Filme

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme

1 bis 10 von 70 Filme die dem Suchbegriff "Salzgeber" entsprechen


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 132 Min. | Kinostart am 25.10.2018
Romanze | Salzgeber
3 Kommentare

Arthur ist 20 und lebenshungrig. Durch Zufall lernt er den älteren Autor Jacques kennen. Für Arthur endlich ein Grund, in die Großstadt Paris zu ziehen. Jacques, der einen Sohn hat, lässt sich zögernd auf den heißblütigen jungen Mann ein. Während dieser sein Leben noch vor sich hat, steht der Schriftsteller vor dem baldigen Ende seines ausschweifenden Lebens: Er ist HIV-positiv. Die beiden Männer müssen sich lieben, als ob es kein Morgen gibt.

Verleih:
Salzgeber
Regisseur:
Christophe Honoré
Mitwirkende:
Denis Podalydès, Pierre Deladonchamps, Vincent Lacoste


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 94 Min. | Erschienen am 04.10.2018
Dokumentarfilm | Salzgeber
10 Kommentare

Kurt Waldheim war eine Schlüsselfigur in der Aufarbeitung der NS-Zeit in Österreich. Der spätere Bundespräsident und Ex-UN-Generalsekretär versuchte seine Rolle im Dritten Reich zu verschleiern. Zunächst gewann er durch sein Gebaren Sympathien, als Präsident jedoch war er weitgehend isoliert. Die Dokumentation arbeitet die "Waldheim-Affäre" der 1980er-Jahre erneut auf, ergänzt sie mit eigenen Filmaufnahmen der Regisseurin.

Verleih:
Salzgeber
Regisseur:
Ruth Beckermann


FSK 0 2D

Länge 135 Min. | Erschienen am 13.09.2018
Dokumentarfilm | Salzgeber
8 Kommentare

"Landschaftsbild ist Weltbild" - nach diesem Motto kreisen die Gedanken und Gespräche in der Dokumentation um die Ostsee. In dem Kulturraum waren einst Caspar David Friedrich, Kopernikus und Kant beheimatet. Und heute? Ist das Ökosystem Meer bedroht und die Anrainerstaaten haben ihre eigenen Konflikte untereinander. Doch das Leben geht weiter an der See. Und so berichten Fischer, Seeleute und Jugendliche aus dem Leben an "ihrer" Ostsee.

Verleih:
Salzgeber
Regisseur:
Volker Koepp


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 121 Min. | Erschienen am 30.08.2018
Tragikomödie | Salzgeber
6 Kommentare

In der Ostukraine wird immer mal wieder ein Auto in die Luft gejagt. Denn man braucht gute Bilder für die "Reportagen", die die Kriegshandlungen der jeweiligen Gegner zeigen. Mit gefälschten und inszenierten Bildern wird der Konflikt zwischen ukrainischen Nationalisten und pro-russischen Kämpfern angeheizt. Die Methoden auf beiden Seiten sind fragwürdig. 13 Episoden zeigen, wie die Menschen in der Kampfzone leben und sterben.

Verleih:
Salzgeber
Regisseur:
Sergei Loznitsa
Mitwirkende:
Geogiy Deliev, Evgeny Chistyakov, Valeriu Andriuta


FSK 0 2D

Länge 83 Min. | Erschienen am 23.08.2018
Dokumentarfilm | Salzgeber
9 Kommentare

Der Tisch wird zum Neujahrsfest bereitet. Es wird in Berlin "Rosh Hashanah" gefeiert, also der jüdische Jahreswechsel. Doch wie leben Juden heute in der bundesdeutschen Hauptstadt, zwei Generationen nach dem Holocaust? Eine alte Dame hält die Erinnerung an die Nazi-Zeit wach, die sie in einem Bunker verbrachte. Die junge Generation hat ihre eigenen Arten, mit dem tragischen Erbe umzugehen. Viele Wege, leichte und schwere, führen in das Jetzt.

Verleih:
Salzgeber
Regisseur:
Alexa Karolinski


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 102 Min. | Erschienen am 16.08.2018
Dokumentarfilm | Salzgeber
6 Kommentare

Die Braschs waren eine Vorzeigefamilie im DDR-Sozialismus: Der Vater war Antifaschist und Parteifunktionär, die Söhne Thomas und Peter waren bekannte Literaten. Doch die 1968er-Konflikte rissen die Familie auseinander. Die Dokumentation zeigt die Dynastie der Braschs, die zwischen Ost und West oszillierte. Die tragischen Schicksale einzelner Familienmitglieder spiegeln den Untergang der deutsch-deutschen Epoche.

Verleih:
Salzgeber
Regisseur:
Annekatrin Hendel


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 136 Min. | Erschienen am 26.07.2018
Fantasy | Salzgeber
9 Kommentare

Clara soll sich um das Kind von Ana kümmern, das bald geboren wird. Also zieht sie in die Wohnung der werdenden Mutter in Sao Paolo ein. Zwischen den beiden Frauen entwickelt sich eine tiefe Bindung. Doch warum wurde Clara, die Krankenschwester ist, überhaupt engagiert? Eines nachts kommt das Kind endlich zur Welt: Durch die Bauchdecke bricht eine Art Wolf. Mutter Ana stirbt. Die treue Clara kümmert sich um das Wesen, ganz wie versprochen.

Verleih:
Salzgeber
Regisseur:
Juliana Rojas, Marco Dutra
Mitwirkende:
Andrea Marquee, Cida Moreira, Marjorie Estiano


FSK 0 2D

Länge 100 Min. | Erschienen am 12.07.2018
Dokumentarfilm | Salzgeber
6 Kommentare

Japan ist die Heimat des Komponisten Ryuichi Sakamoto. Er wurde einst als Pionier der elektronischen Musik gefeiert und gewann dann als Filmkomponist einen Oscar für "Der Letzte Kaiser". Dann kam eine lange Schaffenspause. Nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima wurde er zur Galionsfigur der Anti-Atomkraftbewegung in seiner Heimat. Eine einschneidende Veränderung brachte ihn wieder zum Komponieren: Bei ihm wurde Krebs diagnostiziert.

Verleih:
Salzgeber
Mitwirkende:
Stephen Nomura Schible


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 114 Min. | Erschienen am 05.07.2018
Drama | Salzgeber
17 Kommentare

Auf dem Land ist kein Platz für Weichlinge. Und das wird Eddy Bellegueule immer vorgeworfen. Seine Familie und die Menschen in seinem Umfeld hacken ständig auf ihm herum. Und dann stellt der junge Mann auch noch fest, dass er schwul ist. Der intelligente Außenseiter erkennt, dass es in seinem Dorf für ihn keine Zukunft gibt. Schließlich bricht er ins Ungewisse auf, um sich seinen größten Traum zu erfüllen: Er möchte Schauspieler werden.

Verleih:
Salzgeber
Regisseur:
Anne Fontaine
Mitwirkende:
Finnegan Oldfield, Grégory Gadebois, Vincent Macaigne


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 82 Min. | Erschienen am 07.06.2018
Essayistischer Film | Salzgeber
11 Kommentare

"Der Prinz und der Dybbuk" handelt von dem Regisseur Michal Waszynski, einem Polen mit jüdischen Wurzeln. Er hatte in Hollywood, auch aufgrund seiner schillernden Persönlichkeit, großen Erfolg. Doch Waszynski war homosexuell und wurde auch deshalb häufiger angefeindet. Ausgehend von seinem Film "Dybbuk" zeichnet die Dokumentation den Lebensweg Waszynskis nach, der seine jüdische Abstammung stets zu verheimlichen suchte.

Verleih:
Salzgeber
Regisseur:
Elwira Niewiera