Filme

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme

1 bis 4 von 4 Filme die dem Suchbegriff "Sandrine Bonnaire" entsprechen


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 120 Min. |
Erschienen am 03.09.2020
Drama
10 Kommentare

Als der kleine Rémi spurlos verschwindet, sind alle verstört. Niemand kann sich erklären, wie das geschehen konnte. Schließlich steht jeder unter Verdacht. Als die große Suchaktion im naheliegenden Wald aufgrund eines Sturms abgebrochen werden muss, kann Antoine endlich durchatmen. Er weiß, was mit Rémi geschehen ist. Nach 15 Jahren kehrt er in das Dorf zurück und muss sich der Wahrheit stellen.

Verleih:
Atlas Film
Regisseur:
Nicolas Boukhrief
Mitwirkende:
Sandrine Bonnaire, Pablo Pauli, Charles Berling


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 105 Min. |
Erschienen am 23.03.2017
Drama

Zwei Mädchen geraten in die Fänge des Islamismus: Mélanie hat ein enges Verhältnis zu ihrer Mutter, bis sie eines Tages im Internet eine Bekanntschaft macht. Was als Romanze beginnt, endet mit dem Verschwinden Mélanies. Ihre Mutter befürchtet, dass sie in Syrien kämpft. Dann ist da die 17-jährige Sonia, die einen Anschlag geplant hat. Ihr Familienleben wird durch das Eingreifen einer Anti-Terror-Einheit zerstört.

Verleih:
Neue Visionen
Regisseur:
Marie-Castille Mention-Schaar
Mitwirkende:
Sandrine Bonnaire, Naomi Amarger, Noémie Merlant


FSK 16 2D

FSK 16
Krimi

Ein Pariser Polizeikommissar verliebt sich in die Geliebte eines nordafrikanischen Dealers. Als sie dem Drogenhändler Heroin und Geld stiehlt, bringt er das gestohlene Rauschgift zurück, um ihr Leben zu retten - und macht sich somit strfbar.


Regisseur:
Maurice Pialat
Mitwirkende:
Gérard Depardieu, Sophie Marceau, Sandrine Bonnaire


FSK 12 2D

FSK 12
Drama

Sophie ist eine Haushälterin in einer reichen Familie. Während sie von der Familie herumgescheucht wird, stachelt sie die Dorfflittchen an, den reichen Bonzen endlich mal zu zeigen, dass sie nicht ständig über sie verfügen können. Kleine Missverständnisse, Launen und zunehmende Aggression führen zu einem schockierenden Finale.


Mitwirkende:
Isabelle Huppert, Sandrine Bonnaire