jüngeren Geschwistern auf den Weg von Süd- nach Norddeutschland. Die Eltern sind ranghohe Nationalsozialisten und wurden verhaftet. Nun wollen die Kinder zum sicheren Hof der Großeltern. Die Reise quer durch die Sektoren und das vom Krieg zerstörte Land ist lang und gefährlich. Im Laufe der entbehrungsreichen Reise bekommt Lores nationalsozialistisches Weltbild Risse.

Verleih:
Piffl Medien
Regisseur:
Cate Shortland
Mitwirkende:
Saskia Rosendahl, Nele Trebs, André Frid