Filme

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme

1 bis 4 von 4 Filme die dem Suchbegriff "Nikolaus Geyrhalter" entsprechen


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 121 Min. |
Erschienen am 04.07.2019
Dokumentarfilm
6 Kommentare

Mehrere Milliarden Tonnen Erde bewegt der Mensch jährlich. In sieben Teilen zeigt die Dokumentation Stätten des Tage- und Tiefbaus in Europa und Nordamerika. In Österreich beispielsweise bohrt man einen Tunnel für die längste unterirdische Eisenbahnverbindung. In Italien wird heute hundert Mal mehr Marmor abgebaut als vor 30 Jahren. Und in Wolfenbüttel versucht man, den unterirdisch gelagerten Atommüll unter Kontrolle zu behalten.

Verleih:
Real Fiction
Regisseur:
Nikolaus Geyrhalter


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 103 Min. |
Erschienen am 22.12.2011
Dokumentarfilm

Das Abendland: Pulsierende Dienstleistungs- und Wohlstandsgesellschaft, Bollwerk der Sicherheit und Ausgrenzung, urbane Zivilisation, beflügelt und belastet zugleich von Geschichte, Tradition und Hochkultur. Nikolaus Geyrhalter hat sich auf die Reise durch das nächtliche Europa gemacht und dabei die Facetten dieses Kontinents mit seiner verdämmernden und doch hochangespannten Kultur festgehalten. Manche Dinge sieht man in der Nacht klarer.


Regisseur:
Nikolaus Geyrhalter


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 106 Min. |
Erschienen am 27.08.2009
Dokumentarfilm

7915 Kilometer lang führt die sicherlich bekannteste Rallye der Welt quer durch die Wüste und Steppe Afrikas bis nach Dakar. Ein Rennen, das als Grenzerfahrung für den Menschen gilt, wie hochtechnisiert die Motorräder, LKW und Autos auch sein mögen. Für vier Monate hat Nikolaus Geyrhalter die Rallye 2007 begleitet und eine Dokumentation geschaffen, die quasi als "Making of" zur Rallye die Menschen in den Vordergrund stellt.

Verleih:
Peripher Film
Regisseur:
Nikolaus Geyrhalter


FSK 0 2D

FSK 0 | Länge 112 Min.
Dokumentarfilm
Wurde noch nicht kommentiert

2016 hat Österreich den größten Ansturm von Flüchtenden hinter sich. Doch so etwas darf nicht wieder geschehen, da sind sich die Politiker einig. Also soll ein Grenzzaun am Brenner gebaut werden. Grenzkontrollen zwischen Nord- und Südtirol sind geplant. Doch die Bewohner dieses Landstrichs sind zwiegespalten: Sie haben Mitgefühl mit den Flüchtenden - und sind doch verunsichert und fühlen sich auch überfordert. Wird der Grenzzaun kommen?


Regisseur:
Nikolaus Geyrhalter