Filme

Finden Sie bei CinemaXXL.de Filme mit vollständigem Kinoprogramm.


Übersicht Filme

1 bis 3 von 3 Filme die dem Suchbegriff "Maximilian Brückner" entsprechen


FSK 16 2D

FSK 16 | Länge 93 Min. | Erschienen am 02.05.2019
Drama | Koryphäen Film
4 Kommentare

Liv und Malte sind ein glückliches Paar. Sie verbringen gemeinsam einen romantischen Sommerurlaub. Ihre Zweisamkeit wird durch einen Überfall von drei Jugendlichen unterbrochen, der in einem sexuellen Übergriff mündet. Das Leben des Paares verändert sich schlagartig, aber sie halten an ihrer Beziehung fest und gehen gestärkt aus diesem Trauma hervor. Zwei Jahre später trifft Malte zufällig auf einen der Täter und sehnt sich nach Gerechtigkeit.

Verleih:
Koryphäen Film
Regisseur:
Sven Taddicken
Mitwirkende:
Maximilian Brückner, Luise Heyer, Leonard Kunz


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 102 Min. | Erschienen am 10.10.2013
Drama | Concorde Film

Ada hat mit 15 schon zwei Klassen übersprungen. Sie ist klug, belesen und in ihrer Klasse der absolute Außenseiter. Alles ändert sich jedoch, als Alev in ihr Leben tritt. Er ist charismatisch, intelligent und irgendwie anders. Schnell erkennen beide, dass sie Seelenverwandte sind und beschließen, ein Spiel zu beginnen. Doch bald schon kann Ada die Situation nicht mehr kontrollieren und ist sich nicht sicher, wer im Spiel ihr wahrer Gegner ist.

Verleih:
Concorde Film
Regisseur:
Gregor Schnitzler
Mitwirkende:
Michelle Barthel, Jannik Schümann, Maximilian Brückner


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 88 Min. | Erschienen am 28.07.2005
Drama

Um das Alleinsein zu bekämpfen, schlägt sich die Studentin Maria die Nächte exzessiv mit One-Night-Stands und Drogen um die Ohren - und bewegt sich damit in einer Spirale, die in Selbstzerstörung zu enden droht. Als sie sich in den Studenten Jan verliebt, spürt sie zum ersten Mal Nähe, Geborgenheit, Zweisamkeit - allerdings fällt es ihr schwer, ihr bisheriges Leben einfach so hinter sich zu lassen. Sie versucht, ihr Leben vor Jan zu verbergen, doch das geht nicht lange gut. Eine durch und durch überzeugende Lavinia Wilson in der Rolle der Studentin Maria.


Regisseur:
Thomas Durchschlag
Mitwirkende:
Lavinia Wilson, Maximilian Brückner, Richy Müller