Filme

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme

1 bis 10 von 46 Filme die dem Suchbegriff "Piffl Medien" entsprechen


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 146 Min. | Kinostart am 25.04.2019
Tragikomödie | Piffl Medien
8 Kommentare

Paul Silberstein wächst im seltsamen Österreich der 1950er-Jahre auf. Er ist Erbe eines alten Geschlechts von Zuckerbäckern, die nicht immer sauber durch die Geschichte gegangen sind. Paul indes ist ein Träumer. Und Träumer passen nicht in eine Gesellschaft der Saubermänner, die gerade einen Weltkrieg unter den Teppich kehrt. Doch Paul nimmt sein Schicksal selber in die Hand, und wo ihm die Wirklichkeit nicht passt - wird sie passend gemacht.

Verleih:
Piffl Medien
Regisseur:
Rupert Henning
Mitwirkende:
Karl Markovics, Sabine Timoteo, Valentin Hagg


FSK 0 2D

Länge 87 Min. | Erschienen am 28.03.2019
Dokumentarfilm | Piffl Medien
3 Kommentare

Finanzwelt von unten: Menschen gehen in die Bank und wollen sich Geld leihen. Tag für Tag findet dies überall auf der Welt statt. Sicherheiten, Zinsen, Gebühren, Belastungen - in dieser Form tritt die Finanzwelt dem globalen Bürger entgegen. Überall gibt es dabei Probleme. Der Film zeigt anhand konkreter Lebens-Situationen, wie das große Geld mit dem kleinen Mann zusammenhängt. Denn am Bankschalter wird über Lebensprojekte entschieden.

Verleih:
Piffl Medien
Regisseur:
Sebastian Winkels


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 110 Min. | Erschienen am 17.01.2019
Drama | Piffl Medien
3 Kommentare

Das Leben auf den Straßen Havannas ist hart. Doch der kleine Yuli hat eine Gabe: Er kann tanzen. Sein gestrenger Vater erkennt dies und zwingt ihn zu einer Ballett-Ausbildung. Yuli, Enkel einer Sklavin, soll es einmal zu etwas bringen. Jahre später ist er Mitglied im English National Ballet. Und doch verzehrt er sich nach seiner Heimat - und nach Liebe. Nach einer Verletzung kehrt er nach Kuba zurück, wo er in Gefahr gerät, sich zu verlieren.

Verleih:
Piffl Medien
Regisseur:
Icíar Bollaín
Mitwirkende:
Carlos Acosta, Cesar Domínguez, Santiago Alfonso


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 110 Min. | Erschienen am 17.01.2019
Drama | Piffl Medien
5 Kommentare

Das Leben auf den Straßen Havannas ist hart. Doch der kleine Yuli hat eine Gabe: Er kann tanzen. Sein gestrenger Vater erkennt dies und zwingt ihn zu einer Ballett-Ausbildung. Yuli, Enkel einer Sklavin, soll es einmal zu etwas bringen. Jahre später ist er Mitglied im English National Ballet. Und doch verzehrt er sich nach seiner Heimat - und nach Liebe. Nach einer Verletzung kehrt er nach Kuba zurück, wo er in Gefahr gerät, sich zu verlieren.

Verleih:
Piffl Medien
Regisseur:
Icíar Bollaín
Mitwirkende:
Santiago Alfonso, Cesar Domínguez, Carlos Acosta


FSK 0 2D

Länge 88 Min. | Erschienen am 27.09.2018
Dokumentarfilm | Piffl Medien

Berlin im Wandel: Im 20. Jahrhundert wurde stark in die Bausubstanz der Hauptstadt eingegriffen. In anderen deutschen Städten geschah dies auch. Der Umfang und die Menge an Bauprojekten in Berlin ist aber einzigartig, insbesondere in dem Jahrzehnt nach dem Mauerfall. Damals galt die Stadt als die größte Baustelle Europas. Die Dokumentation zeigt die Bauwut der Nachwendezeit, musikalisch begleitet durch die Band Einstürzende Neubauten.

Verleih:
Piffl Medien
Regisseur:
Hubertus Siegert


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 128 Min. | Erschienen am 13.09.2018
Drama | Piffl Medien
4 Kommentare

Irgendwo am Ende der italienischen Provinz lebt Lazzaro. Der Bauernjunge ist die Unschuld in Person. Doch das Leben im Dorf wird von der Gutsbesitzerin Alfosina unerträglich gemacht. Lazzaro hilft dem verträumten Tancredi, dessen Entführung vorzutäuschen. In Tancredi hat Lazzaro erstmals einen Seelenverwandten gefunden - der aber wirklich verschwindet. Lazzaro reist nun durch Zeit und Raum, beflügelt von der Sehnsucht nach dem Freund.

Verleih:
Piffl Medien
Regisseur:
Alice Rohrwacher
Mitwirkende:
Alba Rohrwacher, Agnese Graziani, Adriano Tardiolo


FSK 0 2D

Länge 101 Min. | Erschienen am 05.07.2018
Dokumentarfilm | Piffl Medien
7 Kommentare

Tempelhof ist vom Nazi-Flughafen zum Flüchtlingsheim geworden. Das ist nicht die einzige Ironie der Geschichte des Ex-Flughafens in Berlin, der einst der größte Deutschlands sein sollte. Heute ist das Tempelhofer Feld für die Einheimischen eine kleine Urlaubs-Oase. Die Asylanten in spe in den Hallen jedoch sitzen auf gepackten Koffern. Viele wissen nicht, ob sie bleiben können. Was für Geschichten, was für Bilder haben sie von "ihrem" Tempelhof?

Verleih:
Piffl Medien
Regisseur:
Karim Aïnouz


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 128 Min. | Erschienen am 26.04.2018
Science Fiction | Piffl Medien
14 Kommentare

Die einen leben in Städten, die anderen schuften in der Landwirtschaft - so sieht die Welt in der Zukunft aus. Die Gesellschaft ist geteilt und zwischen Stadtbewohnern und Landwirten gibt es keine Berührungspunkte. Die Trennung wird, wie alles andere auch, von Konzernen und Eliten durchgesetzt. Sie herrschen uneingeschränkt. Nur die "Dead Lands" werden von Anarchisten dominiert: Hier leben die Immigranten unter menschenunwürdigen Bedingungen.

Verleih:
Piffl Medien
Regisseur:
Semih Kaplanoglu
Mitwirkende:
Grigori Dobrigin, Ermin Bravo, Jean-Marc Barr


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 102 Min. | Erschienen am 05.04.2018
Drama | Piffl Medien
19 Kommentare

Georg ist in Frankreich auf der Flucht vor den Behörden. Er wird aus politischen Gründen verfolgt. Er eignet sich Papiere und Identität eines Toten an und geht nach Marseille. Dort lernt er Marie, die Frau des Verstorbenen, kennen. Sie weiß nichts vom Schicksal ihres Mannes und die beiden beginnen eine Affäre. Doch die politische Lage wird brisanter, Marie will ausreisen. Soll Georg ihr die Wahrheit sagen und hoffen, dass sie gemeinsam fliehen?

Verleih:
Piffl Medien
Regisseur:
Christian Petzold
Mitwirkende:
Franz Rogowski, Paula Beer, Godehard Giese


FSK 0 2D

Länge 102 Min. | Erschienen am 05.04.2018
Drama | Piffl Medien
18 Kommentare

Georg ist in Frankreich auf der Flucht vor den Behörden. Er wird aus politischen Gründen verfolgt. Er eignet sich Papiere und Identität eines Toten an und geht nach Marseille. Dort lernt er Marie, die Frau des Verstorbenen, kennen. Sie weiß nichts vom Schicksal ihres Mannes und die beiden beginnen eine Affäre. Doch die politische Lage wird brisanter, Marie will ausreisen. Soll Georg ihr die Wahrheit sagen und hoffen, dass sie gemeinsam fliehen?

Verleih:
Piffl Medien
Regisseur:
Christian Petzold
Mitwirkende:
Godehard Giese, Paula Beer, Franz Rogowski